Page 19 of 36

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 11:03
by vanderborden
Hallo Gerrit

Wenn Sie einen Moment vor mir haben, können Sie sich das beigefügte Bild ansehen. Ich versuche, meinen eigenen Fahrplan unter dem Namen "Bahnhof" zu laden, erhalte aber in node-rot eine Fehlermeldung. Die Nutzlast unterscheidet sich für meinen Plan nicht von Ihrem und ich bekomme keine Fehlermeldung von Ihnen. Also muss etwas mit mir nicht stimmen.

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 11:03
by rjversluis
Hi Gerrit,

wir sind hier alle per du, also nicht sie sondern du. 8)

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 11:25
by nice2have
Hallo Jan,
die Idee den Fahrplananzeiger separat von RR laufen zu lassen ist genau richtig. Es schont Ressourcen in RR und bietet die Möglichkeit es frei zu konfigurieren. Ich bin mir der Problematik mit verschiedenen Browsern bewusst. Aber mal ehrlich: Broker installieren, Node-red installieren, Flow importieren - fertig. Das ist doch schon sehr einfach.

Was die Ausgabe betrifft, so wird man wohl einen eigenen Node dafür entwickeln müssen. Basis der Template-Node, nur ohne das Schnick Schnack drum herum, einfache HTML-Ausgabe.
Die bisherigen zwei Widtgets sollen ohnehin zu einem werden. Ich kriege das nur mit der Modelluhr noch nicht geregelt. Diesen kann man dann direkt mit zu den zwei Rocrail-Nodes packen :wink: dann braucht man das Dashboard gar nicht.

Was deine Fehler-Ausgabe betrifft: was läßt Du denn da im Debug laufen ? msg.payload ? Da dürfte eigentlich nichts von Rocnet auftauchen und der Type-Error auch nicht :?
<clock> und <scheduletable> sind korrekte Ausgaben.

@Peter: Wenn Du den Stylsheet und die zwei Template's zur Verfügung stellst, kann ich mal drüber schauen und evtl. den Code optimieren und das als Default mit hineinnehmen :wink:

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 12:09
by peter&basti
Hi Gerrit,

anbei im ZIP das Stylesheet und die beiden Tabellen Layouts mit meinen Anpassungen.
Es gibt in HTML gefühlt >10 Möglichkeiten, Spaltenbreite festzulegen. Hat mich Stunden gekostet, eine funktionierende Angabe zu finden.
Bei der jetzt angewendeten Methode steht geschrieben, dass diese in HTML5 nicht unterstützt wird, ist das ein Problem?

Was mir noch aufgefallen ist:

- die Zeilenhöhe ist seit den Spaltenangaben niedriger in "list", füllt den Bildschirm nicht mehr nach unten. Kann aber noch nicht nachvollziehen wie ich das wieder weg bringe
- der dicke weiße Balken zwischen Head und List war schon weg, ist jetzt wieder da. Der ist mir an anderer Stelle auch schon passiert (zwischen den beiden tables im Head) da hatte ich die Uhrzeit anders formatiert. Ich vermute da schlägt was in die nächste Zeile durch, dadurch entsteht diese Leerzeile...

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 12:18
by vanderborden
Hi Gerrit

Beigefügt ist ein Bild der Flow.
Ich erhalte die gleiche Fehlermeldung, wenn ich msg. payload nicht mit rocrail/service/info verbinde. Der Bericht wird im Knoten Bahnhof generiert, aber ich kann nicht feststellen, wo und welche Variable den Fehler verursacht.

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 12:41
by rjversluis
Hallo Gerrit und Peter,

nativ kann man jetzt auch ein FPA darstellen:
viewtopic.php?f=45&t=15167

Sehe es bitt nicht als Konkurrenz weil der Darstellung ist Meilen von diese Usecase entfernt. :)
Es ist nur um mal schnell ein Übersicht zu bekommen.

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 17:35
by jensgulow
Hallo an alle,

eine selbige Fehlermeldung erhalte ich, wenn ich den letzten veröffentlichen Flow (hier aus dem Forum) lade - auch die älteren Versionen ragieren so ...
Kann man irgendwie abfragen welche Variable nicht definiert sein soll in node-red. Bei anderen Programmiersprachen findet man im debug Hinweise auf den Verursacher ....

