bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufen

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby ups60 » 05.01.2018, 17:46

Kaefermario81 wrote:Nochmal dumme Frage :

Ich muss jetzt als Super User die Installation nochmal durchführen?

Gruß Mario

Hi Mario,
ja, mit sudo. Und wenn Fehlermeldungen kommen, auch mit sudo apt-get -f install.

mfg Uwe
Märklin H0 K-Gleis, CS2 60215 (V4.2.1), Raspi 3 RR-Server, Windows 10, Ubuntu 16.04, Raspi B2+ Rocnetnode, GCA_PI01, GCA_PI02, GBM-Boost + GBM-16T
ups60
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby rjversluis » 05.01.2018, 17:47

Mario,

hilfreich wäre wenn du dich vorher ein wenig mit Raspbian/Linux aus einander setzt.

Wieso nochmals installieren? Das erste mal hat das Betriebsystem dein vorhaben untersagt wegen fehlende berechtigung.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 05.01.2018, 22:10

Hallo Zusammen,

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Ich habe nun Rocrail auf dem Raspi... :beer:

nur bekomme ich es nicht geöffnet. :-(
Habt ihr noch einen Tipp für mich?

Bis bald Mario
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Pirat-Kapitan » 05.01.2018, 23:06

Kaefermario81 wrote:Ich habe nun Rocrail auf dem Raspi...

Moin Mario,
das heißt, die Installation ist durchgelaufen?
Dann solltest du wieder in meine Anleitung schauen, dort steht, wie Du Rocview (bitte NICHT Rocrail) aus dem Desktop-Menue aufrufen kannst.
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=userpages:pirat-kapitan:rocrail-auf-raspi3-de-short#rocrail_starten

Wenn unter "Sonstige" kein Icon für Rocview ist, ist etwas bei der Installation schiefgelaufen und wir müssen auf Fehlersuche gehen.
Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 06.01.2018, 08:47

Guten Morgen,

Wie schon geschrieben bekomme ich es nicht geöffnet. Meine Vermutung liegt nahe, das ich irgendwelche Zusatzprogramme
benötige. Da es bei mir irgendwie anders aussieht.

Anbei 2 Fotos

beste Grüße Mario
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby rjversluis » 06.01.2018, 09:25

Moin Mario,

du hattest auch
Code: Select all
sudo apt install

benutzen sollen womit auch die Zusatz Bibliotheken installiert werden.
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=dow ... spberry_pi

mit
Code: Select all
sudo apt-get -f

kannst du das reparieren.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Pirat-Kapitan » 06.01.2018, 11:47

moin Mario,
vergiss bitte zunächst einmal RocWeb !
Du mußt erst das Grundlagenprogramm Rocview/Rocrail korrekt am laufen haben, bevor Du Dich mit der Erweiterung RocWeb beschäftigen kannst. Fotos von RocWeb bzw. seinem Installationsverzeichnis sind jetzt noch unangebracht.
Deine Fotos sind leider sehr schwer zu lesen, eine größere Auflösung wäre für mich sehr hilfreich.

Leider hat Rocweb das gleiche Icon wie RocView, hast Du hier das richtige (RocView) angeklickt?
Was tut sich, wenn Du Rocview anklickst?
Das, was Dei oberes Foto zeigt, zeigt mir, dass Du nicht RocView angeklickt hast, sondern irgendwas im Bereich RocWeb.

@ Rob: wenn die Rocrailprogramme in der Menueauswahl des Desktop zu sehen sind, sollte m.E. die Installation einschließlich der Abhängigkeiten durchgelaufen sein.

Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 06.01.2018, 16:51

Hi Johannes,

Ok Danke erstmal für die Info zu RocWeb.

Aber es ist egal was ich anklicke es passiert nichts. Es erscheint kurz (ca. 5sec) die Eieruhr und das war es dann schon :( .

