[erledigt]Fifo - Follower löst kein Block Ereignisse aus

[erledigt]Fifo - Follower löst kein Block Ereignisse aus

Postby lordbrummi » 15.12.2017, 10:12

Hi Rob,

bei Fifo Blöcken besteht auch noch das Problem, daß Follower keine Block Aktionen (in bzw. occupied) ausführen, wenn sie am IN ankommen.
Das Problem hatten wir glaube ich vor ca. einem Jahr schon mal angesprochen.
der Grund war seinerseits glaube ich, daß die Follower erst am IN wieder in die Automatik kommen und dann deswegen occupied bzw. in vom Block nicht mehr ausgeführt werden, also eine Timing Geschichte).

Es müßte für dich aber möglich sein denke ich, das zu beheben, so daß auch die Follower am IN, nachdem sie wieder in die Automatik kommen noch die Blockaktionen occupied und in bzw. später auch depart ausführen.
Ebenso am Fifo-Blockanfang sollten sie noch das Block-Enter Ereignis ausführen, bevor sie aus der Automatik genommen werden.

Mini Beispiel zum testen anbei (siehe 2.ten Post).
Es gibt eine XML Aktion Function Licht Flip. Diese wird beim Block b2 bei Enter und bei IN aufgerufen.
Das erste Auto schaltet korrekt im Block b2 bei Enter das Licht ein und beim In wieder aus.
Der Follower macht nichts.

Grüße Dieter
Last edited by lordbrummi on 30.12.2017, 17:19, edited 2 times in total.
TamsMC, Servodecoder und Magnetartikeldecoder, S88 Rückmeldung, OpenCar und 3-Leiter Bahn, Win10 64bit, RR 64bit
lordbrummi
 

Re: Fifo - Follower kein occupied etc. am IN

Postby lordbrummi » 15.12.2017, 11:02

Hi Rob,

ich habe das Beispiel noch etwas erweitert:
Am Block b2 wird nun bei Status Enter und In mittels xml Licht geflippt, außerdem bei occupied F2 eingeschalten.

Test1:
Fährt ein Auto allein durch den Fifo wird alles korrekt ausgeführt.

Test2:
Auto1 fährt nach b2, löst enter und in aus, alles wird korrekt ausgeführt. Während Auto 1 im Block b2 steht, rückt Auto2 vom Block b1 nach b2 nach. Auto2 führt keine enter, occupied aus. Auch keine IN Aktion wenn Auto1 nach b3 ausgefahren ist.

Test3:
Auto1 fährt nach b2 und löst Enter aus, Licht wird eingeschalten (korrekt).
Nun rückt Auto2 nach b2 nach, bevor Auto1 den IN von b2 erreicht hat.
Auto1 löst nun die occupied Aktion von b2 aus, obwohl es noch nicht am IN ist (also falsch).

Fazit:
Korrekt: Das erste Auto führt alle Aktionen (enter,occupied,in) korrekt durch, wenn es alleine in b2 bis zum IN kommt.
Falsch: Das erste Auto führt die occupied Aktion schon aus, während es im Block b2 ist und ein Nachfolger nachrückt, obwohl es noch nicht am In von b2 war.
Falsch: Der Nachfolger führt gar keine Aktionen (Enter,Occupied,In) aus.

Neues Minibeispiel / issue anbei (das File oben nehm ich raus).

Grüße Dieter
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
TamsMC, Servodecoder und Magnetartikeldecoder, S88 Rückmeldung, OpenCar und 3-Leiter Bahn, Win10 64bit, RR 64bit
lordbrummi
 

Re: Fifo - Follower kein occupied etc. am IN

Postby lordbrummi » 15.12.2017, 12:04

Moin Rob,

wenn du dafür mal Zeit hättest wäre klasse, ist sonst nicht nützbar wenn Follower keine Blockaktionen ausführen. :roll:

Vielleicht gleich in Kombination mit diesem Thema, wenn du dann mal dran bist.
viewtopic.php?f=127&t=14938

Wir hatten das Thema schon mal Anfang des Jahres und du woltest dir mal Gedanken machen.
Ich weiß du hast genauso wenig Zeit wie wir alle... :wink:

Grüße Dieter
TamsMC, Servodecoder und Magnetartikeldecoder, S88 Rückmeldung, OpenCar und 3-Leiter Bahn, Win10 64bit, RR 64bit
lordbrummi
 

Re: Fifo - Follower löst kein Block Ereignisse aus

Postby lordbrummi » 15.12.2017, 20:39

Hallo zusammen,

Rob möchte hier warten, was ihr dazu meint.
Die Problematik ist beschrieben, falls ihr also Ideen habt, gerne.

Grüße Dieter
TamsMC, Servodecoder und Magnetartikeldecoder, S88 Rückmeldung, OpenCar und 3-Leiter Bahn, Win10 64bit, RR 64bit
lordbrummi
 

Re: Fifo - Follower löst kein Block Ereignisse aus

Postby lordbrummi » 16.12.2017, 17:40

Hi Rob,

nein ich will den Beitrag nicht pushen und warte bis du irgendwann mal Zeit hast, aber ich habe von Dir noch eine wichtige Info in einem alten Beitrag gefunden bezügl. des Themas der mir auch nicht mehr bewusst war:

viewtopic.php?f=44&t=10831&p=106034&hilit=Fifo#p106124

Dort schreibst du:
Der 2. lok kommt mit enter herein und bekommt gleich ein IN verpasst und das bekommt das Block auch mit und deswegen Rot.


Und es ist tatsächlich so. Aber nicht nur bezüglich der Blockfarbe, sondern bezüglich des Problems in diesem Thread mit den Blockaktionen bzw. Block-Rückmelderaktionen, denn Lok2 löst diese Aktionen 2 mal zeitversetzt aus.

Beispiel Block A und B, im Block A sind nun Auto1 und dahinter Auto2.
Block A hat zb. eine Depart Aktion.

Wenn nun Auto1 nach Block B fährt und dort den Enter auslöst wird in Block A sofort die Depart Aktion für Auto2 ausgeführt, obwohl Auto2 noch gar nicht am IN vom A angekommen ist.
Das erklärkt sich wohl daraus, das Auto2 als Follower schon am Enter wie du schreibst einen In verpasst bekommt.
Dieser greift dann wenn Auto1 den Enter vom nächsten Block auslöst.
Wenn jetzt Auto2 dann selbst am In von Block A ankommt, löst es diesen IN aus und die Depart Aktion wird nochmals ausgeführt.
Auto 2 löst also 2 mal die IN Aktion aus, einmal wenn Auto1 am Enter des nächsten Blockes ist und einmal wenn es selbst den IN Melder von A erreicht.

Das nur zur Info, weil ich das so auch nicht mehr wußte und mir eben das eine odere andere Verhalten nicht erklären konnte.

Ich erwarte keine zeitnahe Rückmeldung und warte geduldig, bis wir das Doppel-IN Problem mal angehen können.

Grüße Dieter


PS:
Das Thema wurde hier von Rob gelöst:
viewtopic.php?f=46&t=14971&start=45
TamsMC, Servodecoder und Magnetartikeldecoder, S88 Rückmeldung, OpenCar und 3-Leiter Bahn, Win10 64bit, RR 64bit
lordbrummi
 


Return to CarSystem, FiFO (DE)