Rocweb: Ohne Unterstützungsschlüssel?

Re: Ohne Unterstützungsschlüssel

Postby Brandse » 02.05.2017, 09:30

Ne sorry, das kannst Du -zumindest bei meiner Aussage- nicht über einen Kamm scheeren.

Rob fragte nach unserer Meing bzgl. Rocweb ohne Key zur Verfügung zu stellen, weil es eigentlich zur Basisfunktionalität gehört. Da habe ich gesagt, das ich das anders sehe. Es geht über die Basis hinaus! Und damit, als Erweiterung, hat es eine absolute "Keyberechtigugung". Das ist die von Rob gestellte Frage zu seiner "Philosophie", Rocrail in der Basis kostenlos anzubieten.

..ich sehe das ganze auch nicht commerziell. Die Mindestzahlsumme ist doch lächerlich. Wenn ich dreimal "Licht aus" durchs Haus brülle, weil alle in meiner Famile das nie ausschalten, habe ich schon 10 EUR wieder drin.
Ich nutze im Moment garkeine keypflichtigen Funktionen, bezahle aber trotzdem, auch mehr als die Mindestsumme. Warum? Nicht weil ich es muss. Nicht weil ich etwas nutzen möchte, was Rocrail bietet. Weil es mehr als das wert ist!

Mal abgesehen von den "netten Jungs" die immer mit erhobenen Zeigefinger durchs Forum rennen und nur die eigene Meinung akzeptieren und dadurch Rocrail in Verruf bringen, ist es eine runde Sache, und macht Rob sicher nicht zum Millionär. Es ist die Sache wert. Forum und Internetzugang und evtl. Entwicklungssoftwre sowie Hardware kosten auch Geld.
Dagegen sind 10 EUR pro Jahr doch lächerlich.

Und das jemand nicht schreibt, heisst nicht das er das geschrieben annerkennt. Ich halte mich zu oft zurück hier. Deswegen erkenne ich das noch lange nicht an. Und ums-nicht zugestehen- ging es mir und meinen Vorredner sicher auch nicht. Wenn Rob alles kostenfrei machen würde, würde ich mich nicht ärgern, wäre nicht neidisch, und würde trotzdem jährlich überweisen.

Ist nicht böse gemeint. Ich hoffe das kommt so an wie es meine.

VG,
Guido
Anlage noch im Bau. OpenDCC und BiDiB an Märklin 3-Leiter Gleis.
Brandse
 

Re: Ohne Unterstützungsschlüssel

Postby smitt48 » 02.05.2017, 09:41

Hi Gerd,

offensichtlich sind nur sehr wenige User an Rocweb interessiert bzw. bereit ihre Meinug zu äussern


Nicht wahr! Es ist (nur?!) Rob's Entscheidung.
Es macht mir nichts aus, ich habe ein Unterstützungsschlüssel und das ist gut genug fuer mich.

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.0) - WinXP as server, 10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Ohne Unterstützungsschlüssel

Postby rjversluis » 02.05.2017, 09:43

Moin,

lassen wir so wie es ist; Rocweb braucht man nicht um sein MoBa 100% automatisieren zu können mit Rocrail ohne SupportKey.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Ohne Unterstützungsschlüssel

Postby skippa » 04.05.2017, 14:01

Hallo,

mir persönlich ist das gleich. Ich finde Rocrail toll und unterstütze gerne auch finanziell.
Von meinen Basteleien zeige ich v.a. im Fremo gerne und immer wieder den Eiderhafen, der ja auch Rocrail als Kern hat. Zum Zeigen nutze ich dann am liebsten Rocweb auf dem Handy, das ist eh immer griffbereit.
Toll, dass ich dann sagen kann "Rocrail ist kostenlos".
Schade, dass ich dann ergänzen muss "nur die Steuerung über den Browser, dafür braucht man einen Schlüssel".

Gruß
Jens
skippa
 

Re: Ohne Unterstützungsschlüssel

Postby rjversluis » 04.05.2017, 14:26

Hi Jens,

Rocweb ist bis jetzt ein Goodie für Benutzer welche das Rocrail Projekt mit ein paar Euro im Jahr unterstützen.
Ohne diese Goodie werden wahrscheinlich weniger Benutzer das Projekt unterstützen. Oder ist das ein falsche Annahme?

Rocweb braucht man nicht, man kann auch Rocview auf ein Mobiles Gerät installieren.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Ohne Unterstützungsschlüssel

Postby skippa » 04.05.2017, 15:44

rjversluis wrote:Rocweb ist bis jetzt ein Goodie für Benutzer welche das Rocrail Projekt mit ein paar Euro im Jahr unterstützen.
Ohne diese Goodie werden wahrscheinlich weniger Benutzer das Projekt unterstützen. Oder ist das ein falsche Annahme?

