Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby rjversluis » 12.06.2015, 09:26

Hallo,

wegen Absturzgefahr, wenn mehrere Clients der gleiche Lok bedienen, habe ich der Verarbeitung umgestellt.
Wenn ihr Nebeneffekte feststellen bitte hier melden.
Revision: 9305+.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby dgeffe » 15.06.2015, 10:00

Hallo Rob

Ich bin mir nicht sicher ob es was damit zu tun hat.
Meine Soundloks bekomme den Befehl f1 und fahren gleich los. Sonst War es so das die Loks gewartet haben mit dem losfahren bis der Sound vom Motor hoch gefahren ist.

Gruß Dirk
[ Windows 10 ] [Raspberry 2 als Server ][GBMBoost] [2x GBM16T] [ Digikeijs DR4088xx, DR4018, DR4024 ] [ Qdecoder ]
dgeffe
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby rjversluis » 15.06.2015, 10:46

Hallo Dirk,

nein, das kann Rocrail nicht beeinflussen. ;)
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby dgeffe » 15.06.2015, 11:41

Hi Rob

Ich verstehe aber nicht woher dann der Fehler kommt. Ich habe die Lok Decoder mehrfach zurück gesetzt,
Mit der Lokmaus geht es ohne Probleme ,wenn RR in der Automatik die Befehle gibt geht es nicht.
Bei RR per Hand geht es auch ohne Probleme.

Gruß Dirk
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
[ Windows 10 ] [Raspberry 2 als Server ][GBMBoost] [2x GBM16T] [ Digikeijs DR4088xx, DR4018, DR4024 ] [ Qdecoder ]
dgeffe
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby rjversluis » 15.06.2015, 12:19

Hi Dirk,
dgeffe wrote:Bei RR per Hand geht es auch ohne Probleme.

Befehlen automatisch oder per Hand laufen über die gleiche Kommando Verarbeitung.

Und in welche trace Datei sollte ich jetzt nachschauen?
Mache bitte für beide Fälle ein separaten trace: Hand/Automatisch
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby dgeffe » 15.06.2015, 12:50

Hi Rob

Anbei die trace "Hand" und "Auto" BR 232 von Oberdorf 2-> Schattenbahnhof 3
Anbei trace RR9288 wo alles funktioniert.

Gruß Dirk
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
[ Windows 10 ] [Raspberry 2 als Server ][GBMBoost] [2x GBM16T] [ Digikeijs DR4088xx, DR4018, DR4024 ] [ Qdecoder ]
dgeffe
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby rjversluis » 15.06.2015, 13:52

Hallo Dirk,

überprüfe mal alle Aktionen, hier wird der sound wieder abgeschaltet:

Code: Select all
20150615.134731.601 r9999I 000029BC OFBack   0204 action with counter=2, carcount=0, countedcars=0, wheelcount=0
20150615.134731.601 r9999c z21reade OZ21     1052 Loconet sensor=221 value=0
20150615.134734.050 r9999I tid0x088 OAction  0700 Action execution Motor BR 232 aus [fn-BR 232:off]
20150615.134734.050 r9999I tid0x088 OAction  1733 loco function [1] OFF
20150615.134734.108 r9999I BR 232   OLoc     1264 lc=BR 232 [addr=2] [fn=1] lights=off -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby dgeffe » 15.06.2015, 15:01

[quote="rjversluis"]Hallo Dirk,

überprüfe mal alle Aktionen, hier wird der sound wieder abgeschaltet:

Hi Rob

das ist richtig so. Wenn die Lok länger im Block steht geht der Sound aus. (Sprit Sparen :wink: )

Esu Sound-Decoder mit F1 schalte ich den Sound (Motor) ein -> erst wenn der Sound an ist das heißt der Motorsound ist voll hochgefahren ( Motor ist gestartet und läuft im Leerlauf) bekommt die Lok die Freigabe los zu fahren. ( wir legen den Gang ein )
Wenn ich RR auf Auto schalte und lass die Lok los fahren kommt F1 und losfahren zusammen. Das heist meine Lok ist schon im anderen Bahnhof und der Sound vom Motor ist noch garnicht richtig an.
Vor der RR9305 war das nicht so da war das alles noch richtig.
Ich habe jetzt die RR9288 installiert und da geht alles normal. ( Es liegt nicht an meiner Konfiguration. An der hat sich nichts geändert. )

Gruß Dirk
[ Windows 10 ] [Raspberry 2 als Server ][GBMBoost] [2x GBM16T] [ Digikeijs DR4088xx, DR4018, DR4024 ] [ Qdecoder ]
dgeffe
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby rjversluis » 15.06.2015, 15:08

Hi Dirk,

das es mit ein ältere Revision funktioniert hat ist komisch.
Aber du schaltest bewust der Sound ab mit Aktion "Action execution Motor BR 232 aus [fn-BR 232:off] ".

