Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=promotion-all

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby jpxrail » 03.08.2015, 08:30

Hallo Holger,

schön, dass Du in der kleinen Runde mit uns über Rocrail diskutieren willst und jeder sein Anlliegen vorstellt, so dass alle von den Ergebnissen profitieren. Es wird bestimmt interessant und wir werden mal in Kürze mit der Zusammenkunft starten und jeder, der im Sommer keine Zeit hat, ist eben im Winter dabei. Wir sind ja jetzt zu Viert und müssen nicht immer komplett sein. Wir stimmen dann rechtzeitig Termine ab, am besten würde das m.E. per mail, besser noch per whatsapp gehen, dann können wir eine kleine Gruppe bilden und alle Infos austauschen, so dass auch derjenige, der mal nicht teilnehmen kann, alle Infos bekommt.

Ich freue mich, dass wir das jetzt erst mal so hinbekommen haben. Vielleicht seid Ihr so nett, dass Ihr mir per PN die mail-Adressen und/oder die Handy-Nummern mitteilt, dann würde ich eine Gruppe einrichten.

Viele Grüße
Jürgen
:rr_for_ever:
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby Pirat-Kapitan » 03.08.2015, 22:50

Hi,
mit meiner gartenbahnspezifischen Ausrichtung falle ich sicherlich etwas aus dem Rahmen der übrigen Teilnehmer, sowohl was die Technik als auch die Betriebsabläufe angeht. Trotzdem würde ich bei entsprechender Themenstellung gerne mitmachen. Ich biete auch gerne mal einen Besuch meiner Anlage an.
Samstag ist für Gartenbahner auch der bevorzugte Wochentag für Fahrtage, die teilweise schon Monate voraus terminiert sind. In so fern muss ich meine Teilnahmemöglichkeit auch davon abhängig machen.

Schöne Grüße
johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby jpxrail » 04.08.2015, 05:59

Guten Morgen Johannes,

Egal, ob Gartenbahn oder eine große oder kleine Anlage im Keller, im Arbeitszimmer oder auf dem Dachboden, alle vereint uns in dem Streben, sich mit der hochwertigen Software von Rob so zu befassen, dass wir zumindest einen Teil davon beherrschen. Du und einige andere Mitstreiter - wie ich weiß - einen größeren Teil, ich selbst im Moment noch einen kleineren Teil, während wahrscheinlich nur Rob selbst alles beherrscht von dem, was er da hervorgezaubert hat!
Es ist ähnlich wie bei Excel, das ich ganz gut "beherrsche" (?), da meint man, man könnte alles, in Wirklichkeit beherrscht man nur 20% von dem, was das Programm bietet.

In diesem Sinne möchte ich gerne versuchen, zumindest einen größeren Teil der Möglichkeiten von Rocrail zu verinnerlichen. Dazu ist es sehr hilfreich, wenn sehr erfahrene Leute im Team sind, auch wenn sie sich bei dem Hobby meistens im Garten aufhalten. Vielleicht kann ich -als Freak für Gartendesign - ja noch bei Dir zuhause ein paar Ideen einzubringen, um aus einer super Gartenbahn ein detailliertes Gartenbahn-Pflanzenparadies zu schaffen.
In diesem Sinne freue ich mich auf Deine Teilnahme -ein Experte mehr im Team!

Viele Grüße
Jürgen
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby Per » 04.08.2015, 11:22

jpxrail wrote:am besten würde das m.E. per mail, besser noch per whatsapp gehen

Für Terminabstimmung finde ich doodle.com recht praktisch.

Wo habt ihr euch am Montag denn getroffen?
Daisy - Power 2 - RR-CirKits-USB - RasPi
TAMS GBM-1 - Uhlenbrock 63350
Per
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby HDW_64625 » 04.08.2015, 11:45

Hallo zusammen,

Ich nutze weder whatsapp noch doodle.de und werde es hierfür auch nicht tun, ich bin mit anderen Online-Aktivitäten jetzt schon komplett überfrachtet!

Dies hier ist m.E. die zentrale Stelle um einen Termin zu vereinbaren, damit auch andere Mitleser ggf. spontan zusagen können, so wie das beim Stammtisch in Speyer üblich ist.

Ich sehe ein, dass nicht unbedingt die Adresse veröffentlicht werden kann, falls es sich um private Räumlichkeiten handelt. Der Treffpunkt kann ja dann über PN bekannt gemacht werden. Bei Nebenräumen in Gaststätten etc. sehe ich da keine Bedenken es hier zu posten.

Wichtig ist, dass Eine(r) die Initiative übernimmt und Terminvorschläge macht, damit es hier nicht wild durcheinander geht. Jürgen, du warst der Initator dieses Threads, also denke ich es ist an Dir Teminvorschläge zu machen. Allen wird man es eh nicht immer recht machen können.

