[gelöst] Pfad zur Archivbox

[gelöst] Pfad zur Archivbox

Postby minou65 » 28.02.2016, 14:13

Hallo Rob

Ich habe eine Verständnissfrage zur Archivbox.
Ich habe eine Fileablage auf einem Windowsserver der Bestandteil einer Domäne ist. Wenn ich den Arbeitsplatz auf einem Windowsrechner öffne der Mitglied der Domäne ist und im Dialogfenster von rocrail unter Dienste den Pfad wie folgt einstelle
Code: Select all
\\adds\dat\Andy\Eisenbahn\rocrail\archivebox

funktioniert alles so wie es soll.

Wenn ich obigen Pfad auf dem rasPi Server eintrage, speichere und den Server neu starte, steht dann
Code: Select all
//adds/dat/Andy/Eisenbahn/rocrail/archivebox

im Feld und ich kann nicht mehr auf die Files in der Ablage zugreiffen.

Erfolgt der Zugriff auf die Archivbox, jeweils vom Client aus oder vom Server?
Wenn es vom Client aus wäre, dann wäre der Pfad so falsch weil Windows einen Backslash erwartet.
Wenn der Server auf die Fileablage zugreifft, habe ich sicher noch ein Problem mit dem DNS, aber auch mit den Berechtigungen.

Gruss
Andy
Last edited by minou65 on 17.09.2016, 16:51, edited 2 times in total.
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: Pfad zur Archivbox

Postby rjversluis » 28.02.2016, 14:31

Hi Andy,

Archivebox läuft auf der Server und das Pfad ist Betriebsystem abhängig.
Unter Linux must du erst ein Samba Mount einrichten.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Pfad zur Archivbox

Postby minou65 » 28.02.2016, 17:02

Hallo Rob

Ok, danke. Habe den Share erfolgreich eingerichtet und kann ihn mit dem User Pi auch Browsen, ich sehe die Dateien. Wenn ich in Rocview auf den Share versuche zuzugreifen bekomme ich auf dem Server folgenden Fehler

capture.PNG


Mir sagt der Fehler so gerade nichts, bin noch Zuwenig Linux bewendet, aber vielleicht hast du oder jemand anderes gerade eine Idee

Gruss
Andy
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: Pfad zur Archivbox

Postby rjversluis » 28.02.2016, 17:07

Hi Andy,

wenn du die Dateien im @Box nur unter Windows verlinkt hast dann kann ein andere Server da nicht auf zugreifen.

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=abo ... ox-en#link
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Pfad zur Archivbox

Postby minou65 » 28.02.2016, 17:49

Hallo Rob

Habe, um sicher zu sein, einen neu Archivbox erstellt und Dateien hinzugefügt ohne das Link aktiviert war.
Was mir aufgefallen ist, im Trace steht dann trotzdem,
Code: Select all
20160228.173019.772 r9999I cmdr03DB OControl 1226 linkFile=[P:\Andy\Eisenbahn\rocrail\decspecs\zimo\zimo-mx6-de.xml]
20160228.173019.773 r9999I cmdr03DB OArchive 0319 link file [P:\Andy\Eisenbahn\rocrail\decspecs\zimo\zimo-mx6-de.xml]

ist dies normal?

Die Dateien und Verzeichnisse werden auf dem Windows Server auch sauber erstellt.
Es scheint das bei jedem Lesezugriff auf die Archivbox obiger Fehler kommt.

Ich habe dir mal die notwendigen Dateien zusammengestellt. Wie schon geschrieben, ich bin Windows Administrator und mit Linux etwas bewandert, es kann also auch sein das ich etwas in der Konfiguration falsch gemacht habe.

Gruss
Andy
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: Pfad zur Archivbox

Postby minou65 » 28.02.2016, 17:52

Den Samba Share habe ich mit folgenden Parametern eingerichtet

Code: Select all
cifs username=msusername,password=mspassword,uid=1000,gid=1000,iocharset=utf8 0 0


Passt utf8 eventuell nicht?

Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: Pfad zur Archivbox

Postby rjversluis » 28.02.2016, 20:18

Hi Andy,

vielleicht kannst du mit diese Link was anfangen:
http://www.novell.com/support/kb/doc.php?id=7007410
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Pfad zur Archivbox

Postby minou65 » 18.06.2016, 18:42

Hallo Rob

Ich habe mich heute mal wieder mit dem Thema befasst. Ich möchte das der Rocrailserver die Dateien der Archivbox auf einem Windows 2012 R2 Server speichert. Ich habe dazu auf dem RasPi ein Samba Drive eingerichtet. Ich kann sowohl mit dem User Pi, wie auch mit dem User Root auf dem Drive Dateien erstellen, bearbeiten und löschen. Nach meinem Verständniss sollte das Drive damit korrekt funktionieren.

