[bleibt mysteriös] Rocrail kennt Schnittstellen nicht mehr

[bleibt mysteriös] Rocrail kennt Schnittstellen nicht mehr

Postby GuenTTer » 14.11.2017, 17:38

Hallo zusammen,
ich habe seit Kurzem ein merkwürdiges Verhalten von Rocrail.
Ohne eine vorherige Änderung in der Konfiguration und ohne neues Update kennt Rocrail (12989) plötzlich keine Schnittstellen mehr.
Wenn ich einer Lok einen Befehl geben oder wenn ich die CAN-Schnittstelle abfragen will, erscheint folgende Meldung:

Code: Select all
17:11:44 iid=CAN not found
17:11:24 iid=DR5000 not found
17:11:21 iid=DR5000 not found
17:10:30 Interface ID is not set!


Weder die Einspielung älterer Sicherungen der plan-Datei bzw der rocrail.ini, noch ein Upgrade auf 13011 brachte eine Änderung.

Hat jemand von euch eine Idee, was da los ist ? :?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by GuenTTer on 14.11.2017, 18:38, edited 1 time in total.
Viele Grüße aus Franken
Günter

--------------------
Spur TT - Tillig, Roco, Kuehn, Piko, Arnold, ...
Rocrail 2.0-13019, Windows7
Digikeijs DR5000, CANBus mit GC1e, GC2 und GC6
http://www.fktt-module.de/de
GuenTTer
 

Re: Rocrail kennt Schnittstellen nicht mehr

Postby rjversluis » 14.11.2017, 17:59

Hi Günter,

bitte trace level byte nur zuschalten wenn darum gefragt worden ist.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Rocrail kennt Schnittstellen nicht mehr

Postby rjversluis » 14.11.2017, 18:10

Hi Günter,

anscheinend stimmen die Pfaden nicht mehr:
Code: Select all
20171114.171003.756 r9999I main     OControl 2044 initDigInts lib=[loconet] iid=[DR5000]
20171114.171003.756 r9999E main     OLib     0034 rocs_lib_load [C:\Program Files\Rocrail\loconet.dll] failed. rc=998
20171114.171003.772 r9999E main     OLib     0049 rocs_lib_getProc [C:\Program Files\Rocrail\loconet.dll:rocGetDigInt] failed. rc=127

Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Rocrail kennt Schnittstellen nicht mehr

Postby GuenTTer » 14.11.2017, 18:37

Hallo Rob,
ich habe nun den W7-Rechner gebooted und nun sind die Schnittstellen wieder erreichbar.
Keine Ahnung woran das lag, aber ich denke wir lassen das Mysterium bestehen.

Bei mir liegen schon 2 Stück Raspberry Pi3, auf diesen wird Rocrail bei mir in naher Zukunft laufen.
Vielen Dank erstmal und den Trace-Lever "Byte" nehme ich raus.

mfG
Günter
Viele Grüße aus Franken
Günter

--------------------
Spur TT - Tillig, Roco, Kuehn, Piko, Arnold, ...
Rocrail 2.0-13019, Windows7
Digikeijs DR5000, CANBus mit GC1e, GC2 und GC6
http://www.fktt-module.de/de
GuenTTer
 

Re: [bleibt mysteriös] Rocrail kennt Schnittstellen nicht me

Postby rjversluis » 14.11.2017, 19:06

Hi Günter,

das ist kein Mysterium, sondern ein Benutzer Eingriff.
Das Pfad "C:\Program Files\Rocrail" existiert nicht (mehr) oder beinhaltet kein Rocrail Bibliotheken.

den Trace-Lever "Byte" nehme ich raus

Trace Levels bremsen der Server aus; Nur einschalten bei Probleme. Nachdem das Problem behoben ist wieder ausschalten.
Wenn der Server auf ein SD-Karte läuft sollte man drei mal überlegen ob man ein Trace mitlaufen lässt.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Rocrail kennt Schnittstellen nicht mehr

Postby Frank1710 » 14.11.2017, 20:11

Hallo zusammen,
rjversluis wrote:
Code: Select all
20171114.171003.756 r9999I main     OControl 2044 initDigInts lib=[loconet] iid=[DR5000]
20171114.171003.756 r9999E main     OLib     0034 rocs_lib_load [C:\Program Files\Rocrail\loconet.dll] failed. rc=998
20171114.171003.772 r9999E main     OLib     0049 rocs_lib_getProc [C:\Program Files\Rocrail\loconet.dll:rocGetDigInt] failed. rc=127


Dieses Meldung hatte ich auch schon mal. Ich konnte sie allerdings nicht nachvollziehen.

