Usecase: Fahrplananzeiger

Internet of Things, MQTT, Node-RED

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby peter&basti » 10.01.2018, 23:46

Hallo Rob, Gerrit,

jetzt habe ich es erwischt:

vsp4.png


Ich denke es liegt daran, dass der stündliche FP um 12:56 startet und die Depart Time in der Location dann eigentlich um 13:02 wäre, offensichtlich aber mit 12:02 berechnet wird.

(getestet mit Rev. 13.384 von heute nachmittag und dem importierten Flow von heute Abend)

Diese Fehlanzeige wird aber in den nächsten Screen-Updates wieder korrigiert und die Fahrgäste freuen sich nach dem ersten Schreck, dass der Zug doch pünktlich fährt wie von Rocrail gewohnt :wink:


Code: Select all
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0771 ----- 11:59 dump schedule list [Bahnhof] -----
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0772 schedule start plf depart train destinations         loco       blockid delay
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 R4711W56 12:56 1   12:02  R4712 Bratislava,Leopoldsd 2016_012-4  BB1      57
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S80O00   12:00 2A  12:05  S80   Hauptbahnhof,Simmeri 4124_003-7  SL1A     00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S1O02    12:02 3   12:07  S1    Mistelbach,Praterste 4020_277-2  SR1B     00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S80W10   12:10 3   12:15  S80   Hirschstetten,Stadla 4124_003-7  SR1B     00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S1W12    12:12 2A  12:17  S1    Wr. Neustadt,Meidlin 4020_277-2  SL1A     00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 RX234W18 12:18 1   12:24  REX23 Krems,Tulln - Absdor 1144_248-2  SR3      00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S80O20   12:20 2A  12:25  S80   Hauptbahnhof,Simmeri 4124_003-7  SL1A     00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S1O22    12:22 3   12:27  S1    Mistelbach,Praterste 4020_277-2  SR1B     00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 R4711O26 12:26 1   12:32  R4711 Hauptbahnhof,Simmeri 2016_012-4  SL3      00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S80W30   12:30 3   12:35  S80   Hirschstetten,Stadla 4124_003-7  SR1B     00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S1W32    12:32 2A  12:37  S1    Wr. Neustadt,Meidlin 4020_277-2  SL1A     00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S80O40   12:40 2A  12:45  S80   Hauptbahnhof,Simmeri 4124_003-7  SL1A     00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S1O42    12:42 3   12:47  S1    Mistelbach,Praterste 4020_277-2  SR1B     00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 RX234O48 12:48 1   12:54  REX23 Wien FJB,Hauptbahnho                      00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S80W50   12:50 3   12:55  S80   Hirschstetten,Stadla 4124_003-7  SR1B     00
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 S1W52    12:52 2A  12:57  S1    Wr. Neustadt,Meidlin 4020_277-2  SBL1     00
20180110.233611.853 r4203a 00001284 OLcDrive 0431 train must leave now 2 <= 59 and is delayed by 57 minutes (reset IN offset)
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby rjversluis » 11.01.2018, 07:40

Moin Peter,

vielleicht hängt es mit der delay von 57 Minuten zusammen, diese wird addiert.
Code: Select all
20180110.233611.837 r9999a 2016_012 OLocatio 0779 R4711W56 12:56 1   12:02  R4712 Bratislava,Leopoldsd 2016_012-4  BB1      57
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby peter&basti » 11.01.2018, 08:04

Hi Rob,

im FPA rutschen die Zeilen ja von unten nach oben. Wenn dieser Zug mit dieser Abfahrtszeit nach oben rutscht kommt plötzlich dieses Delay von fast 1 Stunde und ist dann nach dem nächsten Update wieder weg.

Ich vermute nach wie vor, dass innerhalb der 4 Modellminuten bis Uhrzeit Stunde:00 was noch nicht richtig ausgewertet wird.
Ich sehe im Trace, dass das Delay runtergezählt wird und dann wieder weg ist....

Und es ist der einzige Fahrplan mit Startzeit vor hh:00 und Abfahrtszeit in der Ortschaft nach hh:00 :!:

Code: Select all
0180111.003007.226 r9999a clocktic OLocatio 0779 R4711W56 19:56 1   19:02  R4712 Bratislava,Leopoldsd                      00
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby nice2have » 11.01.2018, 08:06

Moin zusammen,
ich kann Peters Beobachtungen bestätigen und hatte das gleiche Problem, diese zu catchen :wink: Habe es daraufhin erstmal hinten angestellt, da ich den Flow im Focus hatte.

Ja die 57 Minuten werden aufaddiert, was ja auch korrekt ist. Aber sie dürften gar nicht erst in dem Dump mit "Delay" 55 Minuten stehen. Mir ist einfach nicht klar, wo die herkommen. Der Flow ist nicht die Ursache dafür.

