Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby BR615 » 04.11.2017, 18:42

Hi,

ein interessantes Projekt läuft hier.

Weiter so und gutes Gelingen.

Frank
US Güterzüge, EU Mischzüge, KATO Straba, Spur N, PC Rocrail an Digikeijs DR5000, RM: DR4088RB-CS, Littfinski Einspulenweichendecoder, Kehrschleife Littfinski KSM / TAMS KSM-2, KATO Unitrack, Windows 10, Linux Mint Cinn. 18.3, Raspberry Pi 3 Stretch OS
BR615
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby Liviu M » 05.11.2017, 16:08

Hi Rob,

wenn ich F0 (Lights) in Rocview an/aus mache, schickt Rocrail 2 RN-Messages - eins (mit der richtiger Info) in RN_MOBILE_VELOCITY Gruppe und eins (leer) in RN_MOBILE_FUNCTIONS Gruppe.

RN_MOBILE_VELOCITY Gruppe - die Meldung im Rocview Fenster
Code: Select all
03:42:39 PM loc 0:7 V=0 lights=on dir=reverse spcnt=28

RN_MOBILE_VELOCITY Gruppe - die Meldung im Server Fenster
Code: Select all
20171105.144218.248 r9999I rnmqtt   OMQTT    0235 received PUBLISH: Topic=rocnet/lc Payload=13 ID=13
    00000010: 00 07 00 01 02 02 05 00 00 01 00 1C             |............    |


RN_MOBILE_FUNCTIONS Gruppe - die Meldung im Rocview Fenster
Code: Select all
03:42:39 PM lc=0:7 fb1=0x00 fb2=0x00 fb3=0x00 changed=0

RN_MOBILE_FUNCTIONS Gruppe - die Meldung im Server Fenster
Code: Select all
20171105.144218.269 r9999I rnmqtt   OMQTT    0235 received PUBLISH: Topic=rocnet/lc Payload=11 ID=14
    00000010: 00 07 00 01 02 03 03 00 00 00                   |..........      |


Als ich mit dem MQTT-DCC "Konverter" gespielt habe, habe entdeckt dass NMRA 2 Möglichkeiten vorsieht, das Licht an/aus zu machen - durch Geschwindigkeit Befehle
Code: Select all
NMRA S-9.2: Speed and Direction Packet For Locomotive Decoders
Byte Two: Instruction Data Byte = 01DCSSSS The instruction data byte is a data byte used to transmit speed and direction information to the locomotive Digital Decoder. Bits 0-36 provides 4 bits for speed (S) with bit 0 being the least significant speed bit.  Bit four of byte 2 (C) by default shall contain one additional speed bit, which is the least significant speed bit. For backward compatibility, this bit may instead be used to control the headlight. This optional use is defined in RP-9.2.1.
oder durch den Functions Group 1:
Code: Select all
NMRA RP 9.2.1 Function Group One Instruction (100)
The format of this instruction is 100DDDDD
Up to 5 auxiliary functions (functions FL and F1-F4) can be controlled by the Function Group One instruction. Bits 0-3 shall define the value of functions F1-F4 with function F1 being controlled by bit 0 and function F4 being controlled by bit 3. A value of "1" shall indicate that the function is "on" while a value of "0" shall indicate that the function is "off". If Bit 1 of CV#29 has a value of one (1), then bit 4 controls function FL, otherwise bit 4 has no meaning.

Meine Dekoders sind, natürlich, für die zweite Variante programmiert. Ich kann die umprogrammieren, habe aber einen Vorschlag - Rocrail Befehle etwas "universeller" zu machen. Was meinst du, wie kompliziert wäre, den FL Bit auch als Bit4 in Functions Gruppe 1 (0x10) zu schicken? Ich meine, wenn ich FL aktivieren möchte, dann soll im Rocview Fenster die Meldung für die RN_MOBILE_FUNCTIONS so aussehen:
Code: Select all
03:42:39 PM lc=0:7 fb1=0x10 fb2=0x00 fb3=0x00 changed=1


Danke,
Liviu
----------------------------------------------
System: DCC N-Scale
CS: Profiboss (Loconet)
Server: RaspberryPi/OdroidC1/OpenSuse
Client: OpenSuse/Windows(?)
----------------------------------------------
Liviu M
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby Liviu M » 06.11.2017, 20:26

[OFF-TOPIC]
Ich habe die Sound-Karte in meinem Rechner als "Oszilloskope" verwendet, die DCC Signale von Profiboss (oben) und meine Platine (unten) zu vergleichen.
DCC_PB_TIVAC.png


