bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufen

bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufen

Postby Kaefermario81 » 04.01.2018, 11:54

Hallo Zusammen,

Ich bin ein totaler Neuling was Raspberry/ Rocrail und Programieren angeht.

Ich habe seit einigen Jahren Roco Digital H0 und wollte nun mit einen Raspi 3 und Touchmonitor Rocrail nutzen.
Leider bekomme ich das irgendwie nicht hin. Ich habe mich durch das halbe Wiki gelesen eine Menge Zeit investiert und mehrfach versucht es hin zu bekommen leider ohne Erfolg.

Ich sehe zwar in meinem Ordner Rocrail/web/view aber ich bekomme es nicht geöffnet.

Ich bin hiermit gestartet: http://wiki.rocrail.net/doku.php%3Fid%3 ... spi-dev-en

Hängt es evt. an der Quelle? git clone ... (viewtopic.php?f=7&t=10092)

Bitte helft mir ich verzweifle ;-)

besten Dank und Gruß Mario
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby peter&basti » 04.01.2018, 11:58

Hallo Mario,

Johannes aka Pirat-Kapitan hat eine Anleitung geschrieben, mit dieser habe sogar ich die Installation zusammengebracht:

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... nnte_wesen
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby rjversluis » 04.01.2018, 11:59

Hi Mario,

versuche es mal mit
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... 3-de-short

Für Raspbian werden nightly builds gemacht und deswegen brauchst du kein Developer Seite zu lesen.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Pirat-Kapitan » 04.01.2018, 13:07

Kaefermario81 wrote:Ich bin ein totaler Neuling was Raspberry/ Rocrail und Programieren angeht.


Moin Mario,
dann sind die englischen Hinweise zum RasPi für Dich nicht zwingend zielführend, weil diese m.E. schon fundierte Grundkenntnisse im Umgang mit dem RasPi voraussetzen. Nicht umsonst ist links oben vermerkt "Developer Corner". Vor allem sind dort die tagesaktuellen "nightly builds" Installationsdateien für den RasPi nicht aufgeführt.

Rob hat Dir ja schon den Link auf meine Userpage mit meiner Anleitung gegeben. Ich schlage vor, Du fängst die RasPi-Installation noch einmal ganz von vorne mit einer "jungfräulichen" SD-Karte an. (Dann bist Du auch sicher, dass keine unangenehmen Überbleibsel Deiner früheren Versuche mehr auf der Karte stören.)
Dabei würde ich zuerst den RasPi mit Rocrail (Demoplan) zum laufen bringen, danach den Touchmonitor einbinden und als letztes den RasPi an die Anlage / zentrale bringen.

Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 04.01.2018, 21:56

Guten Abend,

Danke für die schnellen Antworten.

Ich hatte schon vor einigen Tagen versucht, mit der Anleitung vom Pirat-Kapitan alles zum laufen zu bekommen.

Habe es dennoch nach euern Antworten nochmals versucht. Also Raspi "auf 0" Alles neu Installiert und Update.
Danach alles nach Anleitung von Pirat-Kapitan.

Es hängt bei mir am Punkt 3.
- Passwort für Pi eingeben = Ja
- dann startet er die Paket Daten zu installieren = Ja
- Bei "Änderung werden übertragen" passiert nichts mehr ...

Das die Installation etwas dauern soll, hatte ich bereits gelesen. Aber sollte doch nicht so lange dauern. Hatte die Installation beim letzten Versuch über Nacht laufen lassen..(Erfolglos)
Wie schon erwähnt habe ich schon einiges ausprobiert.