EDIT: das geht z.B. prima mit einer Umfrage:
image.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by HDW_64625 on 04.08.2015, 12:12, edited 1 time in total.
Gruß aus Bensheim

Holger

M-Gleis / Delta Control 4F / Win XP SP3 / DDX / S88 (LDT) über LPT1 / (IRoc/padRoc) Rocweb
LENZ / ESU (3.0, 3.5 und 4.0 mit und ohne Sound) / fx (nur noch 2!) / ESU Switch Piloten und ESU LokProgrammer
HDW_64625
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby Per » 04.08.2015, 12:12

HDW_64625 wrote:Ich nutze weder whatsapp noch doodle.de und werde es hierfür auch nicht tun, ich bin mit anderen Online-Aktivitäten jetzt schon komplett überfrachtet!

Hast du doodle schon mal angeschaut bevor du solche Kritik äußerst?
Außerdem musst du da nicht mit "abstimmen", musst dann aber damit leben, dass dir der Termin halt vorgegeben wird.
Daisy - Power 2 - RR-CirKits-USB - RasPi
TAMS GBM-1 - Uhlenbrock 63350
Per
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby HDW_64625 » 04.08.2015, 12:15

Hallo Per,

Ich kann in meinem Beitrag keine Kritik erkennen :?: Nur meine Aussage, dass ich nicht noch ein weiteres Medium benutzen will, das musst Du schon mir überlassen :!:

Schau Dir mal mein Edit des letzten Beitrags an, damit kann man hier prima Vorschläge einstellen und einen Termin koordinieren.
Gruß aus Bensheim

Holger

M-Gleis / Delta Control 4F / Win XP SP3 / DDX / S88 (LDT) über LPT1 / (IRoc/padRoc) Rocweb
LENZ / ESU (3.0, 3.5 und 4.0 mit und ohne Sound) / fx (nur noch 2!) / ESU Switch Piloten und ESU LokProgrammer
HDW_64625
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby jpxrail » 04.08.2015, 12:38

Hallo Holger,

Ich übernehme natürlich gerne die Koordination und würde gerne heute Abend, wenn ich wieder zuhause bin, einen Vorschlag machen, wie wir es machen könnten mit der Terminabstimmung machen könnten. Das sollte das kleinste Problem sein.

Viele Grüße
Jürgen
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby HDW_64625 » 04.08.2015, 12:41

Hallo Jürgen,

Prima!

Zur Info: wenn du eine Umfrage mit Terminvorschlägen starten willst musst du einen neuen Thread aufmachen. Die gezeigte Funktion steht nur dort zur Verfügung, nicht in einem laufenden Thread.
Gruß aus Bensheim

Holger

M-Gleis / Delta Control 4F / Win XP SP3 / DDX / S88 (LDT) über LPT1 / (IRoc/padRoc) Rocweb
LENZ / ESU (3.0, 3.5 und 4.0 mit und ohne Sound) / fx (nur noch 2!) / ESU Switch Piloten und ESU LokProgrammer
HDW_64625
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby Per » 04.08.2015, 15:10

Ich zitiere mich mal selbst:
Per wrote:Wo habt ihr euch am Montag denn getroffen?
Daisy - Power 2 - RR-CirKits-USB - RasPi
TAMS GBM-1 - Uhlenbrock 63350
Per
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby Pirat-Kapitan » 04.08.2015, 15:54

Hi,
so, wie ich das im Moment sehe, ist es ein kleiner Kreis von Rocrailern, der sich treffen will. Da halte ich eine "öffentliche" Terminabsprache über dieses Forum für übertrieben.
Doodle kenne ich und ich nehme Termine, wenn ich den Link dazu per Mail bekomme, auch zur Kenntnis, mehr mache ich aber damit nicht. Da habe ich wie Holger so meine mentalen Begrenzungen.
WhatsApp ist sicherlich ein interessanter Kommunikationsweg, setzt aber m.W. eine funktionierende Telefonkarte im Lesegerät voraus. Das ist nicht zwingen bei allen Rocrail-Steuerungsgeräten gegeben bzw. installierbar. Merke: nicht jedes Gerät mit WhatsApp-Installation ist auch ständig am Mann betriebsbereit. Das gleich gilt m.E. auch für Internet-Browser.
Aktuell halte ich eine Abstimmung / Bekanntgabe per Mail für die beste Lösung, so verfahren wir auch bei unseren Gartenbahnfahrtagen mit dem beschränkten Teilnehmerkreis.

Letztendlich muss der Einladende sicherstellen, dass er alle gewünschten Teilnehmer erreicht, dazu ist die Kenntnis personenbezogener Kommunikationsbegrenzungen sinnvoll.

Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby jpxrail » 04.08.2015, 16:03

Per wrote:Ich zitiere mich mal selbst:
Per wrote:Wo habt ihr euch am Montag denn getroffen?


Hallo per, tut mit leid, dass ich noch nicht geantwortet hatte, bin mit meiner Familie unterwegs!
Ich habe mir bei Georg in seinem privaten Umfeld einige interessante Hardware von Peter Gilling angeschaut.
Ich melde mich heute Abend noch mit dem Vorschlag!

