Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Mobahner13
Posts: 54
Joined: 06.07.2017, 01:46

Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by Mobahner13 » 02.02.2019, 16:00

Hallo,

ich habe Rocrail auf meinem Rapberry Pi 3B+ mit Stretch.

Die Digikeijs Zentrale DR5000 mit dem Z21 Protokoll und diese ist mit dem Pi über ein LAN Kabel verbunden. Die Rückmelder sind am S88N Bus.

Wenn ich RR starte und auch den Automatikbetrieb fahren die Züge ohne Probleme. Nach einer gewissen Zeit aber erkennt RR die Rückmelder nicht mehr bzw. lässt den EIN Status der Rückmelder bestehen. Dann schließe und starte ich RR erneut und es geht wieder alles!?

Hat da jemand eine Idee was es sein könnte?

Wenn der Fehler wieder passiert füg ich die Fehlerdateien an.

LG Andy

PS: Z21 Protokoll nutz ich deshalb, damit ich über die Z21 App die Anlage auch mal ohne RR steuern kann

Mobahner13
Posts: 54
Joined: 06.07.2017, 01:46

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by Mobahner13 » 03.02.2019, 20:58

Hallo,

jetzt wars soweit das die RR keine Rückmelder mehr meldete und ich Rocrail erneut starten musste.

Im Anhang ist die Issue.zip, habe aber danach noch Lokbewegungen gemacht.

LG Andy
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42332
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by rjversluis » 04.02.2019, 08:18

Moin Andy,

da sieht man nichts weil alle Trace Levels ausgeschaltet sind. Für normal Betrieb auch empfohlen, aber um irgendwelches Problem entdecken zu können sind INFO und MONITOR Level mindestens benötigt.

Ist die Firmware DR5000 aktuell?
Wie hast du S88 in der DR5000 konfiguriert?

Mobahner13
Posts: 54
Joined: 06.07.2017, 01:46

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by Mobahner13 » 04.02.2019, 12:50

Hallo Rob,

Oh das hab ich nicht bedacht, hab ich gleich mal eingeschaltet...
Mal gucken wann es wieder kommt...

Ja hab ich erst vor kurzem geupdatet, allerdings war es auch schon vor dem Update so!

Ich hab bisher nur einen LDT RM-N-O mit 16 Eingängen, das heißt auch in der DR5000 steht 1 Modul mit 16 Eingängen drin, Adresse fängt bei 0 an...

LG Andy

Mobahner13
Posts: 54
Joined: 06.07.2017, 01:46

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by Mobahner13 » 04.02.2019, 23:03

Hallo,

jetzt wars wieder soweit und ich hatte Trace Info und Monitor an.

RR hat nur keine Issue.zip ausgespuckt, musste selbst zippen...

Im Monitor stand, das unhandled packet at index 0 (meine-IP-der-Zentrale).

LG Andy
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42332
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by rjversluis » 05.02.2019, 07:27

Moin Andy,

um BYTE Level habe ich nicht gefragt, also diese traces kannst du auch entsorgen.

Mobahner13
Posts: 54
Joined: 06.07.2017, 01:46

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by Mobahner13 » 06.02.2019, 06:17

Hallo Rob,

hab doch aber die von dir gewünschten Traces aktiviert? Info und Monitor?

LG Andy

rjversluis
Site Admin
Posts: 42332
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by rjversluis » 06.02.2019, 07:43

Moin Andy,
Mobahner13 wrote:
06.02.2019, 06:17
hab doch aber die von dir gewünschten Traces aktiviert? Info und Monitor?
ja, aber auch zusätzlich BYTE Level. Damit werden so viele nicht relevante Trace Zeilen generiert, das ich mir nicht die Zeit nehme um das zu durchwühlen.
BYTE Trace Level sollte man nur dann einschalten wenn ein Entwickler darum gefragt hat.

