Neuling aus Berlin (gelöst)

Hier kann man sich und/oder Anlage vorstellen.

Neuling aus Berlin (gelöst)

Postby jrraimund » 08.03.2017, 06:35

Hallo an alle Forenmitglieder und Admins,

mein Name ist Raimund und ich bin ein absoluter Beginner hier im Forum und auch im Umgang mit Rocrail.
Ich komme aus dem Nordosten Berlins und würde mich freuen, Gleichgesinnte aus dem Raum Berlin persönlich kennen zu lernen, um mir evtl. Hilfestellungen geben zu können.

Hier noch ein paar Angaben zu meiner Anlage, was bisher verbaut ist:

Märklin C-Gleis (mit Massetrennung zum kompletten überwachen der Gleise)
Intellibox I
38 Weichen/ 2 Kreuzungen
6 LDT s88 Rückmeldemodule
5 Viessmann Schaltdecoder
2 Digikeijs DR4018 Schaltdecoder

Die Anlage ist in U-Form aufgebaut und erstreckt sich auf bis zu 3 Ebenen, Raummaß ca. 3,20 m x 3,40 m

Mein Problem ist im Moment die Einbindung meiner PCMCIA Comport-Karte im Laptop, zum Anschluss der Intellibox.
Außerdem funktionieren die DR4018 noch nicht so wie ich mir das vorstelle, aber das sind Dinge da komme ich selber klar.
Wobei ich mir aber definitiv Unterstützung wünsche und erhoffe, ist bei der Einrichtung von Fahrstraßen bis hin zum Automatikbetrieb.

Wenn ich mich hier im Forum etwas eingefuchst habe, stelle ich gerne mal ein paar Fotos ein, bzw. die Daten die dann für meine Fragen nötig sind.

Viele Grüße
Raimund
Last edited by jrraimund on 01.04.2017, 05:57, edited 1 time in total.
in jedem Mann steckt ein Kind
jrraimund
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby cds » 08.03.2017, 07:55

Hallo Raimund!

Herzlich willkommen bei RR!
Beste Grüße/Kind regards
Claus

Mä H0 M, Zentrale: TAMS MC, Booster: TAMS B-2 & B-4, Schalten: TAMS WD-34 DCC, VIESSMANN 5211(1), Melden: LITTFINSKY & TAMS S88-3, Fahren: MM2, Decoder Mä & TAMS, Steuern: Win7 64, andRoc
cds
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby Besra » 08.03.2017, 09:02

Hallo Raimund,

willkommen bei Rocrail!
Wobei ich mir aber definitiv Unterstützung wünsche und erhoffe, ist bei der Einrichtung von Fahrstraßen bis hin zum Automatikbetrieb.
Falls Du es noch nicht getan hast, empfehle ich Dir das Lesen der Schritt-für-Schritt-Seite, auf der unter anderem genau das ausführlich beschrieben wird.

Grüße
Besra
Maerklin H0, DCC and MM, Intellibox (I) via ULNI, Booster Tams B4, Throttle Digitrax UT4, LocoNet.
Loco decoders: Zimo, Uhlenbrock, Maerklin & ESU.
Rocweb, Win10 32bit & 64bit
Besra
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby jrraimund » 08.03.2017, 10:10

Besra wrote:Hallo Raimund,

willkommen bei Rocrail!
Wobei ich mir aber definitiv Unterstützung wünsche und erhoffe, ist bei der Einrichtung von Fahrstraßen bis hin zum Automatikbetrieb.
Falls Du es noch nicht getan hast, empfehle ich Dir das Lesen der Schritt-für-Schritt-Seite, auf der unter anderem genau das ausführlich beschrieben wird.

Grüße
Besra


Hallo Besra,

ja da bin ich schon gut durch und ich habe ja auch schon viel hinbekommen, also die Rückmelder funktionieren ebenso wie die Weichen. Aber je weiter ich ins Eingemachte komme...

