[rejected] RPi als DCC generator Topic is solved

RedTrain
Posts: 851
Joined: 13.10.2012, 19:21
Location: Uetikon am See, Schweiz
Contact:

Re: RPi als DCC generator

Post by RedTrain » 03.07.2019, 18:13

Hallo Rob

Das würde mir auch gefallen und da geht mir diverses durch den Kopf: :)

- Das wäre eine preiswerte Ethernet DCC Zentrale und könnte z.B. mit ORD-3 Boostern kombiniert werden?
- Oder mit einem neuen '3A-Booster-Hat' von Peter Giling für kleinere stand-alone Anwendungen? Der Booster-Hat wäre zusätzlich kombinierbar mit dem Pi-CANBus-Hat... 8)
- Ein RPi-DCC könnte 'Fahr-' und 'Accessory' DCC Commands. Es könnten auch 2 RPi-DCC's verwendet werden 1x Fahren, 1x Accessories?
- Schön wäre, wenn die RPi-DCC Bibliothek z.B. 256 aktive Slots fahren könnte und somit auch für grössere Anlagen geeignet wäre, RAM und CPU-Leistung hätte es ja genug?

rjversluis
Site Admin
Posts: 42373
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: RPi als DCC generator

Post by rjversluis » 04.07.2019, 08:18

Moin,

ein RPi2 braucht 20% CPU, und das ist zu viel.
Also, das wird nichts.
Ich schaue es mal an ob SPI eine Alternative ist, weil es gibt da zwei stück auf der RPi.

jeanmichel

Re: RPi als DCC generator

Post by jeanmichel » 04.07.2019, 10:15

Moin Rob,

was wäre denn mit PWM? Da sind doch zwei Pins drauf, die das können..

Gruß
Jean-Michel

RainerK
Moderator
Posts: 4090
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: RPi als DCC generator

Post by RainerK » 04.07.2019, 10:20

Hallo Jean-Michel,
jeanmichel wrote:
04.07.2019, 10:15
...was wäre denn mit PWM? Da sind doch zwei Pins drauf, die das können...
die CPU-Last dürfte kaum geringer sein, da die Register für die PWM-Parameter
entsprechend der logischen DCC-Bit-Folge auch fortlaufend bedient werden müssen.
Ob der Interrupt für den Ablauf von einem Timer oder dem PWM-Generator kommt,
dürfte dabei ebenfalls eine untergeordnete Rolle spielen.

jeanmichel

Re: RPi als DCC generator

Post by jeanmichel » 04.07.2019, 10:35

Hallo Rainer,

guck mal:

https://github.com/keybuk/SignalBox/wik ... DCC-signal

-> PWM serializer mode with FIFO

Hab ich jetzt nicht ausprobiert, klingt aber doch ganz spannend?

Gruß
Jean-Michel

rjversluis
Site Admin
Posts: 42373
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: RPi als DCC generator

Post by rjversluis » 04.07.2019, 11:17

Moin,

also, wenn DCC232 auf dem RPi, dann einfach /dev/ttyAMA0 verwenden.
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=gc ... s232_on_s1

GPIO wird reverted und zurück genommen.
Sorry, war ein Schnaps Idee.

Post Reply

Return to “PlauderEcke (DE)”