Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=promotion-all

Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby jpxrail » 29.04.2015, 21:00

Hallo Rocrail-Fans!
Der Stammtisch im April in Speyer hat mir gut gefallen, so dass ich gerne zu einem regelmäßigen Meinungsaustausch in kleiner Runde im Rhein-Main-Gebiet aufrufen möchte! Wer hat Lust, über seine Ideen und den Einsatz von Rocrail zu plaudern und seine Anlage vorzustellen?

Würde mich freuen, wenn jemand mitmachen würde!
Gruß
Jürgen
Last edited by jpxrail on 30.04.2015, 14:15, edited 1 time in total.
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Wer hat Lust zum regelmäßigen Meinungsaustausch?

Postby Pirat-Kapitan » 29.04.2015, 21:44

Hallo Jürgen,
ich bin mit Anlagenstandort im Kölner Umfeld sicher nicht Deine bevorzugte Klientel, möchte aber zwei gedanken zum Überlegen in den raum werfen:
- es gibt Rocrail-allgemeine Fragen / Fragenstellungen
und
- es gibt Anlagen / Systemspezifische Fragenstellungen.

Wir haben und hier im Köln / Kaarster Raum zu einem Anlagenbezigenen Stammtisch mit den entsprechenden Treffen zusammengefunden. Auch wenn wir mit 2 unterschiedlichen Zentralen fahren, ist unser Rollmaterial in der Regel überall komplatibel und damit auch überall einsetzbar. Das macht den gegenseitigen Erfahrungsaustausch einfach, weil alle von den gleichen (bzw. vergleichbaren) digitalen Voraussetzungen ausgehen.

Treffe ich auf einen Rocrailer mit anderen systemischen Vorausetzungen (z.B. Märklin mit CS2) kann ich mangels entsprechendem Systemwissen nur Rocrail-allgemeine Fragestellungen mit diesem besprechen. Auf dem Rocrailstammtisch in Speyer fällt es wegen des doch großen Teilnehmerkreises m.E. nicht so auf, ist aber auch dort vorhanden. Bei einem lokalen Treffen mit Rocrailern in einem kleinen Kreis ist mir die Einschränkung bei systembezogenen Fragestellugen mal doch sehr aufgefallen, weil das System der Anlage eben nicht zu den von mit beherrschten gehörte.

Du solltest also vielleicht Dich noch ein bißchen dazu äußern, ob und wenn ja in welche Richtung Dein(e) Treffen gehen soll und welchen räumlichen Umfang Du Dir vorstellst.

Schöne Grüße
Johannes
PS: wer sich meine Anlage mal ansehen möchte, ist nach Terminabsprache herzlich willkommen.
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Wer hat Lust zum regelmäßigen Meinungsaustausch?

Postby jpxrail » 30.04.2015, 08:43

Guten Morgen Johannes, vielen Dank für Deine Ideen zu meinem Vorhaben.

Mir geht es in erster Linie darum, in einem ganz kleinen Kreis von 2-4 Personen sich nett über das Hobby, die eigenen Ideen und die eigene Anlage und zukünftige Vorhaben ebenso auszutauschen, wie über die Ideen der Mitstreiter und deren Anlage. Man könnte in kleiner Runde sich nett unterhalten und die einen oder anderen Fragen beantworten, die man zwar auch im Forum stellen kann, die natürlich eine große Hilfestellung geben. Aber man ist weit voneinander entfernt und kann sich nicht so austauschen, als wenn man seinem Gesprächspartner gegenüber sitzt.
Du wärest - nicht nur wegen Deiner großen langjährigen Erfahrung - ein sehr guter Gespächsparter, aber Du wohnst leider ein bisschen weit entfernt. Ich hatte an das Rhein-Main-Gebiet gedacht, also Wiesbaden, Mainz, Frankfurt, Taunus etc. etc.
Ich war inzwischen bei zwei Stammtischen (MIST in Mainz) und FRAMST (in Frankfurt), wo ich nette Leute kennen lernen konnte, aber beide Stammtische haben eine ganz andere Idee: ihnen geht es in erster Linie darum, lange Züge über gerade Strecken fahren zu lassen (da mache ich durchaus gerne mal mit), aber ich suche den Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten zum Thema Anlagenbau, technischen Fragen, vor allem aber auch Anlagengestaltung (meine Präferenz, weil mir die Gestaltung ganz gut liegt) und vor allem Rocrail, eine sehr gute, aber anspruchsvolle Software. Es macht immer mehr Spaß, je mehr man sich damit beschäftigt.
Ich habe inzwischen die Ebene 1 (eine kleine Gebirgsstrecke) mit den Blöcken versehen). Jetzt wird es demnächst darum gehen, den Automatikbetrieb anzustoßen, wenn ich alle Rückmeldemodule angeschafft habe. Ich werde noch Monate brauchen, um die wesentlichen Komponenten von Rocrail auch nutzen zu können. Aber mein Ziel ist ja nicht, so schnell wie möglich alles fertig zu haben, sondern noch einige Jahre technisch und landschaftlich an der Anlage zu basteln, nach dem Motto, je detailgetreuer, desto besser.