Ich freue mich jedenfalls über die herzliche Aufnahme hier im Forum und bin mir sicher, dass ich mit Rocrail meine Anlage zum laufen bekomme. Denn dann kann ich mit der Gestaltung weiter machen 8) :lol:

Viele Grüße
Raimund
in jedem Mann steckt ein Kind
jrraimund
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby smitt48 » 08.03.2017, 10:34

Hi Raimund,

Willkommen zu Rocrail, hab spass mit deinem Bahn!

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.0) - WinXP as server, 10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby jrraimund » 20.03.2017, 06:35

Guten Morgen Allerseits,

der Umstieg auf LocoNet hat schon mal funktioniert. Jetzt stürzt mein Laptop auch nicht mehr ab, wie mit der PCMCIA Karte.
Ansteuerung der Weichen, Loks und auch die Rückmeldung der S88 Module funktionieren problemlos.

Aber mein Gleisplan gefällt mir noch nicht und auch das Programmieren von Fahrstraßen habe ich noch nicht hinbekommen.
Mag mich Jemand aus Berlin oder dem nördlichen Umland persönlich unterstützen? Es vergeht soviel Zeit und da würde ich gerne auf das Know How und die Erfahrung von versierten Rocrailern zurückgreifen.

Viele Grüße
Raimund
in jedem Mann steckt ein Kind
jrraimund
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby Pirat-Kapitan » 20.03.2017, 07:23

Moin Raimund,
stelle Deinen Gleisplan doch mal hier ein.
Kritische Kommentare sind Dir dann gewiss.

Wegen Fahrstrassen, schaue mal z.B. auf meine Userpage.

Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby jrraimund » 20.03.2017, 14:43

Pirat-Kapitan wrote:Moin Raimund,
stelle Deinen Gleisplan doch mal hier ein.
Kritische Kommentare sind Dir dann gewiss.

Wegen Fahrstrassen, schaue mal z.B. auf meine Userpage.

Schöne Grüße
Johannes



Hallo Johannes,

meinen katastrophalen Gleisplan stelle ich heute oder morgen ein.

Wo finde ich denn Deine Userpage?
Viele Grüße
Raimund
in jedem Mann steckt ein Kind
jrraimund
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby Pirat-Kapitan » 20.03.2017, 15:25

Moin Raimund:
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan

meine Philosophie anhand der Vorstellung meiner Anlage:
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... iratenbahn

unter Beispiele Gleisbildstellpult meine Beschreibung anhand des Demoplans.
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... dstellpult

Mein voriger Beitrag war vom Pad, da kann ich es leider nicht mit Links etc.

Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby jrraimund » 20.03.2017, 17:53

Hallo Johannes,

ob jetzt das dabei ist, was hilft mir Hilfestellung zu geben, weiß ich nicht wirklich. Ich hoffe es.

Deine Links schaue ich mir gleich mal an.

Viele Grüße
Raimund


Nachtrag:
Habe mir gerade Deine Userpage angeschaut und habe ein wenig Angst vor meinem eigenen Plan, ob ich mich nicht doch etwas übernommen habe.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
in jedem Mann steckt ein Kind
jrraimund
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby cds » 20.03.2017, 18:18

Hallo Raimund!

So schlecht ist dein Plan nicht! Klar gibt es noch Optimierungspotential, z. B. die Bereiche "WS unten" und "WS mitte", aber sonst ok.
Brauchst du im Bf. li unten keine Blöcke? Ist das nur ein Rangierbereich?
Beste Grüße/Kind regards
Claus

Mä H0 M, Zentrale: TAMS MC, Booster: TAMS B-2 & B-4, Schalten: TAMS WD-34 DCC, VIESSMANN 5211(1), Melden: LITTFINSKY & TAMS S88-3, Fahren: MM2, Decoder Mä & TAMS, Steuern: Win7 64, andRoc
cds
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby Pirat-Kapitan » 20.03.2017, 18:35