Ich habe abends noch Betrieb gemacht, dann alles ausgeschaltet und den PC in den Standbymodus gesetzt.
Am nächsten Tag den PC wieder aufgeweckt, Rocrail gestartet und es kam die Meldung "Interface ID is not set!"
Und ich bin mir zu 100% sicher, dass ich die Nacht durch nichts an den Pfaden geändert noch Rocrail in ein anderes Verzeichnis verschoben habe, weil ich habe ja geschlafen :)

Nach einem Neustart von Windows lief alles wieder wie vorher.
An was es gelegen hatte, weiss ich nicht, denn ich schicke nach wie vor meinen PC abends in den Standby und wecke ihn am nächsten Tag wieder auf.
Es ist auch schon länger her, seit ich diese Meldung das letzte mal gesehen habe.
Gruß Frank
ganzjähriger Teppich- bzw. Laminatbahner :-)

(Gleissystem:2-Leiter, Roco-Line) (Zentrale:Digikeijs DR5000) (Rückmelder:Digikeijs DR4088CS) (Weichendecoder:IEK MAD4) (Schaltdecoder:Digikeijs DR4018) (PC:Windows 10 64bit)
Frank1710
 

Re: [bleibt mysteriös] Rocrail kennt Schnittstellen nicht me

Postby GuenTTer » 14.11.2017, 22:35

Hi Rob und Frank,

rjversluis wrote:Hi Günter,

das ist kein Mysterium, sondern ein Benutzer Eingriff.
Das Pfad "C:\Program Files\Rocrail" existiert nicht (mehr) oder beinhaltet kein Rocrail Bibliotheken.


die einzige Erklärung wäre, daß Windows nicht ganz sauber gestartet ist. Ich habe am PC nichts verändert und ich fahre den PC - anders als Frank - jedesmal vollständig runter.

mfG
Günter
Viele Grüße aus Franken
Günter

--------------------
Spur TT - Tillig, Roco, Kuehn, Piko, Arnold, ...
Rocrail 2.0-13019, Windows7
Digikeijs DR5000, CANBus mit GC1e, GC2 und GC6
http://www.fktt-module.de/de
GuenTTer
 

Re: [bleibt mysteriös] Rocrail kennt Schnittstellen nicht me

Postby Frank1710 » 14.11.2017, 23:41

Hallo Günter,

ich würde dieses Mysterium auch eher Windows zuordnen. Da Du aber Deinen PC immer komplett herunterfährst und am nächsten neu hochfährst, versteh ich das jetzt leider auch nicht mehr ganz.
Zur Not solange neu starten, bis alles wieder geht :)
Aber ich muss sagen, im September habe ich mir einen neuen PC mit Win10 gegönnt, seitdem läuft bei mir alles wieder viel runder (nicht nur Rocrail).
Gruß Frank
ganzjähriger Teppich- bzw. Laminatbahner :-)

(Gleissystem:2-Leiter, Roco-Line) (Zentrale:Digikeijs DR5000) (Rückmelder:Digikeijs DR4088CS) (Weichendecoder:IEK MAD4) (Schaltdecoder:Digikeijs DR4018) (PC:Windows 10 64bit)
Frank1710
 

Re: [bleibt mysteriös] Rocrail kennt Schnittstellen nicht me

Postby RainerK » 15.11.2017, 00:10

Hallo Günter,

bei früheren Windows-Versionen (<=XP) hatte ich auch solche Probleme, wenn auch nur sporadisch; gefühlt 1 von 20.
Es ergab sich dann, dass einzelne Gerätetreiber beim Booten nicht oder nicht korrekt geladen wurden.

Ein erneutes Booten löste jeweils das Problem.

In ca. 1 1/2 Jahren mit Win10 und neuer HW (2,41 GHz, 64 Bit, 8 GB) ist das bisher nicht aufgetreten.
Best Regards, es grüßt RainerK

DCC++ with Arduino Uno / Motor shield and LocoNet GCA85, 50, 93 and 136. Special interests: DIY electronic assemblies. http://www.rainermoba.blogspot.com
RainerK
 

Re: [bleibt mysteriös] Rocrail kennt Schnittstellen nicht me

Postby GuenTTer » 15.11.2017, 10:33

Hallo zusammen,
zum Glück ist dieser Fehler ja zum ersten Mal bei mir aufgetreten. Der Rechner unter W7prof ist etwa 9 Jahre alt.
Das wird die Umstellung auf den Himbeerrechner bei mir beschleunigen. :D

mfG
Günter
Viele Grüße aus Franken
Günter

--------------------
Spur TT - Tillig, Roco, Kuehn, Piko, Arnold, ...
Rocrail 2.0-13019, Windows7
Digikeijs DR5000, CANBus mit GC1e, GC2 und GC6
http://www.fktt-module.de/de
GuenTTer
 


Return to Basisfunktionalität (DE)