Das Thema hatte ich ja bereits schon angesprochen. Züge, die noch garnicht gestartet sind, bekommen ein Delay über den Dump mit. Das darf eigentlich nicht sein. (Der gleiche Zug, nur eine Stunde später).

Meines Erachtens ist die Übergabe des Delays durch die Lok an den <scheduletable> noch nicht in Ordnung.

Achja, ich hätte da noch die Bitte nach einem weiteren Wert in der <scheduletable> :wink:
Bei absoluten Fahrplänen, gibt es "max. Verzögerung", nach der ein Fahrplan abgearbeitet wird. Bei stündlichen Fahrplänen ist es der "Zeitrahmen". Diesen jeweiligen Wert könnte ich noch gut im Flow gebrauchen. Es reicht als eine Variable, denn timeprocessing wird ja auch mitgeliefert.

@Peter: Jetzt beginnt auch langsam dein Einsatz :wink: Das Layout zu testen und Anregungen / Anmerkungen zu machen 8)
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby peter&basti » 11.01.2018, 08:29

Guten Morgen Gerrit,

@Peter: Jetzt beginnt auch langsam dein Einsatz :wink: Das Layout zu testen und Anregungen / Anmerkungen zu machen 8)


Ich habe mich ja zurückgehalten, weil Du geschrieben hast alles noch nicht final....

Von gestern Abend hätte ich gleich mal einige Punkte:

- ich habe einen weißen Balken zwischen Header und Content, dafür ist der Bilderrahmen weg. Senkrechten Scrollbalken sehe ich beim Content auch noch
(getestet mit MS Edge, Chrome bringt bei mir nur 1 Zeile zum scrollen, auch nach Cache reset und page reload)
- Spaltenbreite - kann man die wo einstellen?
- Bündigkeit: Texte sind großteils mittig ausgerichtet, für Zeit und Ziel wäre aber auch linksbündig ok
- Schriftart, Größe - ist das durch den User anpassbar?
- Könnte man in den Header auch Logos (Grafiken) einstellen?

Ich würde auch selber gerne am Layout schrauben, wenn ich dann mal weiß wo die Schrauben sind.... :wink:
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby rjversluis » 11.01.2018, 09:12

Moin,

ich kann das Delay Problem bei mir nicht nachstellen.
Es müsste vorher auch im trace sichtbar sein, also unabhängig vom dump.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby nice2have » 11.01.2018, 10:01

Hi Rob,
im Trace von Peter ist es doch zu sehen, es ist aber halt der <dump>. Was anderes kann ich aber im Anzeiger nicht auswerten.
Was schreibt die Lok da also hinein ?

@Peter:
Es sit auch noch nicht final :wink: , aber wir können es ja gemeinsam weiterentwickeln :wink:
- ich habe einen weißen Balken zwischen Header und Content, dafür ist der Bilderrahmen weg.

Das ist richtig, den Rahmen habe ich gefunden, den Balken suche ich noch. Das Ganze wird im Style-Sheet festgelegt. Es definiert die Formatierungen, also Schriftart, Größe, Formen, Farben. Da das Node-Red Dashboard verwendet wird, um die Einträge aktualisieren zu können, besteht das Problem, daß dieses Dashboard seine eigenen Formatierungen mitbringt. Diese kann man sozusagen im "Stylesheet" überschreiben, was ich für den Rahmen bereits getan habe. Das geht aber eben auch nur bedingt, da einige Formatierungen seitens Dashboard Bedingung sind, damit das mit dem Aktualisieren auch klappt. Ich habe mich bereits zwei Tage durch dieses CSS vom Dashboard gewühlt, um das zu finden.
- Bündigkeit: Texte sind großteils mittig ausgerichtet, für Zeit und Ziel wäre aber auch linksbündig ok
- Schriftart, Größe - ist das durch den User anpassbar?

Das ist alles durch den User anpassbar. Leider noch nicht so übersichtlich, wie das Template, da ich damit noch nicht fertig bin :oops:
Die Formatierungen findest Du in der Stylesheet. Dort sind die Formatierungen und Farben für die Elemente (z.B. <table> , <tr> , <td>, usw.), sowie für die Elemente-Klassen im Template ( class= "XXX" ). Vorteil der Klassen ist, daß man einem bestimmten Element durch die Zuordnung einer Klasse "class" eigene Größen, Schriften, Farben, Positionierung, geben kann.

Gute Erklärung zu Tabellen-Strukturen und Aufbau, sowie zu Formatierungen mit Hilfe von CSS findest Du unter https://wiki.selfhtml.org
- Könnte man in den Header auch Logos (Grafiken) einstellen?

