Rueckmelder Belegtmelder D&H

Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby modellbahner67 » 04.01.2018, 22:19

Hallo Rocrailgemeinde,
ich bin seit Weihnachten Besitzer der FCC und 3 Belegtmelder von Döhler und Haass. Steuern will ich meine Anlage mit Rocrail.
Den Gleisplan mit Blöcken, Rückmeldern, Weichen und Signalen sowie die Loks habe ich angelegt.
Die Weichen wollte ich weiterhin mit den SwitchPiloten Servo steuern. Das geht wohl nur mit einer weiteren Zentrale (wie z.Bsp. Sprog) da die FCC kein DCC schalten kann. Da überlege ich noch, wie ich das mache.
Mein Problem sind die Belegtmelder / Rückmelder. Die habe ich nicht angelegt bekommen bzw. funktionieren die nicht.
Es gibt eine Kurzanleitung von ST-Train. Darin ist beschrieben welche Einstellungen vorzunehmen sind (Seite11 und 14):
- Blocknummer - Ist mir klar. Aber wo muss ich die eintragen?
- SX-Bus1 – Wo muss ich den eintragen bzw. einstellen?
- Digitaladresse des BM im SX-System (programmierte Adresse des Moduls) - Wo muss ich die eintragen?
- BM-Anschluss, wo der Gleisabschnitt /Block angeschlossen wird – Ist mir auch klar, ber wo muss ich den eintragen?
Muss ich Adressen oder anderes vorher umrechnen?

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Danke schon mal im Voraus.

Gruß
Günter
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
H0-Piko-A-Gleis, Weichen: Servo (noch SwitchPilot Servo),
Schranke, Lokschuppentor und 2 Entkuppler mit Servo (noch SwitchPilot Servo),
Zentrale: FCC von D&H, Belegtmelder: D&H
Win7
modellbahner67
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby JoeLas » 05.01.2018, 09:42

Hallo Günter,

ich verfüge selber über die Belegtmelder von D&H.

In Rocrail werden die Belegtmelder anders als in ST-Train verwaltet. Das Einzige, was Du in ST-Train erledigen musst, ist die Vergabe der Sx-Adresse.

Nun kommt Rocrail in Spiel.

Über den Gleisplaneditor legst Du an der gewünschten einen Belegtmelder . Dabei musst Du dem Belegtmelder einen eindeutigen Namen vergeben (z.B. BM1). Dann klickst Du auf das Belegtmeldersymbol im Gleisplan mit der rechten Maustaste. Dort gehst Du auf den Menüpunkt "Eigenschaften". Im Reiter "Schnittstelle" gibt Du folgende Daten ein:

Wenn Du nur eine Zentrale hast bleibt das Feld "Schnittstellenkennung" leer. Ansonsten kommt dort die Schnittstelle der FCC rein.
Unter Bus trägst Du eine 1 ein.
Unter Adresse trägst Du die berechnet Adresse für den entsprechenden Anschluss des Belegtmelders ein. Die Adresse berechnet sich wie folgt: (Sx-Adresse * 8 ) + Anschluss
(Beispiel: Sx-Adresse = 10, Angeschlossen ist Anschluss 3 ==> (10*8) + 3 = 80 + 3 = 83)

Die Funktion kannst Du mit dem Rückmeldemonitor überprüfen.

Die Zuordnung der Belegtmelder erfolgt bei Rocrail über die Eigenschaften des jeweiligen Blockes und dort über den Reiter Fahrstraßen.

Schöne Grüße aus dem Niederhein
Jörg

:rr_for_ever:
Last edited by JoeLas on 05.01.2018, 09:56, edited 1 time in total.
Minitrix / Roco N-Gleis
RR-Server auf Ubuntu 16.04 bzw. RasPi 3, Clients Win 10 und Ubuntu 16.04
androc
Zentrale: FCC; Locdecoder: DH; Funktionsdecoder: DH, Müt und Minitrix; Belegtmelder: DH, MInitrix u. Stärz; Lichtdecoder: Stärz, Signalanzeige: Müt
JoeLas
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby Roland » 05.01.2018, 09:46

Hallo Günther,

Ich hoffe mir kann jemand helfen


klar kann man das.

Allerdings solltest Du zum Einrichten der Rückmelder auch die richtige Anleitung benutzen. Für einen Opel nimmst Du ja auch nicht die Anleitung von VW. ;-)

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=sensor-int-de

Du die Busnummer 0 oder 1 eintragen. Ich nutze an er FCC Bus 1 zum Schalten, also 1 eintragen. Da auf diesem Bus mit Selectrix geschaltet wird, mußt Du für die Adressen die Umrechnungstabelle benutzen. Gilt nur für Rückmelder, nicht für Weichen!

http://wiki.rocrail.net/lib/exe/fetch.php?id=slx-de&cache=cache&media=fb_modules_sx-address-rocrail-address_de_en.pdf

Eintrag Typ muß auf Sensor stehen.
Roland
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby modellbahner67 » 05.01.2018, 11:25

Hallo,

Danke für Eure Ausführungen.

@Jörg
Ich habe jetzt alles mal "schön" gemacht.
Wie kriege ich denn raus welche SX-Adresse die drei Belegtmelder haben?
Ich gehe mal davon aus, dass jeder BM eine eigene Adresse hat.

@Roland
Ist mir schon klar, dass ich mit der ST-Train Anleitung bei RR nicht weit komme, aber ich hatte mir von dort Tips o.ä. erhofft. Z.Bsp. wie ich die SX-Adresse rauskriege. Die Tabelle habe ich. Danke.