Moin Raimund,
Dein Plan hat ein paar Probleme:
1. Du hast bei deinen Lokomotiven teilweise eine Schnittstellenkennung angegeben 8Intellibox), teilweise nicht.
Wenn Du nur 1 Zentrale hast, bitte im plan (bei Loks, Weichen, Rückmeldern etc.) die Schnittstellenkennung weglassen. das macht uns das Testen einfacher.
2. Überlappendes Objekt auf x=18, y=6 in Ebene 1 (gerades Gleis). Habe ich entfernt.
3. Rückmelder sind, zumindest bei Block "Einfahrt Schattenbahnhof" nicht zugeordnet. Du hast da 4 Rückmelder im Gleis.
4. Du hast in den Blöcken anscheinend noch alte Zuordnungen vom Analyser, die aktuell nicht mehr genutzt werden.
5. Weiche 29 und weiche 28 haben Adressen, die bereits von W1 und W2 genutzt werden.

Also, Dein Plan ist handwerklich aus Sicht Rocrail sanierungsbedürftig. Das aber nur als Vorbemerkung.
Mir ist nicht klar, wo Du im Moment genau hin willst.
Wenn dein Ziel der automatische Betrieb ist, habe ich Dich mit meiner Fahrstraßendefinition (Gleisbildstellwerk) auf die falsche Fährte gelockt, weil das manueller Betrieb ist. Stattdessen solltest Du die automatischen Abläufe meiner Anlage als Beispiele nehmen.

Damit Du jetzt "vernünftig" fortfahren kannst, mußt Du erst Deinen Plan in Ordnung bringen.
- überlappendes Opjekt entfernen (ist)
- Schnittstellenkennung entfernen (siehe oben, ist)
- die manuell angelegte Fahrstraße entfernen (da ich nicht weiss, was Du damit machen willst, ist)

jetzt ist in der normalen Planprüfung Dein Plan bis auf die beiden doppelten Weichenadressen sauber.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby Pirat-Kapitan » 20.03.2017, 19:11

Fortsetzung mit der erweiterten Planprüfung.
Da habe ich alle Fehler über den Analyser bereinigen lassen (vorher bitte aktivieren !)
Jetzt wird nur noch angezeigt, dass die Lok BR 89 falsche Geschwindigkeitszuordnungen hat (Vmin = 0). Ist korrigiert.
NB: ich habe allen Signalen sowie den beiden X-Weichen Adressen vergeben.

Für den nächsten Schritt fehlen noch Blöcke bei den Rückmeldern:
- 49
- 60, 61 und 62
- 67, 68 und 69

Wenn Du dort die benötigten Blöcke eingetragen hast, kannst Du den Analyser laufen lassen und der erzeugt Dir die Fahrstraßen und ordnet Dir auch soweit möglich die passenden Rückmelder den Blockseiten zu. dazu wäre es vorteilhaft, die Rückmelder direkt an den Block zu setzen.

Und bitte: Blöcke NUR längs durchfahren, quer geht nicht !

Soweit fürs erste, schöne Grüße
Johannes
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby Pirat-Kapitan » 20.03.2017, 19:51

Moin,
ich habe mal den Schattenbahnhof mit Gleis 1-3 für eine Rundfahrt eingerichtet.
- im Schattenbahnhof Richtungspfeile eingearbeitet
- Elektrifizierung NICHT überarbeitet (der ICE fährt jetzt nicht in den SBhf)
- einige Gleisstücke habe ich rausgenommen, damit der Analyser dort nicht Fahrstraßen erzeugt
- Rückmelder habe ich direkt an die Blocksymbole gesetzt
- alle Blöcke werden längs durchfahren.

- Plan nach den Änderungen einmal abspeichern (Rocrail beenden und neu starten)
- Analyser mit Vollfunktion laufen lassen
- Rocrail beenden und neu starten
- Lok positionieren, Power on, Automatik ein, Lok starten -> Lok fährt.

