Raspbian Stretch Version

Raspbian Stretch Version

Postby minou65 » 15.12.2017, 17:02

Hallo zusammen

Ich möchte meinen bestehenden rocrail Server und die RocnetNodes auf Stretch updaten, aktuell sind sie noch mit wheezy am Start.

Reicht die Raspbian Stretch Light wenn ich kein GUI verwenden will oder brauche ich Raspbian Stretch with Desktop?

Gruss
Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: Raspbian Stretch Version

Postby Pirat-Kapitan » 15.12.2017, 17:10

Moin Andy,
wenn Du für den RasPi die nightly builds verwendest /verwenden willst, solltest Du die Vollversion von stretch nehmen.
Welchen Vorteil (außer etwas weniger Speicherplatz auf der SD-Karte) bietet denn die light-version?

Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Raspbian Stretch Version

Postby rjversluis » 15.12.2017, 17:16

Hi Andy,

so wie Johannes schon geschrieben hat: Vollversion.

Damit hat man auch für einfache Wartung VNC usw..
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Raspbian Stretch Version

Postby minou65 » 15.12.2017, 17:23

Hallo Johannes

Danke für deine Antwort. Ich weiss es ehrlich gesagt nicht. Ich bin grundsätzlich mit Windows unterwegs und versuche mich immer wieder auch mit Linux. Auf der offiziellen Seite habe ich auf die schnelle auch keine Beschreibung der Unterschied gesehen.

Der Platz spielt auch keine Rolle meine Karten sind 16GB gross

Gruss
Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: Raspbian Stretch Version

Postby minou65 » 15.12.2017, 17:23

Hallo Rob

Danke

Gruss
Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 


Return to Raspberry Pi (DE)

cron