Wenn ich in Rocview die Archivbox öffne erhalte ich folgende Meldungen im Trace
Code: Select all
20160618.191100.418 r9999I cmdr0383 OArchive 0242 get categories [Genereal]
20160618.191100.433 r9999I cmdr0383 OControl 1202 find=[]
20160618.191100.434 r9999I cmdr0383 OArchive 0234 find [] in [/media/networkshare/archivbox] [1100] [20160618]-[20160618]
20160618.191100.440 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Zimo;TEE Edelweiss] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191100.442 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Wiki] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191100.443 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/test4] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191100.446 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/test3] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191100.448 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Test1] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191100.449 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/rocabox.ini] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191100.457 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/raspberry] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191100.458 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Informationen] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191100.460 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Hersteller] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191100.467 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Handbuch] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191100.470 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Ersatzteilliste] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191100.474 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/.] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191101.195 r9999c clocktic OOpenDCC 0106 command: clock


Wenn ich dann eine Datei hinzufüge sieht man im Trace, wie die Datei geschrieben wird und die Kategorie in der rocabox.ini hinzugefügt werden
Code: Select all
20160618.191302.591 r9999I cmdr0383 OControl 1250 linkFile=[P:\Andy\Eisenbahn\Anleitungen\Lok Decoder\test.pdf]
20160618.191302.591 r9999I cmdr0383 OArchive 0319 link file [P:\Andy\Eisenbahn\Anleitungen\Lok Decoder\test.pdf]
20160618.191302.593 r9999I cmdr0383 OArchive 0088 add category [test4]
20160618.191302.594 r9999I cmdr0383 OArchive 0383 write ini [/media/networkshare/archivbox/rocabox.ini]
20160618.191302.611 r9999I cmdr0383 OArchive 0291 write stub [/media/networkshare/archivbox/test4/20160618191302609.abox]
20160618.191302.679 r9999I cmdr0383 OControl 1202 find=[test4]
20160618.191302.680 r9999I cmdr0383 OArchive 0234 find [test4] in [/media/networkshare/archivbox] [1100] [20160618]-[20160618]
20160618.191302.683 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Zimo;TEE Edelweiss] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.685 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Wiki] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.687 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/test4] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.688 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/test3] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.691 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Test1] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.692 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/rocabox.ini] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.696 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/raspberry] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.698 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Informationen] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.701 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Hersteller] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.703 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Handbuch] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.709 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/Ersatzteilliste] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.716 r9999E cmdr0383 OFile    0511 Error stat file [/media/networkshare/archivbox/.] [75] [Value too large for defined data type]
20160618.191302.753 r9999I cmdr0383 OArchive 0242 get categories [Genereal,test4]
20160618.191302.873 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=0 of 14672897
20160618.191303.068 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=1 of 14672897
20160618.191303.297 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=2 of 14672897
20160618.191303.578 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=3 of 14672897
20160618.191303.786 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=4 of 14672897
20160618.191303.998 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=5 of 14672897
20160618.191304.199 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=6 of 14672897
20160618.191304.454 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=7 of 14672897
20160618.191304.723 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=8 of 14672897
20160618.191305.025 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=9 of 14672897
20160618.191305.334 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=10 of 14672897
20160618.191305.534 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=11 of 14672897
20160618.191305.763 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=12 of 14672897
20160618.191305.960 r9999I cmdr0383 OControl 1295 fileData: part=13 of 14672897
20160618.191320.702 r9999I cmdr0383 OControl 1182 DataReq trace filename=[-]



Wenn ich dann auf dem Windowsserver nachschaue ist die Kategorie in der rocabox.ini vorhanden und auch das PDF mit den entsprechenden Verzeichnissen und Dateien ist vorhanden. rocrail kann also auf das Samba Drive schreiben.

im /var/log/syslog sehe ich nicht was mir einen Hinweis geben würde.


Wenn ich das ganze auf einem Win10 Client betreibe funktioniert alles wie gewünscht.

Hast du noch eine Idee?

Gruss
Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: Pfad zur Archivbox

Postby minou65 » 18.06.2016, 19:06

Das Drive Mounte ich wie folgt

Code: Select all
sudo mount -t cifs -o user=USERNAME,password=PASSWORT,rw,file_mode=0777,dir_mode=0777 //IP_ADDRESSE_FREIGABE/FREIGABENAME /mnt/smb/


Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: Pfad zur Archivbox

Postby rjversluis » 18.06.2016, 19:39

Hallo Andy,

ich kenne mich damit nicht aus; Ist mehr was für eine System Administrator.
Rocrail verwendet die gängige C-API um auf Dateien zu zu greifen; Ob es da um ein Netzlaufwerk handelt oder nicht sollte transparent sein.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Pfad zur Archivbox

Postby minou65 » 18.06.2016, 19:52

Hallo Rob
Danke für den Hinweis auf die C API. Werde morgen mal in einem entsprechenden Forum nachfragen.

Gruss
Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: Pfad zur Archivbox

Postby minou65 » 17.09.2016, 16:50

Hallo Robb, hallo zusammen

Habe heute mal wieder an diesem "Problem" gearbeitet und es nun zum fliegen gebracht. Soweit weg war ich eigentlich gar nie. Habe ein kleines Wiki geschrieben
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=wik ... il-abox-de

Wenn etwas nicht klar ist oder fehlt bitte einfach melden.

Gruss und einen schönen Abend
Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: [gelöst] Pfad zur Archivbox

Postby Brandse » 18.03.2017, 14:40

Hallo Andy,

cooler Eintrag!

Hast Du evtl. im letzten Abschnitt das "-t" vor dem "cifs" vergessen?

Ich würde evtl. noch darauf hinweisen das zwischen den einzelnen Argumenten in der fstab "TAB" gehört, keine Leerzeichen, sonst funktioniert das teilweise nicht, wenn weniger als 4 Leerzeichen dazwischen sind.
Genau da habe ich mir nen Wolf gesucht, weil mein NAS nicht automatisch gemountet wurde.


VG,
Guido
Anlage noch im Bau. OpenDCC und BiDiB an Märklin 3-Leiter Gleis.
Brandse
 


Return to @Box (DE)