Bis dann
Jürgen
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby jpxrail » 04.08.2015, 18:52

Hallo Fans,
Ich bin zwar noch nicht wieder zuhause, da ich aber mein iPad -für alle Fälle - mitgenommen hatte, habe ich mir jetzt mal eine familiäre Auszeit genommen und wollte gerne folgendes vorschlagen:

Wir sollten unsere Kommunikation nicht über die Rocrail-Plattform vornehmen, da ich ja eingangs meines Threads vor einiger Zeit schon erwähnt hatte, dass es effizienter für uns alle ist, wenn die Gruppe klein bleibt. Auch wenn von den vielleicht 5 oder 6 Teilnehmern das eine oder andere Mal 2 oder 3 nicht können, reicht die Teilnehmerzahl von mindestens 2 Personen, die die gleichen Interessen haben und sich vorher abstimmen können, über was man denn gerne sprechen möchte oder wo der eine dem anderen helfen kann.
Eine Veröffentlichung in Rocrail erfordert, dass jeder mehr oder weniger permanent auf die Plattform geht. Zweitens könnte bei offen kommunizierten Terminen plötzlich ein größerer Kreis entstehen, der gar nicht gewollt ist; er erfordert eine andere Organisation und könnte den Eindruck erwecken, wir wollten in nicht allzu weiter räumlicher Entfernung zu Speyer Rob Konkurrenz machen. Obwohl, das würde uns sowieso nicht gelingen!

Unter dieser Prämisse bleiben also nur Kommunikationsmittel, die allen bekannt sind und von fast allen genutzt werden. Ich hätte eigentlich whatsapp präferiert, es zeigt sich aber, dass einige von uns das nicht oder nicht permanent nutzen.
Mit doodle habe ich noch nicht gearbeitet, so wie einige andere von uns. Daher ist es nicht sinnvoll, sich neben den zahlreichen anderen Kommunikationsmitteln noch ein weiteres anzuschaffen oder zu nutzen. Das widerstrebt offensichtlich mehreren von uns.

Ich finde daher, wir sollten über unsere mailadresse kommunizieren, die jeder sowieso permanent nutzt. Welche. Software sich dahinter verbirgt, dürfte egal sein! Denn die eigene mailadresse ist das Entscheidende! Ich nutze für meinen Mac z.B. Microsoft Office für Mac, während ich für die mobilen Geräte die Apple-Produkte nutze. Alle mailadressen werden in einer Mailbox abgebildet bzw. mit differenzierten Inboxes.

Dann könnte jeder von uns sich eine Gruppe "Rocrail RM" (Rocrail Rhein-Main) einrichten und beim Versenden einmal an alle Mitglieder der Gruppe versenden.
Die meisten von uns führen die Mailbox wahrscheinlich im Smartphone, wenn nicht, ist das nicht tragisch. Jeder erhält die Mail auf die von ihm präferierte Weise.

Ich würde an alle Mitglieder unseres Kreises 2 Terminvorschläge machen und die Antworten entsprechend der Anzahl der Teilnehmer auswerten und einen Termin nennen. Wenn dann zwischendurch noch der eine mit dem anderen in der Nähe etwas besprechen möchte, ist das ja kein Problem!

Da ja die meisten von Euch das Wochenende bevorzugen, sollten wir uns auf den Samstag Nachmittag verständigen, weil man ja vormittags evtl. noch etwas erledigen muss.
Als Ort würde ich eine Location in Wiesbaden suchen, wenn Euch das Recht ist, wir könnten aber auch wechselnde Locations im Rhein-Main-Gebiet wählen, die für alle noch zentral gelegen sind. Einfacher ist das allerdings mit einer Adresse.

Ich hoffe, dass Ihr mit meinen Vorschlägen einverstanden seid und bitte um Rückäußerung in diesem Thread, u.U., um ergänzende oder auch andere Vorschläge. Bitte teilt mit dann per P.N. Eure mailadressen mit!

Viele Grüße
Jürgen
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby jpxrail » 05.08.2015, 07:30

Hallo Fans,gebt Euch mal einen Ruck! Einer muss ja mal mit einer Antwort den Anfang machen!
Ich bin zwar schon etwas älter, aber immer noch von der schnellen " Truppe"; das hält jung!
Also, die Jüngsten (noch Berufstätigen) zuerst!
Bin gespannt, ob das klappt (lach).

Schöne Grüße
Jürgen
[ macOS Sierra und IOS 10.2 ] - [ Tillig Elite Code 83 ] - [ ESU-Weichensteuerungen ] - [ z21 ] - [ GBM Digikeijs ] - [ Rocrail, RocWeb ]
jpxrail
 

Re: Rocrail-Freunde Rhein-Main-Gebiet

Postby Pirat-Kapitan » 05.08.2015, 08:29

Hallo Jürgen,
meine Mailadresse hast Du, was willst Du noch ?
Ich hatte eigentlich gestern noch einen Terminvorschlag mit den zu behandelnden Themen erwartet.

Schöne Grüße
johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte),
Rocrail auf RasPi ("raspiRoc") mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

PreviousNext

Return to Stammtisch / Workshop / Ausstellungen (DE)