Usecase: Fahrplananzeiger

Internet of Things, MQTT, Node-RED

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby rjversluis » 09.01.2018, 14:44

Hallo Gerrit,

wenn nur ein Ziel vorhanden ist, könnte man 'über' ausblenden, und nur 'Ziel' setzen.
nureinziel.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby nice2have » 09.01.2018, 15:25

Hi Rob,
wenn nur ein Ziel vorhanden ist, könnte man 'über' ausblenden, und nur 'Ziel' setzen.


das ist sicher machbar, schaue ich mir an. Am Einfachsten wäre es dann allerdings im Fahrplantextfeld "über" und "Ziel" zu tauschen.
Also erst Ziel, dann über.

Jetzt erscheint es erst nachdem der Lok im nächste Ziel angekommen ist.


heißt konkret was ? was bedeutet in diesem Zusammenhang "nächstes Ziel" ?

Mein Verständnis ist, daß es erscheint, wenn der Lok der Fahrplan zugewiesen wurde, wie in Rocrail auch. Also ein Pendelzug hat Fahrplan A, fährt den ab und bekommt danach Fahrplan B zugewiesen, fährt den Fahrplan B ab und bekommt dann wieder Fahrplan A zugewiesen.

btw: wie hast Du den "weißen" Rahmen "blau" bekommen ? Ich suche schon die ganze Zeit danach, weil ich ihn über CSS ausblenden will.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby rjversluis » 09.01.2018, 15:26

Hi Gerrit,

ich habe dein Flow nur mittels Clipboard importiert, sonst nichts.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby rjversluis » 09.01.2018, 15:45

Hi Gerrit,

mein test hat nur echte Ortschaften und kein Fake Text im FPs. Also der letzte in der CSV Liste ist immer das Ziel, alle andere sind zwischen stops.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby rjversluis » 09.01.2018, 16:35

Hallo Gerrit,

beim 'neue' Safari muss man 2 mal alt+cmd+e machen und 1 oder 2 mal cmd+r, sonnst läuft das Teil immer noch mit alte resources.
macOS fängt so langsam an eine Krücke zu werden. Das Clipboard ist sein der letzte upgrade total am A.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby nice2have » 09.01.2018, 17:01

Hi Rob und @all,

ich habe das jetzt umgedreht.
Im Textfeld beim Fahrplan muß jetzt die Reihenfolge lauten:
Ziel,über,Hinweis
Also z.B.:
Krems,Tulln - Absdorf - Hadersdorf,Kurzzug

Wenn also nur ein Ziel eingetragen wird, werden die anderen beiden Felder ignoriert. Das ist auch für später besser, wenn man das Layout anpassen möchte.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby rjversluis » 09.01.2018, 17:20

Hi Gerrit,

mit dem neue Flow kommen keine Eintrage mehr im FPA. Der Modellzeit wird jedoch noch aktualisiert.
"May the force be with you." ;)
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby nice2have » 09.01.2018, 18:39

Hi Rob,
rjversluis wrote:Hi Gerrit,

mit dem neue Flow kommen keine Eintrage mehr im FPA. Der Modellzeit wird jedoch noch aktualisiert.
"May the force be with you." ;)

Rocrail beenden und neu starten, damit der <dump> aktualisiert wird :wink: Also bei mir geht es.
Variablen richtig gesetzt ?
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby rjversluis » 09.01.2018, 18:50

Hi Gerrit,

Variablen richtig gesetzt ?

Nein. Du musst der Nodename dafür verwenden. ;)
Sollte nicht "Input Aufbereitung" sein sondern zB "Amsterdam".
Roadname ist Unsinn weil es unterschiedliche Betreiber gibt.

Also: Nodename=Ortschaft, keine weitere Filtern einbauen bitte. :beer:
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby nice2have » 09.01.2018, 19:35

Hi Rob,
Du musst der Nodename dafür verwenden. ;)
Sollte nicht "Input Aufbereitung" sein sondern zB "Amsterdam".

Das ist auch noch nicht final. Ich habe es so erst einmal eingebaut, damit man überhaupt differenzieren kann.
Roadname ist Unsinn weil es unterschiedliche Betreiber gibt.

Das habe ich für die Differenzierung nach Gesellschaft gewählt, damit man in der Darstellung der Verspätung wechseln kann zwischen "aktueller Abfahrtzeit" und "Verspätung in Minuten".
Ist auch noch nicht final, soll eigentlich später über einen eigenen Node steuerbar sein.
Weitere Variablen kommen auch nicht dazu :wink:
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby nice2have » 10.01.2018, 21:43

Hallo zusammen,
es hat etwas gedauert, aber ich habe jetzt eine Teil-Lösung für die Ausgabe gefunden, die man auch leichter konfigurieren kann. Ich muß dazu sagen, daß das Dashboard von Node-red so seine Eigenarten hat. Deshalb ist das Stylesheet auch noch nicht final.

