? Betreibt wer einen Brawa/Eheim Trolleybus mit RR

? Betreibt wer einen Brawa/Eheim Trolleybus mit RR

Postby maybreeze » 14.11.2017, 19:19

Servus,

ich habe für mein geplantes Verkehrsknotenprojekt "Mozartplatz" auch vor, meine Trolleybus-Schätze zu nutzen. Die Strecke nichts besonderes, einfach ein hundeknochenartiger Kreisverkehr. Dennoch sollten drei Busse verkehren können. Da praktisch auf dem Gebrauchtmarkt keine Trennstellen vorhanden sind (Voraussetzung für Blöcke), wäre die Überlegung, das entweder mit Reed-Kontakten als ENTER und IN zu realisieren (verlässlich?) oder mit den Faller Car System Stopp-Stellen (Selbstbau mit Servos). Oder Gleisbesetztmelder?

Für Eure zweckdienlichen Angaben dankt

Klaus
maybreeze
 

Re: ? Betreibt wer einen Brawa/Eheim Trolleybus mit RR

Postby StefanF. » 14.11.2017, 22:00

Hallo Klaus,
Halsensoren sind sehr zuverlässig und nicht so kaputtbar wie Reed-Kontakte.
[url]http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=gca173-de&s[]=hallsensor[/url]
Beste Grüße
Stefan
=========================
Booster: ORD-1 + Delta6604
Loconet MGV85, 50, 93,76,77,136
Server: DDX, Kubuntu14.04 auf PIII (2GB-RAM)
Client: Kubuntu14.04 auf 2*Core i3 (3Monitore)
=========================
StefanF.
 


Return to Automatikbetrieb (DE)

cron