Anbei nochmal ein Foto von den Icons, welche verfügbar sind.

beste Grüße Mario
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby rjversluis » 06.01.2018, 17:23

ich lese auch nicht gerne, aber trotzdem...
rjversluis wrote:Moin Mario,

du hattest auch
Code: Select all
sudo apt install

benutzen sollen womit auch die Zusatz Bibliotheken installiert werden.
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=dow ... spberry_pi

mit
Code: Select all
sudo apt-get -f

kannst du das reparieren.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Pirat-Kapitan » 06.01.2018, 18:17

Moin Mario,
oben in der Menuezeile wird angezeigt "Index von /opt/roc..." .
Das zeigt, dass Du irgendwie etwas falsches (also nicht RocView) geöffnet hast.

Du solltest nochmals im Terminalfenster "sudo apt-get -f install" durchlaufen lassen (wie Rob geschrieben hat) und danach den RasPi neu starten.
Wird dein Problem damit nicht behoben, hilft nur "da capo", alles neu von vorne, und dann bitte nur das machen, was in der Anleitung steht, aber dann auch alles, und nach jedem Schritt berichten, damit wir verfolgen können, was Du gemacht hast.
Wenn Du Dich penibel an meine Anleitung hältst, läuft sie fehlerfrei durch.

Nebenbei, wie oft klickst Du auf das Icon? Einzelklick oder Doppelklick?
Und den von mir rot bepfeilten Eintrag in der Menueleiste möchte ich bitte auf Deinen Bildern nicht mehr sehen !

Schöne Grüße
Johannes
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 07.01.2018, 08:20

Guten Morgen,

Also ich stze nochmals auf "null"

Mir ist gerade aufgefallen, das ich bei der Erstinstallation vom Raspi die mit den Panel mitgelieferte Version -Jessie- installiert habe.
Diese Datei habe ich natürlich bei meinen letzten Neustarts immer wider verwendet :(

Ich wollte bei meiner aller ersten Installation Stretch nehmen, aber mein Monitor zeigte nur Pixel. Daher entschied ich mich für das mitgelieferte Installation´s Paket

Ich Lade mir jetzt diese Version auf den Raspi. (siehe Bild)

Ich hoffe das, das mein Problem ist....

Ich halte euch auf den laufenden.

schönen Sonntag
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 07.01.2018, 09:46

Hallo,

So Stretch auf SD Card installiert
Raspi gestartet
= Monitor verpixelt :(

Wie damals...
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Pirat-Kapitan » 07.01.2018, 09:59

Moin,
Das ist ein Problem der Monitoranpassung.
Bitte einmal genau schreiben, welcher Monitor.
Normalerweise gibt es dazu eine Anleitung, wie die Konfigurationsdatei des RasPi angepasst werden muss.

Übrigens, wenn Du versuchst, eine Rocrailversion für stretch unter jessie zum Laufen bringen zu wollen, das klappt nicht. Dann ist es auch kein Wunder, dass Rocrail bei Dir nicht gestartet ist.
Du siehst, lieber deine "Sünden" gleich beichten, sie kommen immer ans Tageslicht. :D

Ich kann aber erst heute Abend weiter helfen.
Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby Kaefermario81 » 07.01.2018, 10:52

WAVESHARE 7 INCH HDMI LCD 1024×600 MIT IPS KAPAZITIVEM TOUCHSCREEN FÜR RASPBERRY PI
Kaefermario81
 

Re: bekomme Rocrail nicht auf meinem Raspberry pi3 zum laufe

Postby StefanF. » 07.01.2018, 12:38

Moin Mario,
laß doch den Touch erstmal beseite und gehe über HDMI auf einen Fernseher.
Beste Grüße
Stefan
=========================
Booster: ORD-1 + Delta6604
Loconet MGV85, 50, 93,76,77,136
Server: DDX, Kubuntu14.04 auf PIII (2GB-RAM)
Client: Kubuntu14.04 auf 2*Core i3 (3Monitore)
=========================
StefanF.
 

PreviousNext

Return to Raspberry Pi (DE)