Also, ich hoffe, dass sich der eine oder andere meldet, der auch Lust verspürt, sich regelmäßig (oder unregelmäßig) bei einem Glas Wein oder einem Whisky über das gemeinsame Hobby auszutauschen.

Gerne würde ich mir mal gelegentlich Deine schöne Anlage anschauen und komme sehr gerne auf Deine Einladung zurück.

Viele Grüße für heute

Jürgen
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Wer hat Lust zum regelmäßigen Meinungsaustausch?

Postby Per » 30.04.2015, 12:00

Als fast direkter Nachbar fühle ich mich gleich mal angesprochen.
jpxrail wrote:Also, ich hoffe, dass sich der eine oder andere meldet, der auch Lust verspürt, sich regelmäßig (oder unregelmäßig) bei einem Glas Wein oder einem Whisky über das gemeinsame Hobby auszutauschen.

Wenn es auch alkoholfreie Getränke :coffee: gibt, komme ich auch gern ;)
Speyer ist mir für regelmäßige Treffen zu weit, aber irgendwann will ich da auch mal vorbeischauen!

Im Verein (mcg83) verwenden wir Rocrail, beim TT-Stammtisch FFM kann ich auch noch mal Werbung machen, von daher werde ich nicht der Einzige sein, der Interesse hat (die anderen sind aber nicht im RR-Forum).

Einen Raum ("Verfügungsraum", keine Kosten, solange nichts kaputt geht) ohne Bewirtung (aber Döner und 24Uhr-Rewe direkt nebenan) könnte ich in der Nähe des S-Bahnhofes FFM anbieten.

Kleine Bemerkung: das eigentliche Treffen sollte dann hier besprochen werden.
Vllt. könnte es ein Admin/Mod auch verschieben.
Daisy - Power 2 - RR-CirKits-USB - RasPi
TAMS GBM-1 - Uhlenbrock 63350
Per
 

Re: Wer hat Lust zum regelmäßigen Meinungsaustausch?

Postby jpxrail » 30.04.2015, 13:51

Hi, das hört sich doch gut an! Ich habe noch 2 user angesprochen, die ich kenne und die evtl. Interesse haben könnten.

Dann schick mir bitte mal eine PN, mit Deinen Daten, dann würde ich mal überlegen, wo man etwas machen könnte!
Wäre Wiesbaden für Dich auch ok? Da kenne ich mich besser aus und könnte etwas organisieren?

Viele Grüße
Jürgen

P.S. Ich habe mich schon um eine Einstrellung des Threads in "Stammtische" bemüht.
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby jpxrail » 30.04.2015, 15:16

Hallo Fans!
Ich möchte mal den Anfang machen und die voraussichtlichen ersten 3 Teilnehmer erwähnen:

Man nennt sich ja eigentlich nicht zuerst, aber, da ich die Initiative ergriffen habe, möchte ich mal anfangen, die möglichen Teilnehmer zu benennen, die sich schon hier oder per mail gemeldet haben:

(1.) jpxrail (Jürgen), der sich um die Location kümmert und als Ansprechpartner für die Treffen zur Verfügung steht.
Interessenschwerpunkte: - möglichst detaillierte Gestaltung der Anlage mit Bahnbetriebswerk und Landschaft (im Moment noch im Rohbaustadium, obwohl die ersten beiden Bergsteiger in der Steilwand hängen!)
- besonderes Interesse an digitaler Steuerung der gesamten Anlage mit Rocrail (später in allen Facetten) - im Moment noch im Anfängerstatus

2. HDW_64625 (Holger), der als IT-Spezialist seinen Schwerpunkt in der umfassenden Anwendung von Rocrail hat (wie ich weiß) und schon einige Videos in Rocrail-Wiki hinterlegt hat.

3. Per, ein "fast direkter Nachbar" aus Frankfurt, der kein Interesse an Whisky hat, uns aber noch sagen wird, wo seine Hauptinteressen und Erfahrungen liegen (lach).

Also, der Anfang ist gemacht, meldet Euch bitte, soweit Ihr Lust verspürt (nicht auf den Whisky), sondern auf den Austausch von Erfahrungen mit der Rocrail-Software und den eigenen Anlagen-Gestaltungen!

Viele Grüße
Jürgen
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby peter.b » 30.04.2015, 22:11

In Limburg hatten wir bereits vor einiger Zeit eine Rocrail Einführung angeboten. Auch Mitglieder des mcg83 und der Idsteiner waren damals dabei. Mittlerweile wird eine Anlage von jugendlichen Mitgliedern mit Rocrail betrieben und auch einige ältere Semester (so wie ich) haben Interesse. Wir können in unserem Clubheim gerne wieder mal ein Treffen organisieren.