Vielleicht hat einer ähnliche Probleme gehabt und hat die Lösung für mich??

schönen Abend Gruß Mario
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 04.01.2018, 22:12

Anbei mal ein Foto zum besseren Verständnis..
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby ups60 » 04.01.2018, 22:21

Hi Mario,

öffne anstatt des Dateimanager mal eine shell( LXTerminal, oben das graue Symbol), wechsel manuell ins Download-Verzeichnis und installiere Rocrail mit "sudo dpkg -i rocrail*.deb". Eventuell bekommst Du dann eine Fehlermeldung über nicht erfüllte Abhängigkeiten, dann führst Du ein "apt-get -f install" aus und die fehlenden Pakete sollten nachinstalliert werden.

mfg Uwe
Märklin H0 K-Gleis, CS2 60215 (V4.2.1), Raspi 3 RR-Server, Windows 10, Ubuntu 16.04, Raspi B2+ Rocnetnode, GCA_PI01, GCA_PI02, GBM-Boost + GBM-16T
ups60
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Pirat-Kapitan » 05.01.2018, 00:34

Moin Mario,
ich tippe eher auf eine fehlende Bestätigung, dass der Download aus einer vertrauenswürdigen Quelle kommt. Wenn das über den Dateimanager nicht geht (so wie auf dem Bild ins Leere läuft), würde ich wie Uwe vorgeschlagen hat, über das Terminalfenster gehen.
Im Gegensatz zu Uwe würde ich aber auch bereits das Herunterladen der vorgefertigten Installationsdatei über das Terminalfenster machen.

Ich setze natürlich voraus, dass Du das aktuelle Betriebssystem stretch mit aktuellem Update hast.

Schöne Grüße
Johannes
PS: eine Wohnort- / Wohngegend-Angabe im Avatar kann ggf. für persönliche Hilfe nützlich sein.
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby minou65 » 05.01.2018, 07:38

Guten Morgen Mario
Kommst du den vom Pi überhaupt ins Internet? Blockiert ev. eine Firewall? Bekommt der Pi die IP via DHcp oder hast du sie statisch eingetragen?
Wenn statisch,welchen DNS hast du eingetragen?

Gruss
Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 05.01.2018, 10:06

Hallo,

Danke für euren Input. Werde es versuchen.
Ins Internet komme ich via DHcp.

Gebe Rückmeldung sobald ich etwas Zeit zum Probieren finde.

wünsche euch allen ein schönes Wochenende

beste Grüße Mario

P.S. Wohnort ist hinterlegt ;-)
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 05.01.2018, 16:08

Hallo,

Anbei mein aktueller Stand

pi@raspberrypi:~ $ apt-get -f install
E: Sperrdatei /var/lib/dpkg/lock konnte nicht geöffnet werden. - open (13: Keine Berechtigung)
E: Sperren des Administrationsverzeichnisses (/var/lib/dpkg/) nicht möglich, sind Sie root?

Bitte nicht lachen ihr wisst sicher was das bedeutet ich nichts.

Ihr habt sicher einen Tip fuer mich

beste Gruesse Mario
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby rjversluis » 05.01.2018, 16:10

Prost Mario,

dieses Kommando musst du mit sudo ausführen; Steht so auch im WiKi.
Also du kannst nur als Admin, root (super user), Software installieren.
sudo: Super User Do ...
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 05.01.2018, 16:14

i@raspberrypi:~ $ sudo
usage: sudo -h | -K | -k | -V
usage: sudo -v [-AknS] [-g group] [-h host] [-p prompt] [-u user]
usage: sudo -l [-AknS] [-g group] [-h host] [-p prompt] [-U user] [-u user] [command]
usage: sudo [-AbEHknPS] [-r role] [-t type] [-C num] [-g group] [-h host] [-p prompt] [-u user] [VAR=value] [-i|-s]
[<command>]
usage: sudo -e [-AknS] [-r role] [-t type] [-C num] [-g group] [-h host] [-p prompt] [-u user] file ...


und nun?
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 05.01.2018, 16:16

Ahhh Prost

hab ich klatt überlesen :beer:
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 05.01.2018, 17:30

Nochmal dumme Frage :

Ich muss jetzt als Super User die Installation nochmal durchführen?

Gruß Mario
Kaefermario81
 

Next

Return to Raspberry Pi (DE)