(gelöst)Lok hält nicht im Block

Re: Lok hält nicht im Block

Postby rjversluis » 09.01.2018, 11:40

Hi Mike,

du musst erst dein Rocrail Installation aktualisieren.

Im Anhang musst du der erstellte ZIP Datei auswählen.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby mike1974 » 09.01.2018, 12:01

Hi Rob,
wie kann ich die Aktualisierung machen?

Gruß Mike
mike1974
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby rjversluis » 09.01.2018, 12:12

Mike,

wie wäre es mit herunterladen und installieren?
http://rocrail.net/software/rocrail-snapshot/
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby mike1974 » 09.01.2018, 12:15

Habe ich gerade gemacht.
Kann ich das auch so einstellen, das es automatisch geht?
Wenn ja bitte mal schreiben wie!
Danke!
mike1974
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby smitt48 » 09.01.2018, 12:27

Hi Mike,

Janein!

Du hast die issue.txt gesendet, wir muessen die issue.zip haben.

mfg tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.2) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby mike1974 » 09.01.2018, 12:39

Hallo Tom,
ich schaue nochmal!!!
leider finde ich keine zip!
mike1974
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby smitt48 » 09.01.2018, 12:48

Hi Mike,

Hatte ich schon befürchtet. :shock:
Alles im issue Bestand zippen und dann der ZIP anhaengen.

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.2) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby mike1974 » 09.01.2018, 12:52

Hi Tom,
entschuldige bitte das ich mich so anstelle.
Wie meinst Du das? Ich bin wie gesagt ein absoluter Neuling in Sachen digital und auch am Rechner!
Wenn ich im Programm auf die issue Datei gehe, ist diese leer!

Ich habe das Windows 7 auf meinen PC!

Gruß Mike
mike1974
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby smitt48 » 09.01.2018, 13:15

Hi Mike,

Gut! Sollte nicht so sein. :D

1. Rocrail starten
2. Dein Plan laden
3. Hilfe-> Problemfall selektieren
4. Thema schreiben zB " Zug will nicht fahren", Beschreibung schreiben " Zuf faehrt nicht ab von Block X1" usw.
(Du kannst im Pfad sehen wo diese Nachricht ist/wird platziert)
5. Auf deinem Rechner diesen bestand finden.
Vielleicht etwas wie dies: c:\Dokumenten\mike\rocrail\dein Bahn\issues\Zug will nicht fahren.zip
6. Ist kein Zip vorhanden dann musst du bestand "Zug will nicht fahren" einzippen
7. Diesen ZIp im Forum beilegen.

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.2) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby mike1974 » 09.01.2018, 13:17

Ok Tom, ich probiere das mal! Danke
mike1974
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby mike1974 » 09.01.2018, 13:27

Jetzt noch einmal!!!
Ich hoffe es funktioniert.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
mike1974
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby cds » 09.01.2018, 13:33

Hallo Mike!

zip ist da, wir schauen mal ...
Beste Grüße/Kind regards
Claus

M* H0 M
HW: TAMS MC, B-2 & B-4, WD-34, VIESSMANN 5211(1), LITTFINSKY & TAMS S88-3
Decoder: Mä & TAMS (MM2)
SW: Win7 64, RR 64, andRoc
cds
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby mike1974 » 09.01.2018, 13:43

Super!!! :thumb_up:
mike1974
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby GeSchu » 09.01.2018, 13:48

Moin Mike,
es geht um den Schattenbahnhof, richtig?
Deinem Gleisplan fehlt etwas ganz Wichtiges: Du hast zum Block keine Rückmelder konfiguriert. Meine Empfehlung:
Mache aus der eingleisigen Strecke einen Kreis mit zwei Block und jeweils zwei Rückmelder. In etwa so, wie hier , Kapitel "Die nächsten Schritte" beschrieben.
Bedenke: Um eine Lok vernünftig fahren lassen zu können, bedarf es mindestens zwei Blocks. Jeder Block benötigt zwei Melder, einen IN und einen ENTER.
Wenn fertig, bitte wieder melden.
Viel Spaß
Gerd(GeSchu)
Anlage 1 : H0 C-Gleis; Tams MC; Tams B-2; Tams S88-3; Tams WD-34/Esu SwitchPilot
Server : rocrail auf raspberry/Debian stretch Client : OS X high Sierra / UBUNTU 16.04 .
Werkstatt : H0 C-Gleis; rocrail Softwarezentrale dcc32; DELTA 6604
GeSchu
 

Re: Lok hält nicht im Block

Postby cds » 09.01.2018, 14:06

Hallo Mike!

Ich erweitere Gerd's Antwort ein wenig:
Bedenke: Um eine Lok vernünftig fahren lassen zu können, bedarf es mindestens zwei Blocks.
Ja, wenn es eine Pendelstrecke ist (hin <-> her). Drei Blöcke, wenn es ein Kreis ist.
(Auch das Demobsp. wurde schon auf min. 3 Blöcke erweitert. Für Anwender der Option "Zweiten Zielblock reservieren" sind es sogar 4 Blöcke.)
Beste Grüße/Kind regards
Claus

M* H0 M
HW: TAMS MC, B-2 & B-4, WD-34, VIESSMANN 5211(1), LITTFINSKY & TAMS S88-3
Decoder: Mä & TAMS (MM2)
SW: Win7 64, RR 64, andRoc
cds
 

PreviousNext

Return to Allgemein (DE)