Gruß Peter
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
peter.b
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby Hesi2000 » 07.05.2015, 08:28

Hallo Johannes - vielen Dank für den TIp über E-mail. ich war lange nicht mehr im Forum krankheits und arbeitsbedingt.
Grüße auch an Peter an dessen Antwort ich mich dran hänge. Also meine Location ist Idstein nur einen Steinwurf von Wiesbaden entfernt. Lieber Namesvetter Jürgen, wir in Idstein treffen uns Do so ca gegen 19:30 - 20:00 und je Thema ist das Ende offen. wenn Interesse kurz vorher anrufen ich gebe dann instruktionen an welchen Anlagen standort wir uns treffen.
Wir wollen zwei Modul Anlagen mit Rocrail betreiben und sind in der Vorbereitungsphase. das heist unsere Rheintal Anlage ist vorskizziert in Rocrail aber wir brauchen die Besetztmelder um weiter zu kommen. Hier soll ein ziemlich großer Schattenbahnhof automatisch betrieben warden. Unsere andere Modulanlage ist nun im wichtigsten Teil digitalverkabelt und die Weichen-Decoder sind drin (das war die Winterarbeit) da sind wir jetzt dabei Weichenstrassen anzulegen. Hier soll digital geschaltet und gefahren warden. Automatikbetrieb ist noch nicht vorgesehen.

Bis dann vielleicht mal.

Jürgen
Grüße aus Idstein

Hesi
ECOS Home net
Vereinsanlage I ´- Intellibox mit Loco buffer
Vereinsanlage II Digikejs DR5000 Lan (Project)
ESU; Digitrax und Soundtrax decoder
Loconet; Digikeijs Rückmelder
Hesi2000
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby Per » 13.07.2015, 13:26

Nur mal hochgeholt, damit es nicht in Vergessenheit gerät.
Daisy - Power 2 - RR-CirKits-USB - RasPi
TAMS GBM-1 - Uhlenbrock 63350
Per
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby Charlys » 31.07.2015, 12:43

Hallo an alle,
bin zwar mehr der Hardwarefreak (Can-Bus von Peter), hätte aber auch Interesse an einem Treffen.
Habt Ihr schon einen Termin??

Gruss Georg
Charlys
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby jpxrail » 31.07.2015, 19:09

Hallo Georg,
bislang habe ich noch keinen Interessenten gefunden, der Lust hat, sich regelmäßig in kleiner Runde zu auszutauschen.
Vielleicht fangen wir mal an und sehen, wo die einzelnen Interessen und das jeweilige Know-how liegt.
Schreib mir doch bitte eine PN mit Telefonnummer, dann können wir uns mal austauschen und einen Termin vereinbaren.

Viele Grüße
Jürgen
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Das erste Treffen steht!

Postby jpxrail » 01.08.2015, 15:25

Hallo Rocrail-Fans,
es hat etwas gedauert, weil nicht jeder regelmäßig in diese Rubrik schaut, aber jetzt haben die ersten beiden ernsthaften Interessenten aus dem Rhein-Main-Gebiet einen Termin abgestimmt, um über das eine oder andere Thema von Rocrail zu sprechen.
Ich werde mich schon Anfang nächster Woche mit Georg treffen, der mir vor meiner Entscheidung über die anstehende Anschaffung von Rückmeldern seine Komponenten vorführt.
Also, wer noch Lust hat auf einen regelmäßigen Meinungsaustausch hat, kann sicher gerne melden! Ich würde mich freuen!

Gruß
Jürgen
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby H0fieber » 01.08.2015, 21:43

hallo,
sollte das Treffen an einem Wochenende stattfinden,
würd ich mich gern zu euch gesellen.
:wink:
mttmFCC unter Linux mint Cinnemon statt WinXP, aber auch MacOSX 10.5 mit rocrail rev.12150

es grüßt Johannes
H0fieber
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby jpxrail » 01.08.2015, 21:57

Hallo Johannes,
schön, dass Du auch Interesse hast an einem Meinungsaustausch in kleiner Runde!
Wir treffen uns am Montag, dann können wir abstimmen, ob wir den nächsten Termin zu Dritt auf einen Samstag legen!
Ich melde mich am Montag, schreib mir doch bitte eine PN mit Deiner Handy-Nummer, dann geht es direkter.

Viele Grüße für heute
Jürgen
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby HDW_64625 » 03.08.2015, 07:34

Hallo Jürgen,

Du hast mich ja oben schon angesprochen, also will ich mich kurz dazu äußern.
Gerne bin ich mit dabei, für mich geht es aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit aber auch nur am Wochenende.

Ich würde vorschlagen es dann aber in den Herbst/Winter zu terminieren, da ist für mich eher Zeit für das Thema MoBa.
Im Moment nutze ich das Wetter dann doch lieber für Outdoor-Aktivitäten :)
Gruß aus Bensheim

Holger

M-Gleis / Delta Control 4F / Win XP SP3 / DDX / S88 (LDT) über LPT1 / (IRoc/padRoc) Rocweb
LENZ / ESU (3.0, 3.5 und 4.0 mit und ohne Sound) / fx (nur noch 2!) / ESU Switch Piloten und ESU LokProgrammer
HDW_64625
 

Next

Return to Stammtisch / Workshop / Ausstellungen (DE)

cron