Zug per Script mit Fahrplan steuern

Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby nice2have » 10.04.2018, 10:18

Hallo zusammen,
ist es möglich anstatt eine Lok, einen Zug per Script-Befehl zu steuern ?
Folgende Befehle steuern bereits eine Lok per Script-Befehl:
Code: Select all
   <lc id="V200" cmd="useschedule" scheduleid="Nirvana"/>
   <lc id="V200" cmd="go"/>
   <lc id="V200" cmd="regularreset"/>

Gibt es bereits jetzt auch schon die Möglichkeit eine Zug in dieser Form zu steuern bsw.
Code: Select all
   <lc id="ZugXY" cmd="useschedule" scheduleid="Nirvana"/>
   <lc id="ZugXY" cmd="go"/>
   <lc id="ZugXY" cmd="regularreset"/>

das heißt, wenn eine Lok-ID "ZugXY" nicht gefunden wird, automatisch nach einem zugeordneten Zug gesucht wird ? oder
Code: Select all
   <operator id="ZugXY" cmd="useschedule" scheduleid="Nirvana"/>
   <operator id="ZugXY" cmd="go"/>
   <operator id="ZugXY" cmd="regularreset"/>

man eine Zug direkt anspricht.

Hintergrund ist, ich möchte gerne im Aquarium-Modus und im FP-Modus fahren können. Dieses Script gesteuert. Da sich aber nicht immer dieselbe Lok vor dem Zug befindet, möchte ich gerne die Züge ansprechen können.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby rjversluis » 10.04.2018, 10:27

Hi Gerrit,

es wäre denkbar, aber nicht mit <operator.../>.
Mit dein 2. Beispiel wäre es umsetzbar:

- Lok nicht gefunden.
- Suche in die Zugtabelle.
- Zug gefunden.
- Der jetzige verknüpfte Lok suchen.
- Der gefunden Lok die Befehle weiter leiten.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby rjversluis » 10.04.2018, 10:32

Hi Gerrit,

second thoughts...

Mit <operator.../> wäre es auch möglich, und vielleicht auch eleganter.

- Operator XY bekommt ein Befehl was es nicht verarbeiten kann.
- Operator sucht ob ein Lok mit diese Zug verknüpft ist.
- Operator benennt das <operator/> Kommando um in <lc/> und leitet es weiter an die gefundene Lok.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby nice2have » 10.04.2018, 10:56

Hallo Rob,
wie ich vermutet habe, benötigt es eine Erweiterung in RR. Beide Ansätze klingen für mich logisch. Wenn Du etwas erweiterst, dann nur, wenn der Aufwand nicht zu groß ist.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby rjversluis » 10.04.2018, 10:59

Hi Gerrit,

mein letzte Vorschlag habe ich bereits umgesetzt: git pull

Ich dokumentiere es erstmal nicht weil es könnte mit bestimmte Kommandos vielleicht zu ein race condition kommen wobei dein Rechner im schwitzen kommt. ;)
Also, testen und berichten darfst du.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby nice2have » 10.04.2018, 11:05

Hi Rob,
"git pull" läuft. Ich werde berichten :wink:
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby nice2have » 10.04.2018, 12:56

Hallo Rob,
ich habe jetzt auf zwei Rechnern getestet:
Macbook Air Mitte 2011 Highsierra ok
iMac Mitte 2007 El Capitan ok

Es kann zwar mal einige Sekunden dauern (2-3 sek.), bis das Script mit 9 Fahrplänen, die zugeordnet werden sollen, abgearbeitet ist, aber die Rechner fangen nicht an zu glühen :wink:
Aus meiner Sicht alles im grünen Bereich. Auf dem Raspi muss ich es noch testen.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby mercedes25 » 11.04.2018, 08:07

Hallo,

wäre es dann nicht auch Optisch schöner, dass wenn nach einem Zug gesteuert wird, auch die Anzeige in den Blocks mit geändert wird?
Anstelle der Lokanzeige nun die Zugnummer oder umgekehrt.
Mit freundlichen Grüßen
Gerd

----------------------------
H0, BiDiB, Multimaus,Zimo Sounddecoder, OpenDCC Z1 (für Weichen, Signale und Beleuchtung), WIN 10, Rocrail, andRoc
mercedes25
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby nice2have » 11.04.2018, 08:43

Hallo Gerd,
ich verstehe Deine Frage nicht ganz. Die Anzeige von der Zug-Kennung im Block ist heute bereits möglich und hat nichts mit der Steuerung per Script zu tun.
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=rocgui-gen-de#zug-kennung_im_block_anzeigen
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby mercedes25 » 11.04.2018, 09:02

Hallo Gerrit,

natürlich kann die Anzeige jetzt schon geändert werden, nur wie es im Moment ist muss Rocview aufgerufen werden dann können die Änderungen vorgenommen werden und durch aus- und einschalten vom Automatikmodus wird die Änderung erst übernommen.
Durch ein Script wäre dies durch einen Tastendruck möglich.
Ich hatte dies schon in einem eigenem Beitrag viewtopic.php?f=45&t=15777#p169038 nachgefragt es wurde von Rob abgelehnt, aber wenn es vielleicht auch von anderen gewünscht wird könnte es vielleicht doch eingebaut werden.
Mit freundlichen Grüßen
Gerd

----------------------------
H0, BiDiB, Multimaus,Zimo Sounddecoder, OpenDCC Z1 (für Weichen, Signale und Beleuchtung), WIN 10, Rocrail, andRoc
mercedes25
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby rjversluis » 11.04.2018, 09:05

Hi Gerd,

mir ist nicht klar warum du das ständig wechseln muss.
Wenn es auf nur Zug eingestellt ist, und ein Lok zieht kein Zug, wird trotzdem der Lok Kennung eingeblendet...

Außerdem sollte man lange Kennungen und Kurze Block Symbole vermeiden.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby mercedes25 » 11.04.2018, 09:27

Hallo Rob,

ich muss nicht ständig wechseln, doch wäre es nicht einfacher wenn die Anzeige mit einem Tastendruck geändert werden könnte.

Da Du eine andere Philosophie hast, wollte ich hier meinen Wunsch nur noch einmal darlegen und nachfragen ob nicht auch noch andere dies gebrauchen können.
Aber ich akzeptiere Deine Sichtweise und lasse es so wie es ist.
Mit freundlichen Grüßen
Gerd

----------------------------
H0, BiDiB, Multimaus,Zimo Sounddecoder, OpenDCC Z1 (für Weichen, Signale und Beleuchtung), WIN 10, Rocrail, andRoc
mercedes25
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby rjversluis » 11.04.2018, 10:02

Hi Gerd,

im andere Thema hab ich deutlich geschrieben das ich Rocview nicht über Aktionen steuern will, egal was aus diese neue Diskussion heraus kommt. :D
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby rjversluis » 13.04.2018, 14:03

Hi Gerrit,

es gibt Nebenwirkungen:
viewtopic.php?f=45&t=15813
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Zug per Script mit Fahrplan steuern

Postby rjversluis » 13.04.2018, 14:40

Hallo Gerrit,

ich habe es wieder rückgängig gemacht; War keine gute Lösung.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Next

Return to XMLScripting (DE)