PS Falls zu offtopic (ich habe diese Tests mit anderem Board, kein ESP8266/Wemos durchgeführt, aber ich warte gleiche Ergebnisse mit dem ESP), dann bitte den Post löschen.
[/OFF-TOPIC]
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Liviu M on 07.11.2017, 06:12, edited 1 time in total.
----------------------------------------------
System: DCC N-Scale
CS: Profiboss (Loconet)
Server: RaspberryPi/OdroidC1/OpenSuse
Client: OpenSuse/Windows(?)
----------------------------------------------
Liviu M
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby rjversluis » 06.11.2017, 21:54

Hi Liviu,

Was meinst du, wie kompliziert wäre, den FL Bit auch als Bit4 in Functions Gruppe 1 (0x10) zu schicken?

alle bits sind schon belegt: F1-F8.
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roc ... -en#mobile
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby Liviu M » 06.11.2017, 22:11

Hi Rob,

ah, da habe ich übersehen.
OK, dann bleibt mir doch nur zwei DCC Messages aus dem MQTT Velocity zu basteln.

Danke,
Liviu
----------------------------------------------
System: DCC N-Scale
CS: Profiboss (Loconet)
Server: RaspberryPi/OdroidC1/OpenSuse
Client: OpenSuse/Windows(?)
----------------------------------------------
Liviu M
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby BR615 » 17.11.2017, 23:09

Liviu M wrote:[OFF-TOPIC]
Ich habe die Sound-Karte in meinem Rechner als "Oszilloskope" verwendet, die DCC Signale von Profiboss (oben) und meine Platine (unten) zu vergleichen.
DCC_PB_TIVAC.png


PS Falls zu offtopic (ich habe diese Tests mit anderem Board, kein ESP8266/Wemos durchgeführt, aber ich warte gleiche Ergebnisse mit dem ESP), dann bitte den Post löschen.
[/OFF-TOPIC]


Wow, darf man fragen wie Du das gemacht hast? Bin kein IT Fuzzie, aber technikaffin. Danke für ne kleine Info dazu.
US Güterzüge, EU Mischzüge, KATO Straba, Spur N, PC Rocrail an Digikeijs DR5000, RM: DR4088RB-CS, Littfinski Einspulenweichendecoder, Kehrschleife Littfinski KSM / TAMS KSM-2, KATO Unitrack, Windows 10, Linux Mint Cinn. 18.3, Raspberry Pi 3 Stretch OS
BR615
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby Liviu M » 18.11.2017, 11:19

Hallo Frank,
ist kein Geheimnis. Was soll ich genauer beschreiben? Wie ich die Signale generiert habe, oder wie ich die aufgenommen habe?
Für die Signale-Generierung habe ich die Periode einer Timer mit der Länge des DCCs 0 (> 120 us) oder 1 (58 us) programmiert und die angehörige Interrupt aktiviert. In der Interrupt-Routine schalte ich die Pins und passe die Periode für nächstes Bit an.
Für die Aufnahme, wie ich einige Posts oben schon geschrieben habe, habe ich die ShowDCC Schaltung benutzt, die Schiene an meinem PC anzuschließen.
Mit Audacity habe ich danach die Signale aufgenommen und dargestellt.
Die Auflösung des Aufbau ist nicht sehr gut, reicht aber für einen erster Eindruck. Die richtige Timing zu bestimmen (und einige "Unsauberkeiten" zu korrigieren) habe ich einen Oszillograph verwendet.

Grüße,
Liviu
----------------------------------------------
System: DCC N-Scale
CS: Profiboss (Loconet)
Server: RaspberryPi/OdroidC1/OpenSuse
Client: OpenSuse/Windows(?)
----------------------------------------------
Liviu M
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby BR615 » 18.11.2017, 12:25

Hallo Kollege Liviu,

danke für den Schaltplan. Die Software und den Rest kriege ich alleine gebacken. Ging um den Sniffer.
Habe kein Oszi...
Super Gemeischaft hier. Toll!
Thx.

Grüße.

Frank
:rr_for_ever:
US Güterzüge, EU Mischzüge, KATO Straba, Spur N, PC Rocrail an Digikeijs DR5000, RM: DR4088RB-CS, Littfinski Einspulenweichendecoder, Kehrschleife Littfinski KSM / TAMS KSM-2, KATO Unitrack, Windows 10, Linux Mint Cinn. 18.3, Raspberry Pi 3 Stretch OS
BR615
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby Liviu M » 18.11.2017, 12:58

Hallo Frank,

die Schaltung die ich verwende (und vor Jahre gebaut habe) ist etwas einfacher und vom ShowDCCs Help genommen:
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
----------------------------------------------
System: DCC N-Scale
CS: Profiboss (Loconet)
Server: RaspberryPi/OdroidC1/OpenSuse
Client: OpenSuse/Windows(?)
----------------------------------------------
Liviu M
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 04.12.2017, 16:25

Hallo Rocrailer

Ich habe ein 0.6 Zoll Oled Bildschirm für dem Wemos Modul kommen lassen. Innerhalb von einer Stunde lief eine analoge Uhr synchronisiert durch Rocrail.
Auch Fastclock funktioniert.

