Rocrail und Z21 Adressierung

Re: Rocrail und Z21 Adressierung

Postby wz2000 » 23.01.2016, 10:16

Danke für den Tipp, ich habe diese Adressen auch vorher schon - erfolglos - probiert.
Hier ein Link zum Screenshot der aktuellen Einstellung (der IMG-Tag fkt. nicht!?):
[img]http://www.union-rohrbach-berg.at/images/leichtathletik-triathlon/news/rocrail_sig.png[/img]
- die Angabe der Adressen stimmt so? (bei der Lokmaus2 als Zentrale habe ich ja "Muster" verwendet, hier mal anders probiert...)
- Bus "1" sollte ja lt. z21-Konfiguration ja richtig sein (Firmware Version 1.27)
- Protokoll "default" sollte ja passen (habe es auch mit "NMRA-DCC" schon versucht)
- und in den Zentralen-Einstellungen habe ich lt. Anleitung bei Version "1" verwendet (weil "0" ja für z21 nicht mehr verwendet werden sollte)

Ich bin echt ratlos...
wz2000
wz2000
 

Re: Rocrail und Z21 Adressierung

Postby rudi0310 » 17.03.2016, 20:17

Ich habe letztes Jahr von Digitrax auf z21 umgestellt und musste alle Magnetartikel in Rocrail neu konfigurieren UND alle Decoder (ESU Switch Pilot Servo) neu auf die Adressen einlernen.

-Gruß
rudi0310
 

Previous

Return to Zentralen (DE)