[gelöst] Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby peters » 12.07.2017, 12:52

Hi Rob,

na sowas, wie konnte ich das wieder übersehen :cry:
Gut bei wlm21 kann man den Port nicht einstellen, an der z21 kann ich da mit dem Z21_Maintenance_V1.11.2 auch nichts ändern leider...

Könntest du den Port eventuell änderbar machen in den Eigenschaften der WLM21?

Vielen Dank und beste Grüße
Stefan
Viele Grüße
Stefan

2 Leiter DCC, z21, Multimaus, WlanMaus, 10764 als Booster an B-Bus, Rückmeldung LDT GBM 8/DR4088CS via S88N an DR4088RB-CS an R-Bus, analoger Anlagenteil, Roco Standard Gleis und Piko A-Gleis, Rocrail
peters
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby rjversluis » 12.07.2017, 12:59

Hi Stefan,
peters wrote:Könntest du den Port eventuell änderbar machen in den Eigenschaften der WLM21?

kann ich machen, aber das bringt nichts weil im WLANmaus kann man nur der IP-Adresse ändern und nicht der Port...
Also, z21 + z21 + wmz21 ist eine unmögliche Kombination.
Frage bei Roco mal nach ob der z21 Port einstellbar gemacht werden kann... Aber ich befürchte das es bei dene nicht ins Konzept passt.
Trotzdem sollte es einstellbar sein weil der Portnummer ist nicht registriert.

https://www.iana.org/assignments/servic ... arch=21105

https://www.iana.org/assignments/servic ... earch=8051
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby peters » 12.07.2017, 13:07

Hi Rob,

das ist verdrießlich, damit fällt mein ganzes "schönes Konzept" zusammen :cry: .

Vielleicht kann es Roco einstellbar machen jedoch fürchte ich auch das es nicht so einfach sein wird...

Vielen Dank für deine Unterstützung und Grüße
Stefan
Viele Grüße
Stefan

2 Leiter DCC, z21, Multimaus, WlanMaus, 10764 als Booster an B-Bus, Rückmeldung LDT GBM 8/DR4088CS via S88N an DR4088RB-CS an R-Bus, analoger Anlagenteil, Roco Standard Gleis und Piko A-Gleis, Rocrail
peters
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby rjversluis » 12.07.2017, 13:16

Hi Stefan,

ich habe der Roco Entwickler mal ein Email geschickt ob er bereit ist zu implementieren.
Wäre auch Sinnvoll wenn man mehrere Z21 Zentrale einsetzen will mit ein Steuerungssoftware.

Leider wechseln die Entwickler schnell bei Roco. Der erste Z21 Entwickler, womit ich gute Kontakte hat, ist schon längst verschwunden. Jetzt ist glaube ich schon der 2. Nachfolger da.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby rjversluis » 12.07.2017, 13:24

Eine mögliche DIY Lösung wäre eine UDP Bridge welche auf ein Raspi läuft.
WLANmaus <-> Raspi <-> Rocrail
Wobei der Port zwischen Raspi und Rocrail dann einstellbar sein muss.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby peters » 12.07.2017, 13:25

Hi Rob,

ganz vielen Dank für deine Unterstützung! Es wäre natürlich total super wenn das doch noch klappen würde, es bleibt meine erste Wahl weil ich mit der z21 voll zufrieden bin und noch eine z21 start (natürlich mit der Freischaltung) hier rum liegt.

Wir warten mal gespannt auf die Reaktion des Roco Entwicklers.

Besten Dank nochmal und Grüße
Stefan
Viele Grüße
Stefan

2 Leiter DCC, z21, Multimaus, WlanMaus, 10764 als Booster an B-Bus, Rückmeldung LDT GBM 8/DR4088CS via S88N an DR4088RB-CS an R-Bus, analoger Anlagenteil, Roco Standard Gleis und Piko A-Gleis, Rocrail
peters
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby peters » 12.07.2017, 13:40

rjversluis wrote:Eine mögliche DIY Lösung wäre eine UDP Bridge welche auf ein Raspi läuft.
WLANmaus <-> Raspi <-> Rocrail
Wobei der Port zwischen Raspi und Rocrail dann einstellbar sein muss.


naja dann brauche ich jedoch 2 "Bridge Rechner" einen für die zweite z21 und einen für die WLM21. Das erscheint mir als reichlich kompliziert bis das dann alles mal eingerichtet und dann zum Betrieb immer wieder gestartet ist.

Dann vielleicht lieber eine DR5000 als zweite Zentrale und die WLM direkt an die z21. Danach dann über Befehlszuordnung von z21 zu DR5000 weiter leiten.

Warten wir mal auf Roco, vielleicht gibt es einen guten Tag oder es ist einfach machbar.