Testfahrt mit der nicht elektrifizierten BR 89 mit Vmin = 10 (also größer 0) war erfolgreich.

Schöne Grüße
johannes
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Neuling aus Berlin

Postby jrraimund » 21.03.2017, 06:34

Pirat-Kapitan wrote:Moin,
ich habe mal den Schattenbahnhof mit Gleis 1-3 für eine Rundfahrt eingerichtet.
- im Schattenbahnhof Richtungspfeile eingearbeitet
- Elektrifizierung NICHT überarbeitet (der ICE fährt jetzt nicht in den SBhf)
- einige Gleisstücke habe ich rausgenommen, damit der Analyser dort nicht Fahrstraßen erzeugt
- Rückmelder habe ich direkt an die Blocksymbole gesetzt
- alle Blöcke werden längs durchfahren.

- Plan nach den Änderungen einmal abspeichern (Rocrail beenden und neu starten)
- Analyser mit Vollfunktion laufen lassen
- Rocrail beenden und neu starten
- Lok positionieren, Power on, Automatik ein, Lok starten -> Lok fährt.

Testfahrt mit der nicht elektrifizierten BR 89 mit Vmin = 10 (also größer 0) war erfolgreich.

Schöne Grüße
johannes


Guten Morgen Johannes,

wow ich ziehe gerade meinen Hut vor Dir, wie schnell Du meinen Fehlern auf die Schliche kommst. Aber ich glaube das hat etwas mit Erfahrung zu tun, die ich definitiv noch nicht habe.

Zu meinen Ideen:
1. Ich möchte im Mischbetrieb fahren, also Automatik und auch manuell Züge fahren lassen.
2. Das mit der Sanierungsbedürftigkeit habe ich mir schon gedacht, ich finde ihn auch irgendwie unübersichtlich.

Das einige Loks noch Schnittstellenerkennung drin hatten und auch sonst merkwürdige Zuordnungen oder Fehler vorhanden sind, liegt einfach daran, dass ich immer wieder etwas ausprobiert habe.
ebenso wie die manuell angelegte Fahrstraße. Die doppelt angelegten Weichenadressen entferne ich, wie die entstanden sind weiß ich nicht mehr.

Ach so, der Bereich links ist eine Nebenbahn in die Berge mit Kopfbahnhof, für Diesel und Dampf. Da wird der Lint und die BR 89 fahren. Der Schattenbahnhof wird für Alle Züge nutzbar sein. Deine Änderung werde ich wahrscheinlich erst morgen ausprobieren können, obwohl es mir schon in den Fingern kribbelt. Ich glaube nur, dass meine Frau mir dann aufs Dach steigt. Nach 4 Tagen im "Spielzimmer". Richtig laufen sollte die Anlage in 3-4 Jahren, denn dann ist mein Enkel soweit, dass er vielleicht auch Spaß daran hat.

Ich danke Dir erst einmal für Deine wahnsinnige großzügige und hilfreiche Unterstützung und hoffe, dass ich Dich ansprechen darf, wenn ich beginne Signal zu setzen und ansteuern zu wollen.

Viele Grüße aus Berlin
Raimund

P.S.: Wenn Du mal in der Hauptstadt bist, hast Du was gut bei mir.

Was mir noch einfällt, die Weichen 25-40 werden mit Digikeijs DR49018 angesteuert, schalten aber nicht immer sicher. Sollte es ein Einstellungsproblem sein, hast Du da noch eine Idee? Alle anderen Weichendecoder sind Ältere der Fa. Viessmann. Direkt angesteuert von der Intellibox schalten sie zumindest beim 2. Versuch. vielleicht ist es auch nur ein Hardwareproblem oder Beides.

Viele Grüße
in jedem Mann steckt ein Kind
jrraimund
 

Next

Return to Introduktion & Anlagenvorstellungen (DE)