Code: Select all
20150615.134729.081 r9999c z21reade OZ21     1328 Loco 2 functions update...
20150615.134729.081 r9999I 000029BC OLoc     0813 trigger sound for external throttle lc=BR 232 throttleid=x-bus
20150615.134729.082 r9999I 000029BC OOperato 0147 command fn:- for operator Doppelstock DB
20150615.134729.082 r9999I 000029BC OLoc     0825 lc=BR 232 throttleid=x-bus chfn=-1 f0=off 01 -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
20150615.134729.083 r9999I 000029BC OLoc     0846 broadcasting function command 0...
20150615.134729.084 r9999c z21reade OZ21     1088 Loconet: OPC=0xA0
20150615.134731.597 r9999c z21reade OZ21     1052 Loconet sensor=221 value=0
20150615.134731.600 r9999I 000029BC OFBack   0186 using lc [BR 232] from block [Schattenbahnhof 3]
20150615.134731.600 r9999I 000029BC OAction  1780 Action RC21 aus  [fb-RC 2/21:off]
20150615.134731.601 r9999I 000029BC OAction  0412 Action condition: [co-Railcom Melder aus:on]
20150615.134731.601 r9999I 000029BC OAction  0669 Condition is not true; Skip action.
20150615.134731.601 r9999I 000029BC OFBack   0204 action with counter=2, carcount=0, countedcars=0, wheelcount=0
20150615.134731.601 r9999c z21reade OZ21     1052 Loconet sensor=221 value=0
20150615.134734.050 r9999I tid0x088 OAction  0700 Action execution Motor BR 232 aus [fn-BR 232:off]
20150615.134734.050 r9999I tid0x088 OAction  1733 loco function [1] OFF
20150615.134734.108 r9999I BR 232   OLoc     1264 lc=BR 232 [addr=2] [fn=1] lights=off -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby rjversluis » 15.06.2015, 15:12

Hi Dirk,

vielleicht hast du da ein Ablauf Fehler drin: F1 sollte geschaltet werden bevor ein Speed Kommando kommt.
Die neue Verarbeitung ändert nichts an den Kommandos, es wird nur Reihe nach verarbeitet.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby dgeffe » 15.06.2015, 15:13

Hi Rob

Ja ich schalte bewusst den Sound in einigen Blöcken ab.
Das ist auch nicht das Problem. Sound an ist das Problem . (Sound an F1 und gleichzeitiges los fahren das darf nicht sein.)
Ich versuche es gleich nochmal mit anderen RR bis der Fehler wieder da ist.

Gruß Dirk
[ Windows 10 ] [Raspberry 2 als Server ][GBMBoost] [2x GBM16T] [ Digikeijs DR4088xx, DR4018, DR4024 ] [ Qdecoder ]
dgeffe
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby dgeffe » 15.06.2015, 15:14

rjversluis wrote:Hi Dirk,

vielleicht hast du da ein Ablauf Fehler drin: F1 sollte geschaltet werden bevor ein Speed Kommando kommt.
Die neue Verarbeitung ändert nichts an den Kommandos, es wird nur Reihe nach verarbeitet.



Dann währe es in der RR9288 auch so aber da geht es normal.
[ Windows 10 ] [Raspberry 2 als Server ][GBMBoost] [2x GBM16T] [ Digikeijs DR4088xx, DR4018, DR4024 ] [ Qdecoder ]
dgeffe
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby dgeffe » 15.06.2015, 15:24

Hi Rob

Ab RR9307 habe ich den Fehler .

Danke Dirk
[ Windows 10 ] [Raspberry 2 als Server ][GBMBoost] [2x GBM16T] [ Digikeijs DR4088xx, DR4018, DR4024 ] [ Qdecoder ]
dgeffe
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby rjversluis » 15.06.2015, 15:32

Hi Dirk,

es gibt da ein unterschied:
Alt: Lok Kommandos werden los geschickt bevor "Init field" fertig ist.
New: Lok Kommandos werden los geschickt nachdem "Init field" fertig ist.

New ist auch richtig.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Lok Kommandoverarbeitung hat sich geändert ab 9305

Postby dgeffe » 15.06.2015, 15:52

Hi Rob

Das heißt ? -> Ich muss bei einer alten RR bleiben damit alles funktioniert.
Was kann ich tun und warum geht es mit Handbetrieb ohne Probleme ?

Gruß Dirk
[ Windows 10 ] [Raspberry 2 als Server ][GBMBoost] [2x GBM16T] [ Digikeijs DR4088xx, DR4018, DR4024 ] [ Qdecoder ]
dgeffe
 

Next

Return to Basisfunktionalität (DE)