[erl.] CRASH!!! CS2 ab Rev 12509 bis 12515

Re: CRASH!!! CS2 ab Rev 12509 bis 12515

Postby rjversluis » 05.08.2017, 10:51

Hi Gerrit,

es gibt ein Demo App, und da gibt es ein Gerätekennung für s88:
Screen Shot 2017-08-05 at 11.50.34.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: CRASH!!! CS2 ab Rev 12509 bis 12515

Postby nice2have » 05.08.2017, 11:10

Hi Rob,
das bezieht sich wohl nur auf den Demo-Mode beim Programm. Wenn ich es verwende und auf die CS2 verbinde, wird mir die Auswahl "Geräte" nicht angezeigt. An der CS2 selbst habe die Auswahlmöglichkeit. Dort steht bei mir aber nichts von LinkS88.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: CRASH!!! CS2 ab Rev 12509 bis 12515

Postby alexanderetter » 05.08.2017, 12:50

Hallo Rob

Bei mir funktioniert Rocrail wieder, danke!

lg
alex
alexanderetter
 

Re: [erl.] CRASH!!! CS2 ab Rev 12509 bis 12515

Postby Zikro » 08.08.2017, 04:12

Guten Morgen,

Der Normale S88 Anschluss an der Unterseite der CS2 wie er immer vorhanden war und auch funktioniert hat wird über den BUS0 (Gerätekennung = 0) angesprochen mit den Adressen 1 - 496 (31*16 Rückmeldemodule).
Wenn Jetzt ein L88 oder auch S88Link <-- ist das selbe, am CAN anschluss der CS2 angeschlossen wird bekommt dieser automatisch eine Gerätekennung #xx, diese kann man in der CS2 ändern in dem man auf den Schraubenschlüssel klickt im Setup bereich und dann auf den Reiter Geräte klickt. Dort wählt man in der Liste den L88 an und kann dann die Gerätekennung ändern.

Der L88 und die Rückmelder werden dann abgerufen über BUS#xx (im Beispiel 17) <-- Gerätekennung vom L88 und mit den Adressen:
1-16 <-- Direkter Anschluss am L88 an die 16 S88 Kontakte, (Beispiel einzustellen in Rocrail: BUS 17 - Adresse 12)
1001 - 1496 <-- Anschluss per Cat-Kabel an Buchse Bus1 des L88, (Beispiel einzustellen in Rocrail: BUS 17 - Adresse 1012)
2001 - 2496 <-- Anschluss per Cat-Kabel an Buchse Bus2 des L88, (Beispiel einzustellen in Rocrail: BUS 17 - Adresse 2012)
3001 - 3496 <-- Anschluss per 6Pin S88-Kabel an 6Pins Bus3 des L88 (Beispiel einzustellen in Rocrail: BUS 17 - Adresse 3012)

Direkt an der CS2 ohne L88:
1 - 496 <-- Anschluss per 6Pin S88-Kabel an 6Pins Bus0 der CS2 (Beispiel einzustellen in Rocrail: BUS 0 - Adresse 12)

Gruß Sven

Im Beispiel spreche ich immer am erste Modul angeschlossenen Modul den 12. Kontakt an.

Ich hoffe ich konnte das jetzt halbwegs erklären ohne eine Wissenschaft daraus zu machen.
[ - Märklin CS2 - ] = [ - Märklin S88DC über L88 - ] = [ - Windows 10 - ] = [ - Spur N - DCC - ] = [ - Märklin M83 und M84 - ESU Switchpilot Servo - ]
Zikro
 

Re: CRASH!!! CS2 ab Rev 12509 bis 12515

Postby Zikro » 08.08.2017, 04:17

nice2have wrote:Hi Rob,
diese Ansicht habe ich nicht. Ich habe eine CS2 mit Software-Version 4.1.2 und GFP 3.27.
Das sieht bei mir dann so aus:
IMG_3275.JPG


Gerrit das geht unter Geräte:
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
[ - Märklin CS2 - ] = [ - Märklin S88DC über L88 - ] = [ - Windows 10 - ] = [ - Spur N - DCC - ] = [ - Märklin M83 und M84 - ESU Switchpilot Servo - ]
Zikro
 

Re: [erl.] CRASH!!! CS2 ab Rev 12509 bis 12515

Postby nice2have » 08.08.2017, 08:10

Hallo Sven,
unter dem Reiter Geräte ist bei mir kein Eintrag. Ist wohl auch logisch, da ich keinen S88link betreibe. Ich habe noch die klassischen S88 Module mit 6-PIN Flachbandkabel an der Unterseite der CS2. Also gehe ich mal davon aus, daß es bei mir weiterhin mit BUS = 0 und der Anzahl der S88-Module funktioniert. Jedenfalls sind bisher keine Probleme aufgetreten. Allerdings bleibe ich derzeit auch bei Software 4.1.2 und GFP 3.27 auf der CS2. Den möglichen Crash Fall hat Rob ja bereits gefixt.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: [erl.] CRASH!!! CS2 ab Rev 12509 bis 12515

Postby Zikro » 08.08.2017, 15:12

Genau ohne L88 bleibt es bei Bus 0 wie gewohnt ;)
[ - Märklin CS2 - ] = [ - Märklin S88DC über L88 - ] = [ - Windows 10 - ] = [ - Spur N - DCC - ] = [ - Märklin M83 und M84 - ESU Switchpilot Servo - ]
Zikro
 

Previous

Return to Märklin CS2/CS3/MS2 (DE)