Ja - aber - leider nicht durch Einbindung einer Grafik-Datei, sondern nur über die Einbindung von <svg> . Heißt im Prinzip das, was Du schon beim Erstellen des SLIM COLOR Theme geübt hast 8) Auf der genannten Seite findest Du auch etwas zu svg.

Senkrechten Scrollbalken sehe ich beim Content auch noch
(getestet mit MS Edge, Chrome bringt bei mir nur 1 Zeile zum scrollen, auch nach Cache reset und page reload)

Das muß ich mir ansehen. Ich vermute aber, daß das eben mit besagtem Stylesheet zu tun hat.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby rjversluis » 11.01.2018, 10:30

Hallo Gerrit,

ich habe es gefunden; Wenn der verspätung > maxdelay oder wenn es gar nicht mehr passt, wird trotzdem diese wert genommen um die FPA zu updaten.
Das habe ich jetzt behoben.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby nice2have » 11.01.2018, 12:11

Hallo Peter,
Chrome bringt bei mir nur 1 Zeile zum scrollen, auch nach Cache reset und page reload

Kann ich nachstellen, aber bis jetzt nicht beheben. Die Ursache liegt in "ng-Repeat" im Template.
Hintergrund: Node-Red bzw. das Dashboard unterstützen wohl nur "AngularJS 1", wo die Schleife mit "ng-Repeat" gebildet wurde. "Angular JS 2" bildet die Schleife mit " *noFor ", was aber wohl von Node-Red bzw. dem Dashboard nicht unterstützt wird :(

Betroffen ist auch der FireFox und Opera.

Ich lasse mir was einfallen :roll:
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby vanderborden » 11.01.2018, 12:28

Hi Gerrit

Ich schaue mir diese Entwicklungen aus der Ferne genau an. Ich versuche jetzt, meinen eigenen Dienstplan auf den Bildschirm zu bekommen, aber er ist nicht in der payload enthalten. Was muss der Dienstplan erfüllen.
gr jan
vanderborden
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby nice2have » 11.01.2018, 14:02

Hi Jan,
vanderborden wrote:Hi Gerrit

Ich schaue mir diese Entwicklungen aus der Ferne genau an. Ich versuche jetzt, meinen eigenen Dienstplan auf den Bildschirm zu bekommen, aber er ist nicht in der payload enthalten. Was muss der Dienstplan erfüllen.


nicht viel.
Die Option "Schedules" muß in den Ortschaft-Eigenschaften gesetzt sein
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=locations-details-en Damit für diese Ortschaft die Anzeige funktioniert.
Dann muß derzeit noch im "Function-Node" des Flows die Variable "area" gesetzt werden (Gleiche Bezeichnung wie die Ortschaft), damit auch hier die richtigen Fahrpläne für den Bahnhof ausgewählt werden. In den Block-Eigenschaften der Blöcke für die Ortschaft, das Gleis. In den Fahrplänen die Zug Nummer und im Textfeld beim Bahnhofsblock bei den Zielen : Ziel,via,Hinweise.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby rjversluis » 11.01.2018, 14:18

Hi Gerrit,

mit der letzte Flow kommt bei mir auch nichts mehr an.
Ortschaftsname und area sind richtig gesetzt.
Vielleicht ist irgendwo noch hardcoded Bahnhof drin?
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby vanderborden » 11.01.2018, 16:40

Hi gerrit

danke für Ihre Antwort
Ich denke, dass ich alle Anstalten gut habe, aber im rocrail Fenster sehe ich nicht, dass die Dump scedule Liste erscheint. Das ist natürlich eine Voraussetzung. Wenn ich Ihren fahrplan lade, kommt es vor, dass ich ab und zu Ihre FPA über node-red zu sehen bekomme.
gr jan
vanderborden
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby peter&basti » 11.01.2018, 16:52

Hi Gerrit,

ich freue mich über meine ersten erfolgreichen Anpassungen:

fpa-mod.PNG


Hast Du noch einen Tipp: Wo kann ich die Spaltenbreiten und Positionen modifizieren? Schick mir einfach eine Beispielzeile aus dem Stylesheet...
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby peter&basti » 11.01.2018, 17:30

Hi Gerrit,

hast Du die Breite in den class= obj.xxx verpackt?
Wo finde ich diese Definition?


Übrigens:

Meine Ortschaft im Plan heißt "Bahnhof"

Jetzt habe ich in Node-RED die area geändert auf einen anderen Namen und deployed, die HTML-Anzeige läuft aber weiter mit den Informationen von "Bahnhof"
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

PreviousNext

Return to IoT (DE)