Raspberry Pi 4B (4 GB!) am Start

Post Reply
RedTrain
Posts: 853
Joined: 13.10.2012, 19:21
Location: Uetikon am See, Schweiz
Contact:

Raspberry Pi 4B (4 GB!) am Start

Post by RedTrain » 25.06.2019, 10:30

Hallo alle

Gestern hat die Raspberry Pi Foundation eher überraschend noch in 2019 den Raspi 4B angekündigt, sicher auch eine Reaktion auf die wachsende Konkurrenz.
Siehe auch heise auf yt; Preise und Verfügbarkeit sollten in Kürze folgen, es wird erwartet dass er schon bald lieferbar ist. Auch einige der neuen SW-Funktionen müssen noch released werden.
Die erwarteten Preise sind ca. 40/50/60 € für 1/2/4 GB RAM. Schaun wer mal.

Die Specs machen Spass: nebst bisherigem jetzt mit bis 4 GB RAM; 4-Kern BCM2711 ARM v8, 1.5 GHz; 2x 4k-display micro-HDMI Anschluss @60p; 2x USB 3.0, 2x USB 2.0; echtes gigabit LAN; Stromversorgung via USB-C Stecker;

Ein ideales Teil für Rocrail und ein Grund mehr den Rocrail Server und ev. jetzt auch Rocview auf einem Raspi zu betreiben; den Rocrail Server fährt der Raspi 4B auf jeden Fall mit links :)

rjversluis
Site Admin
Posts: 42383
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by rjversluis » 25.06.2019, 10:52

Hallo Carlo,

good news! :)

Nur fehlt noch 64bit Raspbian...

Und bestellen geht auch schon: (2...3 Tagen Lieferzeit)
https://www.rasppishop.de/Raspberry-Pi- ... aspberrypi

AndKie
Posts: 562
Joined: 26.11.2015, 11:56

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by AndKie » 25.06.2019, 11:08

Hallo Leute,

das nützt alles noch nichts, weil die derzeitige Software, (Stretch), die verbaute Hardware noch nicht voll unterstützt, oder nur Teile davon, vor allem ist nichts Bahnbrechendes im neuen Raspi 4 B drin, außer mehr RAM, nichts was mich jetzt direkt vom Hocker reißen würde, da sind andere bereits viel weiter.
Also abwarten bis zum nächsten Raspbian Release.

Gruß
Andreas

RedTrain
Posts: 853
Joined: 13.10.2012, 19:21
Location: Uetikon am See, Schweiz
Contact:

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by RedTrain » 25.06.2019, 11:22

Hallo Andreas
AndKie wrote:
25.06.2019, 11:08
das nützt alles noch nichts, weil die derzeitige Software, (Stretch), die verbaute Hardware noch nicht voll unterstützt, oder nur Teile davon,
Ja ein bisschen abwarten ist vermutlich nicht falsch.
Im Download wird jetzt Raspbian Buster angeboten.

AndKie
Posts: 562
Joined: 26.11.2015, 11:56

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by AndKie » 25.06.2019, 11:49

Hallo Carlo,

ja du hast recht, einfach mal noch abwarten, klar.

Was mich sehr enttäuscht ist, dass es wiederum kein SATA , kein SSD M2, eMMc, usw. usw. drauf ist, verbaut wurde und ob es den Prozessor, den Broadcom, weiter so gibt wage ich doch sehr zu bezweifeln, denn soviel ich weiß ist Broadcom aus der Raspi- Foundation ausgestiegen und es dürfte wohl der Letzte Prozessor gewesen sein der hier verbaut wurde.

Ein echter Zugewinn an Mehrwert wäre ein SATA, ein SSD M2, uvm., Anschluss gewesen, man hätte dafür das Mainboard ruhig etwas größer machen können, können andere ja auch.
Also alles im Prinzip ist alles nur "Resteverwertung", mehr nicht, richtig "Bahnbrechendes" sehe ich da nicht. Bin also eher enttäuscht!

Gruß
Andreas
Last edited by AndKie on 26.06.2019, 08:30, edited 1 time in total.

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 5041
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by Pirat-Kapitan » 25.06.2019, 12:11

Moin,
Halten wir uns doch bitte mal die Zielgruppe vor Augen.
Ich habe seinerzeit mit einem Raspi 0 angefangen jnd immer die gleiche Platinengröße gehabt.
Wer andere Anschlüsse braucht, soll bitte zu anderen Einplatnencomputern greifen, die gibt es zur Genüge.
Ich habe ernsthafte Mühe, im normalen Betrieb trotz VNC, SSH und Betrieb in ei er U gebungstemperatur von 40 Grad Celsius meinen Raspi an seine Belastungsgrenze zu bringen.