Fehler node-red.jpg


und der geladene flow mit dem Übertäter-node Bahnhof.
Im Debug sieht man, dass der Fehler immer unmittelbat dann dokumentiert wird, wenn der entsprechende Fahrplan generiert wird und somit zur Auswertung übergaben wird.

Fehler node-red_2.jpg

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 17:36
by nice2have
Hi Jan,
vanderborden wrote:Hi Gerrit

Beigefügt ist ein Bild der Flow.
Ich erhalte die gleiche Fehlermeldung, wenn ich msg. payload nicht mit rocrail/service/info verbinde. Der Bericht wird im Knoten Bahnhof generiert, aber ich kann nicht feststellen, wo und welche Variable den Fehler verursacht.


keine Variable verursacht etwas. du Debuggs direkt am MQTT-Node. Da läuft alles rein, was RR sendet. Der Node Bahnhof ist da gar nicht drin. Nehme den Debugger da mal raus, oder mach die Verbindung vom Output Bahnhof.

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 17:43
by nice2have
Hallo Peter,
Ja, die Formatierungen im Dashboard haben es in sich :?
Der weiße Balken ist abhängig von den Formatierungen in der Kopfzeile und werden wohl im Browser nicht richtig interpretiert.
- die Zeilenhöhe ist seit den Spaltenangaben niedriger in "list", füllt den Bildschirm nicht mehr nach unten. Kann aber noch nicht nachvollziehen wie ich das wieder weg bringe


Zeilenhöhe ist "weight: Wert in px em oder Prozent". em ist immer eine relative Angabe. bei <td> definieren :wink:

@Rob: Nein ich sehe es sportlich :wink: ist doch toll, wenn es für jeden etwas gibt :)

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 17:46
by nice2have
Hi Jens und Jan,
bitte mal im Function-Node Zeile 7 auskommentieren:
Code: Select all
msg.payload = "";

in

Code: Select all
/* msg.payload = ""; */


Nachtrag: vergesst es, war mein Fehler, bin in einer anderen Umgebung :oops:

Ich kann es nicht nachstellen
output_funktion_node.jpeg

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 18:12
by vanderborden
Hi gerrit

Ich bitte um eine Klarstellung. In der Funktion bahnhof treffe ich nicht auf msg. payload=""".

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 18:17
by rjversluis
Moin,

@all:
Wenn man Gerrit sein Flow, oder Peter sein Stylesheet, zuhause importiert ist es nur zum herein schnüffeln.
Also wenn es nicht auf anhieb funktioniert muss man sich selbst in Node-RED, Javascript und JSON einarbeiten so das man in der Lage ist hier mit zu helfen.
Es handelt sich hier nicht um ein fertiges Produkt.

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 18:26
by vanderborden
Hallo Rob

Meiner Meinung nach stellt Gerrit den Code auch zum Testen und Beseitigen von Ungenauigkeiten zur Verfügung. Wenn Gerrit nicht will, dass Fragen gestellt werden, würde ich das gerne hören. Natürlich gibt es eine Entwicklungsspur, aber vielleicht auch zum Lernen.

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 18:31
by peter&basti
Hallo Gerrit,

Zeilenhöhe ist "weight: Wert in px em oder Prozent". em ist immer eine relative Angabe. bei <td> definieren :wink:


Danke, schau ich mir an. Aber es geht auch so, habe ich gerade herausgefunden:

Code: Select all
.time {text-align: left; font-size: 1.5em; line-height: 175%;}


Bei den anderen Einträgen kann man sich das sparen, weil die Zeile immer gleich hoch sind...

Was ich derzeit noch suche:

- in der dritten Stelle steht ja die "Erwartet" Zeit. Die sollte gleich groß wie die Planzeit sein.
- Wenn nun der Text "Zug fällt aus" kommt, gibt es einen Zeilenumbruch.
- Ich möchte diesen Text gerne auf zweizeilig "ausgefallen cancelled" setzen, dazu brauche ich aber in diesem Feld nur für diesen Text idealerweise eine kleinere Schrift als für die Zeitangabe....

Bin noch am forschen.

Re: Usecase: Fahrplananzeiger

PostPosted: 13.01.2018, 18:35
by peter&basti
Hallo Jan,

Der Node Bahnhof ist da gar nicht drin.


Das ganze funktioniert nur, wenn Deine Bahnhofsgleise in einer "Ortschaft" liegen. Der Name der Ortschaft ist "Bahnhof" (oder auch änderbar aber das funktioniert glaube ich noch nicht)

Hast Du das so in Rocrail definiert?