Verzögerte/Verschwundene Rückmelder und Automatik

Re: Verzögerte/Verschwundene Rückmelder und Automatik

Postby peter&basti » 14.11.2017, 16:01

Hallo Manfred,

grundsätzlich würde es nicht schaden, für Dein "neues" Problem ein neues Thema zu eröffnen und nicht an einen alten Thread anzuhängen.

Du schreibst:

Habe seit Jahren meine Bahn in Betrieb, jetzt plötzlich tritt das Problem auf


"Plötzlich" ist in der Regel immer das Ergebnis einer Änderung an der Anlage.

Hast Du außer dem bereits erwähnten Update auf Rocrail Rev. 13.011 noch weitere Änderungen vorgenommen?
Hast Du Parameter/Optionen in Rocrail verändert?
Welche Rocrail Version hattest Du zuvor im Einsatz?

Klassischer Ansatz der Fehlereingrenzung ist in der Regel die stufenweise Zurücknahme von Änderungen bis der ursprünglich einwandfreie Betrieb wieder hergestellt ist.... :wink:

EIn "issue" im Anhang mitzuschicken wäre auch nicht schlecht.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail Win10 Pro 64
Traktion: GBMBoost & GBM16T, RailCom
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Lokdecoder: 99% Zimo
peter&basti
 

Re: Verzögerte/Verschwundene Rückmelder und Automatik

Postby Lok115 » 14.11.2017, 20:56

Hallo Peter,
Danke für Deine schnelle Antwort, werde ich befolgen. Vorher prüfe ich noch mal einige Dinge, habe heute festgestellt, dass beim Schalten einer Weiche einige Signale & Lampen kurz flackern, zusammen brechen. Das hatte ich auch noch nicht.
Dankeschön.
Gruß Manfred
Gruß

Manfred
Lok115
 

Re: Verzögerte/Verschwundene Rückmelder und Automatik

Postby peter&basti » 14.11.2017, 23:05

Hallo Manfred,

habe heute festgestellt, dass beim Schalten einer Weiche einige Signale & Lampen kurz flackern, zusammen brechen. Das hatte ich auch noch nicht.


Ein Versuch einer Ferndiagnose:
Weiche zieht Strom - Licht wird finster --> Übergangswiderstand
Ich würde bei der Stromversorgung / Verkabelung / Klemmen mit der Überprüfung beginnen. Irgendwo ist eine Schraube locker, der volle Saft steht nicht mehr zur Verfügung ... :wink:
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail Win10 Pro 64
Traktion: GBMBoost & GBM16T, RailCom
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Lokdecoder: 99% Zimo
peter&basti
 

Previous

Return to Zentralen (DE)