Schöne Grüße
Johannes

rjversluis
Site Admin
Posts: 42383
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by rjversluis » 25.06.2019, 12:15

Moin,

ich teste mal mit Raspbian Buster, Debian 10, ob damit alles noch funktioniert auf ein RPi3+.

(Ist für alles andere viel zu warm...)

smitt48
Moderator
Posts: 6114
Joined: 04.04.2014, 01:07
Location: Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by smitt48 » 25.06.2019, 12:27

Hi Rob,

O/T
(Ist für alles andere viel zu warm...)
Wie warm?
Hier ist es 29 Grad, war heute morgen schon um 6 Uhr in meinem Pool.
O/T Ende

mfg Tom

rjversluis
Site Admin
Posts: 42383
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by rjversluis » 25.06.2019, 12:28


smitt48
Moderator
Posts: 6114
Joined: 04.04.2014, 01:07
Location: Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by smitt48 » 25.06.2019, 12:31

Hi Rob,

WARM oder soll ich sagen Heiss! In der Garage schalte ich meine Klimaanlage ein.

mfg Tom

rjversluis
Site Admin
Posts: 42383
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by rjversluis » 25.06.2019, 12:33

smitt48 wrote:
25.06.2019, 12:31
WARM oder soll ich sagen Heiss! In der Garage schalte ich meine Klimaanlage ein.
Geen weer voor een blanke. :mrgreen:

AndKie
Posts: 562
Joined: 26.11.2015, 11:56

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by AndKie » 25.06.2019, 12:57

Pirat-Kapitan wrote:
25.06.2019, 12:11
Moin,
Halten wir uns doch bitte mal die Zielgruppe vor Augen.
Ich habe seinerzeit mit einem Raspi 0 angefangen jnd immer die gleiche Platinengröße gehabt.
Wer andere Anschlüsse braucht, soll bitte zu anderen Einplatnencomputern greifen, die gibt es zur Genüge.
Ich habe ernsthafte Mühe, im normalen Betrieb trotz VNC, SSH und Betrieb in ei er U gebungstemperatur von 40 Grad Celsius meinen Raspi an seine Belastungsgrenze zu bringen.

Schöne Grüße
Johannes

Hallo Johannes,
ja du hast da schon recht.
Für dich als Gartenbahner, der auch Rocrail auf der Himbeere hat, dürfte der 4B ein wirklicher Zugewinn an Performance sein, also 1.500PS (GHz) und 4Gig RAM, echtes Gigabyte Ethernet und zwei USB3 Anschlüsse, das passt, meine ich.
Bei mir läuft nur der Server auf der Himbeere und da sehe ich im Neuen, außer RAM und Ethernet, keinen wirklichen Zugewinn.

Aber egal wie, die Erde dreht sich weiter, die Technik ist dem stetigen Wandel unterzogen, da kann man eben nur mitgehen, was ich auch gerne tue, oder es bleiben lassen.

Gruß
Andreas

rjversluis
Site Admin
Posts: 42383
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by rjversluis » 25.06.2019, 13:22

Hallo,

Build und Lauf unter Buster sind OK.
buster.png
can0 wird auch bei ifconfig auf gelistet:

Code: Select all

can0: flags=193<UP,RUNNING,NOARP>  mtu 16
        unspec 00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00  txqueuelen 10  (UNSPEC)
        RX packets 0  bytes 0 (0.0 B)
        RX errors 0  dropped 0  overruns 0  frame 0
        TX packets 0  bytes 0 (0.0 B)
        TX errors 0  dropped 0 overruns 0  carrier 0  collisions 0
Jetzt CANService testen...
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

AndKie
Posts: 562
Joined: 26.11.2015, 11:56

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by AndKie » 25.06.2019, 13:26

Hallo Rob,

Prima, passt doch.

Gruß
Andreas

rjversluis
Site Admin
Posts: 42383
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Raspberry Pi 4B angekündigt

Post by rjversluis » 25.06.2019, 13:31

Hi,

CANService ist auch positiv getestet:
canservice.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Post Reply

Return to “PlauderEcke (DE)”