Den Kopf und die Liste kann man jetzt aber einfach konfigurieren in den Nodes "Head" für Kopf und "List" für die Liste. Man muß auch nicht mehr in dem Function Node die Variable für die Verspätung setzen. Es wird beides weitergeleitet und im Template kann man dann konfigurieren, wo man was angezeigt bekommen möchte.
Das Template "List":
Code: Select all
<table>
  <tr ng-repeat="obj in msg.payload">
        <td class="poi">{{ obj.point }}</td>
        <td class="time">{{ obj.ptime }}</td>
        <td class="time">{{ obj.atime }}{{ obj.cancel }}</td>
        <td class="train">{{ obj.train }}</td>
        <td class="via">{{ obj.via }}</td>
        <td class="des">{{ obj.des }}</td>
        <td class="track">{{ obj.track }}</td>
        <td class="notice">{{ obj.notice }}<br>{{ obj.delay }}</td>
  </tr>
</table>

obj.point ist der Stern bei der Ankunft
obj.ptime ist die geplante Abfahrtzeit
obj.atime ist die aktuelle Abfahrtzeit bei Verspätungen
obj.train ist die Zugnummer
obj.via ist die Beschreibung "über" aus dem Fahrplantext
obj.des ist das Ziel aus dem Fahrplantext
obj.track ist das Gleis
obj. noctice ist der Hinweis (z.B. Kurzug) aus dem Fahrplantext
obj.delay ist die Anzeige der Verspätungen in Minuten

Was man also nicht braucht, kann man einfach heraus nehmen. Zu beachten ist immer der Kontext "{{obj.XXX}}". Also immer den gesamten Kontext löschen oder einsetzen an der Position, wo man es haben möchte.

Das "Head" Template sieht wie folgt aus:
Code: Select all
<table>
    <tr>
        <th class="head1">
            Abfahrt
        </th>
        <th class=head2>
           Departure / Départ
        </th>
        <th>
            {{ msg.time }}
        </th>
    </tr>
</table>
<table>
    <tr>
        <th> </th>
        <th>Zeit</th>
        <th>Aktuell</th>
        <th>Zug</th>
        <th>über</th>
        <th>Ziel</th>
        <th>Gleis</th>
        <th> </th>
    </tr>
</table>

Es kann ebenfalls an die entsprechend Bedürfnisse angepasst werden.

Wie bereits erwähnt ist die Stylesheet noch eine Baustelle, jedoch kann man dort die "background-color" oder "font-color" bereits ändern, wenn man möchte und die Ausgabe an die eigenen Farben anpassen möchte.

Es ist mir bisher noch nicht gelungen, den Namen des "Function Node" abzufragen, weshalb diese Variable noch im Quelltext gesetzt werden muß.
@Rob: Hast Du einen Tip für mich ?

Soweit der Zwischenstand.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby rjversluis » 10.01.2018, 21:55

Hi Gerrit,

im CMD Node habe ich es so gemacht:
Code: Select all
    var nodeID = RED.nodes.getNode(req.params.id);
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby peter&basti » 10.01.2018, 22:25

Hallo Gerrit,

das sieht ja schon super aus! Jetzt muss ich noch schnell die Reihenfolge der Texte in meinen FP ändern...

By the way: Die Variable "roadname" habe ich noch nicht gefunden.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby peter&basti » 10.01.2018, 22:59

Hallo Gerrit,

ich habe gerade getestet und "via" etwas ausgereizt, da kann man jetzt den ganzen Zuglauf eintragen, wunderbar!

fpa-html5.PNG


fpa-html6.PNG
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

Postby peter&basti » 10.01.2018, 23:35

Hallo Rob, Gerrit,

was mir aufgefallen ist:

Bestimmte Züge (meist ist es der gleiche) bekommen schon eine Verspätung, obwohl sie noch lange keinen Fahrplan gepickt haben:

vsp3.png


Diese Verspätung wird aber auf Null korrigiert, sobald der Zug losgefahren ist.

Ich habe auch kurzzeitig eine Verspätung von 53 oder 57 Minuten gesehen, die habe ich aber leider nicht eingefangen, weil gleich wieder weg....
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

PreviousNext

Return to IoT (DE)