Gruß
Günter
H0-Piko-A-Gleis, Weichen: Servo (noch SwitchPilot Servo),
Schranke, Lokschuppentor und 2 Entkuppler mit Servo (noch SwitchPilot Servo),
Zentrale: FCC von D&H, Belegtmelder: D&H
Win7
modellbahner67
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby JoeLas » 05.01.2018, 11:56

Hallo Günter,

da nimmst Du am besten ST-Train Hilfe. Damit kannst Du die Belegtmelder von D&H über die FCC programmieren. Jeder Belegtmelder bekommt eine eigene Sx-Adresse.

Dazu gibt es in ST-Train einen eigenen Menüpunkt. ==> Modul-Programmierung

Unter diesem Punkt kannst Du die Adressen auslesen und neu programmieren. Wichtig ist, dass die Belegtmelder an der Zentrale angeschlossen sind und in den Programmiermodus versetzt werden. Wie das funktioniert findest Du in der Anleitung zum Belegtmelder. Aber immer nur einer gleichzeitig, sonst geht es schief.

Wenn Du dann die Belegtmelder programmiert hast, geht es mit Rocrail weiter.

Gruß
Jörg
Minitrix / Roco N-Gleis
RR-Server auf Ubuntu 16.04 bzw. RasPi 3, Clients Win 10 und Ubuntu 16.04
androc
Zentrale: FCC; Locdecoder: DH; Funktionsdecoder: DH, Müt und Minitrix; Belegtmelder: DH, MInitrix u. Stärz; Lichtdecoder: Stärz, Signalanzeige: Müt
JoeLas
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby Bernie » 05.01.2018, 11:58

hallo Günter,

ich weiß zwar nicht, ob das auch bei SX funktioniert, aber hast Du es mal mit dem Rückmelder-Monitor versucht? Du steuerst eine einzelne Lok manuell! über die Anlage und startest den Rückmelder-Monitor. Wenn ein Eintrag in der Liste erscheint, einfach diese Zeile per drag&drop auf den gerade überfahrenen Rückmelder ziehen und alle notwendigen Einstellungen sind für den Rückmelder eingetragen.
Gruß Bernd

[H0 2-L DCC] [Win10real,Win7Test] [IB-COM+GCA101+TamsMC] [4*ORD-3] [GCA50/93/102/136] [Weichen/Lichtsign. LDT/Viessmann(MM)] [Formsignale GCA136] [CarSystem/DC-Car] [Weichen CarSystem Digirails DR4024]

http://www.modelltraumland-wuppertal.de/
Bernie
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby smitt48 » 05.01.2018, 12:11

Hallo Guenter,

Ich habe das FCC wiki ergänzt:
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=mtt ... grammieren

Bitte ausprobieren ob es stimmt. wenn nicht, können wir es aktualisieren.

@Joerg - Danke dir fuer die erläuterung!

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.2) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby JoeLas » 05.01.2018, 12:18

Hallo Tom,

vielen Dank. Das passt so.

Es können übrigens alle MTTM / D&H Produkte mit ST-Train programmiert werden.(Funktionsdekoder, Belegtmelder, Drehscheiben-Modul, Servo-Modul, Multi-IO)

Gruß
Jörg
Minitrix / Roco N-Gleis
RR-Server auf Ubuntu 16.04 bzw. RasPi 3, Clients Win 10 und Ubuntu 16.04
androc
Zentrale: FCC; Locdecoder: DH; Funktionsdecoder: DH, Müt und Minitrix; Belegtmelder: DH, MInitrix u. Stärz; Lichtdecoder: Stärz, Signalanzeige: Müt
JoeLas
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby smitt48 » 05.01.2018, 12:24

Hi Joerg,

Ich habe es geaendert!
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=mtt ... grammieren

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.2) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby rjversluis » 05.01.2018, 12:26

Hi Tom,

du hast im EN Wiki DE geschrieben...
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby smitt48 » 05.01.2018, 12:28

Hi Rob,

OOPS :oops:
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.2) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby smitt48 » 05.01.2018, 12:32

Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.2) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby smitt48 » 05.01.2018, 14:19

Hi Bernd,

Ich danke dir! :thumb_up:

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.2) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby Besra » 05.01.2018, 15:48

Hi Tom,

gemeinsam machen wir das Wiki immer besser :thumb_up:
oder
Door Eendrachtig Samenwerken Profiteren Allen Regelmatig
(wenn man von jedem Wort den ersten Buchstaben nimmt, kommt der Name einer Supermarktkette heraus - oder ein Baum :shock: ; in D wurden nur die letzten vier Buchstaben verwendet)

Grüße
Bernd
Maerklin H0, DCC and MM, Intellibox (I) via ULNI, Booster Tams B4, Throttle Digitrax UT4, LocoNet.
Loco decoders: Zimo, Uhlenbrock, Maerklin & ESU.
Rocweb, Win10 32bit & 64bit
Besra
 

Re: Rueckmelder Belegtmelder D&H

Postby modellbahner67 » 05.01.2018, 21:05

Hallo,

ich habe mir jetzt St-Train Light V4 runtergeladen.
Außer das Verbindung zu COM3 aufgebaut wird (gelber Punkt) und ich keinen Belegtmelder in den Programmiermodus kriege, passiert nichts.
Ich habe auch versucht zwei der drei BM abzuklemmen und nur den einen über das Programm inden Programmiermodur zu kriegen - geht auch nicht.
Ich versuch jetzt mal die Variante von Bernie.

Gruß
Günter
H0-Piko-A-Gleis, Weichen: Servo (noch SwitchPilot Servo),
Schranke, Lokschuppentor und 2 Entkuppler mit Servo (noch SwitchPilot Servo),
Zentrale: FCC von D&H, Belegtmelder: D&H
Win7
modellbahner67
 

Next

Return to Basisfunktionalität (DE)