Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom Topic is solved

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by rjversluis » 09.12.2018, 15:38

Hi,

könnte hier mit zusammen hängen:

Code: Select all

14655 2018-12-08 07:46:15 +0100 z21: use always the same bus for loconet detectors and inputs
Das war eine Option, welche ich hier schon ein paar mal aufgelistet habe, damit hat man dein Problem erschlagen können.
Egal, jetzt ist diese Option fest vorgegeben, und ist kein Option mehr.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by rjversluis » 09.12.2018, 15:39

Hi Karst,

der Stefan verwendet ein Z21, und kein DR5000.

Karst
Posts: 49
Joined: 24.11.2015, 16:48
Contact:

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by Karst » 09.12.2018, 16:02

Ah...

Stimmt ja, hab ich übersehen ;)

Aber mit einer DR5000 könnte das das Problem gewesen sein :)

Gruss,

Karst

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by rjversluis » 09.12.2018, 16:09

Hi Karst,

dann sollte Stefan sich ein DR5000 zulegen; Dann wird alles gut. 8)

vikr
Posts: 578
Joined: 20.05.2012, 09:53

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by vikr » 18.12.2018, 23:10

Hallo Rob,
rjversluis wrote:
09.12.2018, 16:09

dann sollte Stefan sich ein DR5000 zulegen; Dann wird alles gut. 8)
eine Nachfrage zu https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roco:roco-z21-de:
Rocrail-Z21-Rückmeldebus.png
ist LocoNet Multi Sense auch Bus "1" ? Auch z.B. für das DR5088RC?

MfG

vik
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by rjversluis » 19.12.2018, 07:13

Hi Vik,

ja, so wie es im Wiki steht.

vikr
Posts: 578
Joined: 20.05.2012, 09:53

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by vikr » 19.12.2018, 08:10

Hallo Rob,
rjversluis wrote:
19.12.2018, 07:13
ja, so wie es im Wiki steht.
Danke!

Mir ist nicht klar warum in dieser Tabelle zwischen LocoNet Eingang und LocoNet Multisense unterschieden werden muss.
Gibt es bereits eine Konfiguration mit der Z21 in der unter Bus "2" eingestellt werden sollte?

MfG

vik

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by rjversluis » 19.12.2018, 11:57

Hi Vik,
vikr wrote:
19.12.2018, 08:10
Mir ist nicht klar warum in dieser Tabelle zwischen LocoNet Eingang und LocoNet Multisense unterschieden werden muss.
Gibt es bereits eine Konfiguration mit der Z21 in der unter Bus "2" eingestellt werden sollte?
ich habe es im EN Wiki angepasst.
Bus 2 wird nicht mehr benutzt.

vikr
Posts: 578
Joined: 20.05.2012, 09:53

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by vikr » 23.12.2018, 21:46

Hallo Rob,
rjversluis wrote:
19.12.2018, 11:57

Bus 2 wird nicht mehr benutzt.
Vielen Dank,
Mit dem Roco 10808 an der Z21 lassen sich in Rocrail lassen sich im Nichtautomatikbetrieb die Adressen (und Aufgleisrichtung) korrekt anzeigen.
Die Rückmelder sind an der Z21 für CAN d.h. als 3:1 bis 3:8 konfiguriert.

Ersetzt man jetzt das Roco 10808 am CAN-Bus der Z21 durch ein DR5088RC am L-Bus ("R"-Bus war Vertipper), müssen die dieselben Rückmelder gemäß wiki für den LocoNet-Bus als 1:1 bis 1:8 konfiguriert werden.
Tatsächlich klappt die Rückmeldung auch einschließlich Anzeige der Adresse (und des zugeordnete Lokbildes mit der Aufgleisrichtung) im Blockbid. Auch im Rückmeldermonitor wird der Code für den richtigen Rückmelder angezeigt.

Leider wird die Belegtmeldung (im Gleisbid und im Rückmeldemonitor) jeweils auch zusätzlich auf dem Rückmelder N+1 gemeldet im Automatikbetrieb führt das zu GHOST-Meldungen.

MfG

vik

Sorry, einmal
zuviel :oops:
Last edited by vikr on 25.12.2018, 18:18, edited 2 times in total.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by rjversluis » 24.12.2018, 07:25

Hi Vik,

welches Teil vom Zitat sollte ich lesen?

vikr
Posts: 578
Joined: 20.05.2012, 09:53

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by vikr » 24.12.2018, 08:22

rjversluis wrote:
24.12.2018, 07:25
Hi Vik,

welches Teil vom Zitat sollte ich lesen?
Sorry, da war hatte ich einmal zuviel "gequoted"!

Nach Ersetzen des Roco 10808 durch einen DR5088RC an der Z21 werden Belegtmeldungen auf RM x und zusätzlich auf RM x+1 gemeldet.

MfG

vik

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by rjversluis » 24.12.2018, 08:40

Hi Vik,

hast du ein passende Server Trace, und ist dein Rocrail aktuell? (Weil dieses Thema hatten wir schon mal.)

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by rjversluis » 24.12.2018, 10:11

Ich habe es mal getestet mit ein Z21 und DR5088RC:
Da gibt es kein Versatz zwischen RailCom und Belegt Meldungen.

Z21 Firmware?
DR5088RC Firmware?
Rocrail Revision?
-o
Ersetzt man jetzt das Roco 10808 am CAN-Bus der Z21 durch ein DR5088RC am R-Bus
Das würde ich nicht machen weil DR5088RC hat nur ein LocoNet Anschluss, alos L-Bus!

vikr
Posts: 578
Joined: 20.05.2012, 09:53

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by vikr » 24.12.2018, 13:18

Hallo Rob,
rjversluis wrote:
24.12.2018, 10:11
Ersetzt man jetzt das Roco 10808 am CAN-Bus der Z21 durch ein DR5088RC am R-Bus
Das würde ich nicht machen weil DR5088RC hat nur ein LocoNet Anschluss, alos L-Bus!
Sorry, war ein Vertipper natürlich an der L-Bus-Buchse :(
rjversluis wrote:
24.12.2018, 10:11
Ich habe es mal getestet mit ein Z21 und DR5088RC:
Da gibt es kein Versatz zwischen RailCom und Belegt Meldungen.
Danke!
Kein Versatz, sondern zusätzlich! Die Belegtmeldungen kommen auf den richtigen Rückmeldern, aber zusätzlich jeweils auch auf dem nächsten. Also beim ersten Ausgang kommt der Code auf RM1 und die Belegtmeldung auf RM1, aber die Belegtmeldung zusätzlich auch auf dem 2. RM. Beim 2. Ausgang kommt die Belegtmeldung zusätzlich auf 3 usw.


Z21 Firmware : 1.32
DR5088RC Firmware: 1.4.1
Rocrail Revision : 14708

MfG

vik

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21 + Digikeijs DR5088RC und Railcom

Post by rjversluis » 24.12.2018, 13:43

Hi vik,

sorry, aber ich habe die gleiche Versionen, und kann das Verhalten was du beschreibst nicht nachstellen; Überprüfe die DR5088RC Melderadresse Einstellungen.

Post Reply

Return to “Digikeijs (DE)”