Viele Grüße
Stefan
Viele Grüße
Stefan

2 Leiter DCC, z21, Multimaus, WlanMaus, 10764 als Booster an B-Bus, Rückmeldung LDT GBM 8/DR4088CS via S88N an DR4088RB-CS an R-Bus, analoger Anlagenteil, Roco Standard Gleis und Piko A-Gleis, Rocrail
peters
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby Pirat-Kapitan » 12.07.2017, 14:17

Moin Stefan,
dann solltest Du Dich mal nach einer preiswerten Zweitzentrale, die vernünftiges DCC abgibt und auf einem nicht von der z21 belegten Port kommuniziert, für die Weichensteuerung umsehen. Auf Anhieb fällt mir da leider auch nichts fertig Käufliches ein, meine LZ(V)100 benötigt immer noch ein zusätzliches PC-Interface und dürfte daher für Dich preislich uninteressant sein.
Software-Zentralenlösungen wurden z.B. auf dem letzten Langenfelder Stammtisch gezeigt, funktionierten als Loksteuerung, waren aber noch nicht fertig entwickelt.
Soweit mein Sachstand dazu. Da ich Lenz LZV100 und IB 1 habe, bin ich hier nicht unbedingt auf dem laufenden.

Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby rjversluis » 12.07.2017, 14:39

Hi,

der FritzBox kann auch Portmapping, aber das zieht nur wenn sich der WLANmaus sich über Internet verbindet.
Leider gibt es nicht die Möglichkeit im LAN selbst Port zu mappen.
Aber vielleicht gibt es LAN-Switches welche in der Lage sind das zu machen, und dann wäre es Sinnvoll die Port Einstellungen vom z21 und wmz21 Bibliotheken einstellbar zu machen.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby peters » 12.07.2017, 19:24

Hi Rob,

ja es sollte auf jeden Fall einstellbar sein in den Bibliotheken, bei der z21 gibt es ja schon ein Feld für den Port, braucht dann nur noch die wmz21 so ein Setting.

Fritzbox habe ich hier rum liegen noch eine 7270, mal schauen ob ich Zeit finde mir da was zu basteln, jedoch wäre eine ordentliche Einstellung des Port an z21 bzw. Wlan Maus schon toll. Das Maintenance Tool erkennt übrigens beide z21 in einem Netzwerk, natürlich habe ich bei einer die IP geändert. Damit konnte ich auch am Programmiergleis arbeiten und die andere hat Rocrail angesteuert. Werde mal testen ob die trotzdem beide ansprechbar sind von Rocrail oder ob es Probleme gibt. Die UDP Befehle verstehen ja beide und werden einfach geschickt. Leider wird das vor dem Wochenende nichts mit testen.

Werde weiterhin mal alle Infos zur Digikeijs DR5000 lesen, habe von dem Hersteller schon ein paar Rückmeldemodule, Weichendecoder und eine Lichtsteuerung. Die Sachen sind sehr preiswert, dabei auch noch flexibel und funktionieren einwandfrei.

Viele Grüße und Danke
Stefan
Viele Grüße
Stefan

2 Leiter DCC, z21, Multimaus, WlanMaus, 10764 als Booster an B-Bus, Rückmeldung LDT GBM 8/DR4088CS via S88N an DR4088RB-CS an R-Bus, analoger Anlagenteil, Roco Standard Gleis und Piko A-Gleis, Rocrail
peters
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby Pirat-Kapitan » 12.07.2017, 21:40

Moin,
kann man WLM und z21 nicht über die IP-Adressen trennen?
Bei meinen beiden Lenz-Interfacen funktioniert das, bei gleichem Port. Der WLM kann man auch eine feste IP geben, entweder in der WLM selbst eingestellt oder durch den DHCP-Router zugewiesen.
Im WLM-Menue ist allerdings nur die Schnittstellenkennung der Zentrale als "Zielkoordinate" vorgesehen, vermutlich müsste für so einen Fall als alternative Zielkoordinate die IP der Zentrale hinzugefügt werden.

Schöne Grüße
johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby rjversluis » 13.07.2017, 06:53

Moin Johannes,
Pirat-Kapitan wrote:Bei meinen beiden Lenz-Interfacen funktioniert das, bei gleichem Port.

hier hat der Lenz Interface der Dienste, und da spielt an der Rocrail Seite der lokale Port keine Rolle.

Bei der Z21/WLANmaus hört Rocrail Lokal für beide auf der gleiche Port.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby rjversluis » 13.07.2017, 08:12

Moin,

warte noch ein wenig mit Zentrale kaufen.
Ich habe da noch eine Idee wie man es hin bekommen kann mit 2 z21 und WLANmaus.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby rjversluis » 13.07.2017, 08:23

Hallo,

es funktioniert schon mit ein Z21 und WLANmaus über Rocrail. :)
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Wlanmaus - Rocrail und Befehle an 2 z21 senden

Postby rjversluis » 13.07.2017, 09:22

Der wmz21 Library muss vor die folgende z12 Libraries aufgelistet sein, sonnst funktioniert es komischerweise nicht.
Mit zwei Z21 Zentrale kann ich nicht testen weil ich habe nur eins.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

PreviousNext

Return to WLANmaus (DE)