Hi Rob,

ich kann da nur für mich sprechen: Rocweb ist für mich kein Entscheindungskriterium für einen support key.

Gruß
Jens
skippa
 

Re: Ohne Unterstützungsschlüssel

Postby rjversluis » 04.05.2017, 16:03

Hi Jens,
skippa wrote:ich kann da nur für mich sprechen: Rocweb ist für mich kein Entscheindungskriterium für einen support key.

sondern?
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Rocweb: Ohne Unterstützungsschlüssel?

Postby skippa » 05.05.2017, 07:40

Hi Rob,

rjversluis wrote:Hi Jens,
skippa wrote:ich kann da nur für mich sprechen: Rocweb ist für mich kein Entscheindungskriterium für einen support key.

sondern?

Gute Frage, schwer zu sagen.
Das Gesamtpaket aus toller Software, ständiger Anpassung und der Community finde ich einfach unterstützenswert. Also ideele Gründe. Hilft in der Entscheidung natürlich nicht wirklich weiter :wink:

Gruß
Jens
skippa
 

Re: Rocweb: Ohne Unterstützungsschlüssel?

Postby magnus » 05.05.2017, 07:58

Hallo zusammen,

ich habe da ein Problem, überhaupt zu wissen, was ich durch den Support-Key als Extras bekomme :shock:

Da ich eine kostenlose Software nutze, die so (wie hier) weiterentwickelt und unterstützt wird,
ist es für mich eine Selbstverständlichkeit die Möglichkeit der Unterstützung zu nutzen.

Wenn ich die (Mindest-)Jahresbeitrag sehe und dagegen die Kosten für unsere Hobby oder
andere private (Luxus-)Ausgaben (Rauchen, Bierchen, Weinchen, Essen usw.) betrachte,
bewegt sich der Support im Portokassen-/Peanuts-Bereich.

Rocweb ist eine tolle Ergänzung, wenn ich mich entschlossen habe für meine Anlage
Rocrail zu nutzen.

Bei einer definitiven Nutzungsentscheidung ist eigentlich ein kleiner Support-Beitrag auch die logische Konsequenz.
Und dann bekomme ich sogar ein paar "Goodies".
Was will man mehr?

Also aus meiner Sicht beibehalten.
Gruß
Magnus

Tams MC / Delta Control 6605
ESU Switch Pilot / Tams S88-4
Lok-Decoder: mfx, MM, DCC / C-Gleis
Mageia Linux; Raspi2, andRoc
Anlage im Bau
Lok- und Wagenfotos
magnus
 

Re: Rocweb: Ohne Unterstützungsschlüssel?

Postby Lokomo » 18.05.2017, 23:36

Hallo Rocrailer,

hier wird so tolle Arbeit geleistet, da sollte doch eine kleine Aufmerksamkeit drin sein!
:thumb_up:

Gruß
Hans-Jürgen Henning
Lokomo
 

Re: Rocweb: Ohne Unterstützungsschlüssel?

Postby peters » 06.10.2017, 15:31

Hallo zusammen,

ich unterstütze Rocrail gerne und verwende kein RocWeb sondern AntRoc. Mit Rocrail kann man alles machen was man will, sofern man sich in die Details einarbeitet und Probleme werden wirklich schnell gelöst. Ob RocWeb frei benutzbar wäre oder nicht ist mir daher egal.

Viele Grüße
Stefan
Viele Grüße
Stefan

2 Leiter DCC, z21, Multimaus, WlanMaus, 10764 als Booster an B-Bus, Rückmeldung LDT GBM 8/DR4088CS via S88N an DR4088RB-CS an R-Bus, analoger Anlagenteil, Roco Standard Gleis und Piko A-Gleis, Rocrail
peters
 

Re: Rocweb: Ohne Unterstützungsschlüssel?

Postby peter&basti » 06.10.2017, 21:45

Hallo Stefan,

verwende kein RocWeb sondern AntRoc


Interessant. Wusste gar nicht, dass Ameisen auch zur Steuerung von Rocrail eingesetzt werden können :D :D :D
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail Win10 Pro 64
Traktion: GBMBoost & GBM16T, RailCom
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Lokdecoder: 99% Zimo
peter&basti
 

Re: Rocweb: Ohne Unterstützungsschlüssel?

Postby Schorse » 07.10.2017, 11:43

Hi Peter,

Wusste gar nicht, dass Ameisen auch zur Steuerung von Rocrail eingesetzt werden können
Ich denke es ist eher anders herum. Die Ameisen werden wohl mit antRoc gesteuert; wie sonst sollte der Betrieb auf ihren Verkehrswegen so reibungslos ablaufen? :wink: :) :lol:
Viele Grüße Gerd
Schorse
 

Previous

Return to Rocweb (DE)

cron