[aufgegeben] Classic Fred über SlotServer anbinden

http://www.opendcc.de
http://www.bidib.org

Re: [kein Lösung] Classic Fremo-Fred über Slotserver an bidi

Postby KlausMerkert » 05.11.2017, 14:06

Hallo Rob,

wir verwenden gca85 als Loconet-Interface. Gegebenenfalls kannst du von uns ein gca85-Interface zum Testen bekommen.
Wir haben weitere Probleme mit der bidib-Zentrale und dem Slotserver, die ich in einem getrennten Thread beschreiben will.

Viele Grüße

Klaus
[Loconet, Lenz, bidib,Intellibox, Ubuntu 14.04, Lubuntu 14.04.1, Ubuntu 16.04.1, gca85, gca50, gca93]
KlausMerkert
 

Re: [kein Lösung] Classic Fremo-Fred über Slotserver an bidi

Postby rjversluis » 05.11.2017, 14:27

Hi Klaus,

Peter schickt mir schon ein GCA85.

Der Slotserver ist unabhängig vom Zentrale an welche die Kommandos weiter geleitet werden.
Ist der SlotServer neu für euch? Oder war der schon in Einsatz?

Wenn es mit der GCA85 auch nicht klappt, was man erwarten kann weil es bei dir auch nicht funktioniert, dann investiere ich in diese alte Fred support kein extra Zeit mehr.
Alles was ich bisher getestet habe kannst du in dieses Thema nachlesen.
Am einfachste umstellen auf der Roco WLANmaus.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: [kein Lösung] Classic Fremo-Fred über Slotserver an bidi

Postby KlausMerkert » 05.11.2017, 14:40

Hallo Rob,

wir im Club haben keine Erfahrung mit dem Slotserver. Er war bei uns bisher nicht im Einsatz.
Ich persönlich habe vor ca. zwei Jahren zuhause den Slotserver mit gca85, alten Freds und einer Lenz-Zentrale erfolgreich getestet.

Viele Grüße

Klaus
[Loconet, Lenz, bidib,Intellibox, Ubuntu 14.04, Lubuntu 14.04.1, Ubuntu 16.04.1, gca85, gca50, gca93]
KlausMerkert
 

Re: [kein Lösung] Classic Fremo-Fred über Slotserver an bidi

Postby rjversluis » 05.11.2017, 14:55

Hi Klaus,
KlausMerkert wrote:Ich persönlich habe vor ca. zwei Jahren zuhause den Slotserver mit gca85, alten Freds und einer Lenz-Zentrale erfolgreich getestet.

seit dem ist der SlotServer auch nicht mehr angefasst worden.
Warten wir mal bis der GCA85 bei mir eingetroffen ist.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: [kein Lösung] Classic Fremo-Fred über Slotserver an bidi

Postby rjversluis » 08.11.2017, 15:41

rjversluis wrote:Warten wir mal bis der GCA85 bei mir eingetroffen ist.

Heute eingetroffen, Morgen wird getestet.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: [kein Lösung] Classic Fremo-Fred über Slotserver an bidi

Postby rjversluis » 09.11.2017, 09:35

Moin Klaus,

also mit der GCA85 will der classic Fred auch nicht.
Seit über drei Jahre gibt es im SlotServer keine funktionale Änderungen.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: [kein Lösung] Classic Fremo-Fred über Slotserver an bidi

Postby rjversluis » 09.11.2017, 11:09

Hi Klaus,

es tut mir leid, aber ich bekomme der Fred nicht mehr zum laufen mit der SlotServer, obwohl exakt die gleiche bytes gesendet werden wie der DCS100 es macht.
Du musst dich da mit abfinden; Ich habe da keine Lösung.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: [aufgegeben] Classic Fred über SlotServer anbinden

Postby KlausMerkert » 10.11.2017, 11:28

Hallo Rob,

vielen Dank für deinen großen Einsatz.

Vielleicht kann ich später, wenn ich einen Loconet-Monitor realisiert habe, etwas zur Lösung beisteuern. Ich habe außer zwei Fredis noch vier alte Freds. ;-)
Ich würde gerne auch mit einem eigenen Locobuffer auf Arduino-Basis experimentieren. Das ist aber alles Zukunftsmusik.

Tatsächlich gibt es auch bei uns zur Zeit wichtigere Probleme. Da muss dieses warten.

Viele Grüße

Klaus
[Loconet, Lenz, bidib,Intellibox, Ubuntu 14.04, Lubuntu 14.04.1, Ubuntu 16.04.1, gca85, gca50, gca93]
KlausMerkert
 

Re: [aufgegeben] Classic Fred über SlotServer anbinden

Postby KlausMerkert » 05.01.2018, 11:53

Hallo Rob,

ich habe jetzt meinen Arduino-Loconet-Monitor und bin am Erforschen des Dispatch-Vorgangs. Mir fällt spontan auf, dass die IDs meiner Fredis in Rocrail falsch gemeldet werden.
ID = 15318, gemeldet: 15199
ID = 15317, gemeldet: 15198

Ich melde mich wieder, wenn ich meine Experimente zusammengestellt habe.

Viele Grüße

Klaus

PS: Ich habe erfahren, dass Classic-Freds an den Zentralen Digikeijs, DCS51 und Daisy II auch nicht funktionieren. Das legt den Verdacht nahe, dass vielleicht das Timing der Freds kritisch ist.
Allerdings nicht für alle Befehle. Wenn ich einen Classic-Fred anstecke, so sendet der laufend (die Adresse habe ich mit der IB auf 2901 gestellt)
[BF 16 55 03] Request slot for loco address 2901
vom Slotserver kommt dann
[E7 0E 01 30 55 00 20 07 00 16 00 55 77 61] Response slot 1 information:
Loco 2901 is Not Consisted, In-Use, operating in 28 SS mode, and is going in Reverse at speed 0,
F0=Off, F1=Off, F2=Off, F3=Off, F4=Off, Sound1/F5=Off, Sound2/F6=Off, Sound3/F7=Off, Sound4/F8=Off
Master: LocoNet 1.1; Track: On; Programming Track: Available; SS2=0x0, ThrottleID=0x77 0x55 (15317)

Ein Fred ohne Adresse sendet beim Versuch, eine zu bekommen:
[BA 00 00 45] Get most recently dispatched slot.
Antwort vom Slotserver:
[B4 3A 00 71] LONG_ACK: The Move Slots command was rejected.
Das hört sich wieder so an, als ob der Slotserver nicht will.

Gebe ich 'Fahrtregler freigeben' ein, so wird der Modus von 15198 (vorher war Fredi dran) zu idle, gebe ich dann 'Bereitstellen für Regler' ein, so erscheint bei Modus sofort wieder '15198', als ob sich der Fredi verbunden hätte.
[Loconet, Lenz, bidib,Intellibox, Ubuntu 14.04, Lubuntu 14.04.1, Ubuntu 16.04.1, gca85, gca50, gca93]
KlausMerkert
 

Previous

Return to OpenDCC-BiDiB (DE)