Viel Spass
Ellard
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, DCC++ for driving, Eltraco for sensing and switching, ROCRAIL server on Raspi
Wemos fan
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 10.12.2017, 08:36

Hallo Rocrailer

Ich habe Eltraco gestern während "Houten Digitaal" dem Publikum vorgestellt.
Die Schau hat um 10 angefangen und dauerte bis 16 Uhr. Ich habe da interessante Erfahrungen sammeln können.
Es hat statt gefunden in einer Halle wo etwa 25 Wlan Netzwerke im Einsatz waren. Mein Netzwerk ist ohne Probleme zustande gekommen. Ich konnte ohne weiteres einloggen in mein Raspi. Ich habe Rocview aber mehrmals neu starten müssen bis die Verbindung stabil blieb und Rocview funktionierte.

Meine Demo strecke ist um den 6,5 Stunden in Betrieb gewesen. Wahrend diese Zeit habe ich welche Unterbrechungen wahr genommen die zu eine Unterbrechung führten mit insgesamt einen Dauer von etwa zehn Minuten. Welche Anlässe waren sofort klar, jemand hatte den Loc aus den Gleis gestossen (und zwar ich selbst). Drei mahl wurde keine Bestimmung für den Loc gefunden. Anlass war eine Sensor die nicht erlöscht war. Zwei Mahl stand der Loc gegen den Wand mit drehenden Motor.
Ich denke das hier ein nicht zurück gesetzte Sensor auch der Grund gewesen ist.

Das führt mich zu den Schlussfolgerung das der erste längere Betriebsperiode in eine Umgebung mit verhältnismaesig viel Wlan Netzwerke ziemlich gut ist verlaufen.
Einige Sensor Meldungen sind nicht richting übertragen worden wass zu eine Ausfallzeit von sagen wir mahl 10 minuten geführt hat bei eine Betriebszeit von 6,5 Stunden.

Die andere Erfahrung ist das ich von 10 bis 16 Uhr ständig erläutert habe wie Eltraco funktioniert. Ich habe nicht mahl Zeit gehabt mittags mein Brötchen zu essen!
Viele Leute waren interessiert. Ich hatte 75 Flugblätter dabei und wenn ich zuhause nachgesehen habe waren nur noch zwei da.

Ich denke der Einsatz war erfolgreich.

Wenn ich fertig bin met mein laufendes Projekt, sehe ich mahl ob ich mit MQTT auch qos1 oder am liebsten qos2 programmieren kann.

Viel Spass
Ellard
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, DCC++ for driving, Eltraco for sensing and switching, ROCRAIL server on Raspi
Wemos fan
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby rjversluis » 10.12.2017, 08:42

Moin Ellard,
eporocrail wrote:Wenn ich fertig bin met mein laufendes Projekt, sehe ich mahl ob ich mit MQTT auch qos1 oder am liebsten qos2 programmieren kann.

ja, das ist essentiell und wichtig.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby Liviu M » 10.12.2017, 09:18

Hallo Ellard,
wenn ich richtig verstanden habe, für ESP8266 gibt's ein Fork des PatSubClient Bibliothek, welches QOS > 0 unterstützt.

Grüße,
Liviu
----------------------------------------------
System: DCC N-Scale
CS: Profiboss (Loconet)
Server: RaspberryPi/OdroidC1/OpenSuse
Client: OpenSuse/Windows(?)
----------------------------------------------
Liviu M
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 10.12.2017, 09:33

Hallo Liviu

Danke für den Hinweis. Ich gehe es nach.

Viel Spass
Ellard
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, DCC++ for driving, Eltraco for sensing and switching, ROCRAIL server on Raspi
Wemos fan
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby RedTrain » 10.12.2017, 11:47

Hallo Ellard

Kompliment zu dem Ausseneinsatz mit Eltraco, hast vielleicht Fotos? :thumb_up:
Ich bin überzeugt, ein höheres QOS Level würde die letzten 'glitches' eliminieren!
Beste Grüsse / kind regards - Carlo

[H0m 2L DCC] Layout "Rhaetian Flyer" Proto-Freelance Swiss Meter Gauge RhB, FO, zB; 6% complete
Rocrail W10, Ubuntu 16.04, Rocweb, andRoc; CANbus GC1e, GC3, GC2, ORD-3, Servo-Arduino, ESU; Peco, Bemo
RedTrain
 

PreviousNext

Return to Arduino (DE)