Mobahner13
Posts: 54
Joined: 06.07.2017, 01:46

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by Mobahner13 » 07.02.2019, 05:45

Hallo Rob,

Oh :shock: ich weis gar nicht warum das an ist :?: aber gut ich werde es ausschalten und dann gucken wann es wieder passiert :)

LG Andy

Mobahner13
Posts: 54
Joined: 06.07.2017, 01:46

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by Mobahner13 » 08.02.2019, 12:44

Hallo Rob,

habe gerade geguckt, aber das Byte Level ist gar nicht an, hätte mich auch gewundert warum das hätte an sein sollen...

Es ist wirklich nur Info und Monitor an!

LG Andy

rjversluis
Site Admin
Posts: 42332
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by rjversluis » 08.02.2019, 13:07

Hi Andy,

du hast Recht.
irgendwann kommt ein Meldungsflut mit nur diese Bytes: (Dieses Bericht ist auch gar nicht dokumentiert...)

Code: Select all

20190204.225758.930 r9999c z21reade OZ21     1858 unhandled packet at index 0 (192.168.16.254)
20190204.225758.931 r0000I z21reade OZ21     *trace dump( 0x760D8D34: length=5 )
    offset:   00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 0A 0B 0C 0D 0E 0F |ASCII...........|
    --------------------------------------------------------- |----------------|
    00000000: 00 B0 0B 20 64  
Der Anfang kann man da leider nicht mehr sehen.
Stelle die Anzahl Trace Dateien auf 1, dann wird ein große Datei geschrieben mit alles drin von Anfang bis Ende Rocrail Sitzung.
Diese dann zippen und hier anhängen.

Mobahner13
Posts: 54
Joined: 06.07.2017, 01:46

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by Mobahner13 » 08.02.2019, 13:13

Hallo Rob,

gut :D

Ich hab das jetzt auf 1 gestellt und die kB von 100 auf 1000 wenn das ok ist?

Muss jetzt nur noch warten bis es mal wieder passiert...

LG Andy

rjversluis
Site Admin
Posts: 42332
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by rjversluis » 08.02.2019, 13:14

Hi Andy,

ich habe dieses Verhalten auch an Karst geschickt; Vielleicht hat er ein Idee.

Wenn Anzahl Tracedateien 0 oder 1 ist wird der Größe Angabe ignoriert.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42332
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by rjversluis » 09.02.2019, 13:45

Hi Andy,

laut Digikeijs kann dieses Bericht was der Raspi unendlich bekommt nicht aus der DR5000 kommen.
Ist der Raspi mit WLAN verbunden?

Karst
Posts: 49
Joined: 24.11.2015, 16:48
Contact:

Re: Probleme mit Rückmelder nach einer gewissen Zeit

Post by Karst » 09.02.2019, 14:18

Und / oder über WLAN oder LAN noch eine Z21 App und/oder WLANmaus ?

Wenn nein, ist es besser ein TCP/IP protokoll wie LocoNet TCP/IP Binary zu verwenden.
Wen ja, könnte da das Problem liegen: Wegen eine Einschränkung im UDP-Stack des in der DR5000 vebautes NetwerkModuls, kann es vorkommen, dass Berichte von DR5000 an RR "landen" bei der App oder Maus.

Aber was wir hier sehen, schaut es eher nach etwas Anderem aus. Offensichtilich wird RR "geflutet" von immer wieder dem gleichen Bericht...
Das Bericht was reinkommt sieht als ein Fragment eines LocoNet Berichtes aus. Wenn sauber decodiert, würde das bedeuten dass Weiche 1409 dauernd auf gerade geschaltet wird...
Aber es fehlt den ganzen Z21 LocoNet-tunnel-protokoll-umschlag :'( also wahrscheinlich ist das eh nicht.

Um sich sicher zu sein was und wo herkomt, müsste man das analysieren mit z.B. Wireshark zwischen DR5000 und Raspi (direct am kabel)
Ich weiss so eben auf der Schnelle nicht ob man auf den Raspi z.B. tcpdump installieren kann ??

MfrGr,
Karst

Post Reply

Return to “Digikeijs (DE)”