[implementiert] Kontrolliertes Beenden von Rocrail

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby rjversluis » 08.11.2017, 18:51

Hi Tom,
smitt48 wrote:Kann man "Alle Loks wieder starten" nutzen nach ein EoD Befehl?

Ja. :)
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby JeanClaude » 09.11.2017, 18:52

Hi Rob,

das klappt soweit ganz gut. Allerdings ist mir jetzt aufgefallen, dass die Ecos-Zentrale länger zum Runterfahren braucht als der PC. Stört aktuell noch nicht aber wenn ich die Zentrale später wie schon beschrieben mit einer Master/Slave Steckdose ausschalten möchte dann wird die Stromzufuhr der Zentrale unterbrochen bevor sie ganz runtergefahren ist. Besteht noch eine Möglichkeit den Shutdown des PC um einige Sekunden zu verzögern (eventuell auch einstellbar)? Dann wäre die Sache wirklich perfekt.

Einen schönen Abend noch,

JeanClaude
JeanClaude
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby rjversluis » 09.11.2017, 18:58

Moin JeanClaud,

ich habe hier auch ein Ecos zum testen, aber ich fahre das teil nie runter; Einfach Stecker ziehen.
Das Teil hat kein mechanische Festplatte.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby smitt48 » 09.11.2017, 19:17

Hi Rob,

Das Teil hat kein mechanische Festplatte.


Kann sein, aber es speichert der Spielstand. Ruhig mal warten bis der Nachricht, "jetzt kannst du Stecker ziehen" kommt.

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.3) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby rjversluis » 09.11.2017, 19:48

Hi,

OK, ich habe ein optionale Delay eingebaut.
Default 0 Sekunde, bis max. 600 Sekunde.
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roc ... ay_timeout
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby StefanF. » 10.11.2017, 06:51

Hallo Rob,
nettes Feature (EoD), jetzt brauche ich keine ssh-Verbindung mehr zum Server um ihn herunterzufahren.
Eine sinnvolle Erweiterung. Danke :thumb_up:
Beste Grüße
Stefan
=========================
Zentrale: OpenDCC Z1 und 2 Booster: OpenDCC - Booster2
Loconet MGV85, 50, 93,76,77,136
Server: Kubuntu14.04 auf PIII (2GB-RAM)
Client: Kubuntu14.04 auf 2*Core i3 (3Monitore)
=========================
StefanF.
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby JeanClaude » 11.11.2017, 16:05

Hi Rob,

Shutdown des Windows-PC funktioniert bei mir nicht mehr seit der Einbindung der Zeitverzögerung (End of day power off delay). Egal ob mit oder ohne Passwort. Der Rest läuft aber einwandfrei.

Schöne Grüße,

JeanClaude
JeanClaude
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby rjversluis » 11.11.2017, 16:18

JeanClaude wrote:Shutdown des Windows-PC funktioniert bei mir nicht mehr seit der Einbindung der Zeitverzögerung (End of day power off delay). Egal ob mit oder ohne Passwort. Der Rest läuft aber einwandfrei.

ohne Password wird kein Shutdown gemacht.
Letzte rocrail.*.trc hier anhängen. -o
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby JeanClaude » 12.11.2017, 16:07

Hi Rob,

im Anhang befindet sich die Trace-Datei.

M.f.G.,

JeanClaude
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
JeanClaude
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby rjversluis » 12.11.2017, 17:00

Hi JeanClaude,

und mit 0 Sekunde delay?
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby smitt48 » 12.11.2017, 17:09

Hi Rob,

Ich sehe 15 Sekunden.

20171112.160104.491 r9999I EOD OApp 1297 saving ini rocrail.ini...
20171112.160104.491 r9999I EOD OApp 1387 Exit.
20171112.160104.491 r9999I EOD OApp 1391 15 seconds power off delay...


mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.3) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby rjversluis » 12.11.2017, 17:43

Hi,

wenn der Rocrail Server mittels ein Workspace gestartet ist, und Rocview sich beendet, wird das unter Prozess, der Server, auch beendet.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby JeanClaude » 12.11.2017, 17:50

Hi Rob,

mit 0 Sekunden delay funktioniert der shutdown des PC.

Ich hätte aber auch noch ein anderes Problem:
Wenn Rocrail gestartet wird bevor die Ecos-Zentral komplett hochgefahren ist dann werden keine Sensorinformationen von der Zentrale zum Server geschickt (was ja normal ist).
Im Prinzip müsste man in diesem Fall ja mit der Funktion 'Betriebsbeginn/Rückmelder abfragen' nachträglich die gesamte Liste anfragen können. Dies funktioniert aber zur Zeit nicht.
Wahrscheinlich wird der Befehl der beim Start von Rocrail an die Ecos geschickt wird nicht erneut geschickt mit der Funktion 'Rückmelder abfragen'. Müsste an sich schnell zu lösen sein.

Einen schönen Abend noch,

JeanClaude
JeanClaude
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby rjversluis » 12.11.2017, 18:30

JeanClaude wrote:Ich hätte aber auch noch ein anderes Problem:

dann musst du ein neues Thema aufmachen sonnst verliert man hier den Faden.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: V0 bei Programmstart und kontrolliertes Beenden von Rocr

Postby rjversluis » 13.11.2017, 11:38

Moin,

so, jetzt funktioniert es auch mit ein WorkSpace.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

PreviousNext

Return to Erweiterungsvorschläge (DE)