RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roc ... netnode-de
peter&basti
Moderator
Posts: 6693
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by peter&basti » 25.10.2015, 08:33

Hallo Freunde,

Auf Empfehlung von Rob hebe ich dieses Thema auch ins deutsche Forum.

Die Grundidee ist, durch RocRail eine Anzeige am Bahnsteig mit der jeweils aktuellen Information (Uhrzeit, Zug nach Fahrplan, Abfahrtszeit) anzusteuern. Heute verfügbare OLED-Micro-Displays in der Größe ca. 24 x 7 mm erfüllen die maßstäblichen Anforderungen in H0 sehr gut.
image.jpg


Walter aka Smileyvie hat zu diesen Displays das notwendige technische Umfeld geschaffen (Hardwareentwicklung, Firmwareentwicklung, Bootlader, ...), um diese am RocNetNode anzuschließen.

Weitere Infomationen hier: http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roc ... display-de
Thread im englischen Forum: http://forum.rocrail.net/viewtopic.php?f=93&t=7340
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by peter&basti on 26.10.2015, 10:40, edited 2 times in total.

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 5007
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: RocDisplay

Post by Pirat-Kapitan » 25.10.2015, 09:57

Hallo Peter,
Rob hatte die H0-Displays gestern auf dem Stammtisch in Speyer gezeigt.
Ich bräuchte die natürlich etwas größer (1:22,5), aber das ist schon eine interessante Sache. bei mir wäre die Überlegung natürlich, diese in Züge als Zugzielanzeige einzubauen, ein I2C-Bus ist sowieso schon für Beleuchtungszwecke durch diesen Zug geplant.

Schöne Grüße
johanes

peter&basti
Moderator
Posts: 6693
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: RocDisplay

Post by peter&basti » 25.10.2015, 14:55

Hallo Johannes,

Auf www.buydisplay.com gibt es auch größere Displays

http://www.buydisplay.com/default/oled-display

SmileyVie
Posts: 93
Joined: 13.10.2011, 21:48
Location: Vienna, Austria

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by SmileyVie » 25.10.2015, 20:41

Hello Johannes,

So wie die Hardware derzeit ausgelegt ist, sind auch mit diversen Anpassungen in der Software Displays 128x64 maximal möglich.
Bei 128x64 Pixel wird es mit dem Speicher dann schon eng.... Doch es gibt bereits ein Platinenlayout auf dem ein zweiter Speicherchip platz hat.
Dann wären 2x8KB Speicher da und es müsste sich aus gehen..... Habe ich auch in hinsicht gemacht weil es ja noch andere Maßstäbe ausser H0 gibt.
Leider für TT und N kann ich nicht noch was kleineres anbieten.....

Welche Größe sollten Displays für Spur G denn haben? Bahnsteig und Zugziel anzeige?

LG
Walter

SmileyVie
Posts: 93
Joined: 13.10.2011, 21:48
Location: Vienna, Austria

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by SmileyVie » 25.10.2015, 20:56

Hello @ all noch mals,

die Doku werde ich in meinen freien Minuten noch erweitern, damit alle Informationen vom PDF File direkt in der Wiki stehen.
Derzeitiger Stand: ich habe noch so ca. 30 Platinen und noch für ca. 4 komplette RocDisplays Bauteile exclusive der Displays.
20 Stk Displays sind nachbestellt. Bei Interesse bitte bei mir melden.
Um die Einstellungen der Displays vor zu nehmen gibt es auch ein kleines Setup tool welches am RasPi der RocNetNode ausgeführt wird. Damit ist es auch möglich bei einen Update neue Software auf den Display Controller zu spielen.

Die derzeitigen Bilder sind nach Österreichischen Vorbild, doch es ist kein Problem diese durch eigene zu ersetzen.... Ist einfach als text von RocRail an das RocDisplay zu senden und das neue Bild ist eingespielt ;)
Für Erstellung von Bildern kann ich gerne bei Bedarf behilflich sein und eine BildLibrary erstellen....
Also viel ist möglich.... :)

LG
Walter

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 5007
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by Pirat-Kapitan » 26.10.2015, 09:40

SmileyVie wrote:Welche Größe sollten Displays für Spur G denn haben? Bahnsteig und Zugziel anzeige?
Hallo Walter,
grundsätzlich würde ich bei Spur G zwischen Zugzielanzeige (im Wagen / Lok) als einzeilige Anzeige
und Bahnhofs-/Bahnsteiganzeige als zweizeilige Anzeige unterscheiden.

Dabei sehe ich aus meinem kenntnisstand mehr / eher Bedarf bei der einzeiligen Zugzielanzeige als bei einer Bahnsteiganzeige, da in dieser Baugröße sehr viel draußen gefahren wird und draußen die Detailtreue der "Landschaftsgestaltung" in der Masse lange nicht an den Detailierungsgrad des Rollmaterials heranreicht.

Größenvorschläge reiche ich noch nach, sinnvolle "Opfer" für die Zugzieganzeige wären der Allegra von LGB und der "Silberling" Steuerwagen von Piko.

Schöne Grüße
Johannes

Schweineschnäuzchen
Posts: 240
Joined: 06.01.2009, 11:44
Location: Kempen / Ndrh.

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by Schweineschnäuzchen » 26.10.2015, 18:03

Hallo Walter !

Gibt es eine (bestehende oder geplante) Möglichkeit, die Displays ohne RocNetNode anzusteuern ?

Gruß, Andreas

rjversluis
Site Admin
Posts: 42031
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by rjversluis » 26.10.2015, 18:21

Hallo Andreas,

zZ kommen die Daten über I2C und das ist ziemlich offen was Datenlänge angeht.

Alternativen:

- DCC: Unmöglich.
- LocoNet: Da müsste man mehrere Pakete schicken.
- Xpressnet: Nicht vorgesehen.
- CBUS: So wie bei LocoNet.
- BiDiB: Nicht vorgesehen; Könnte man mal im OpenDCC Forum nachfragen.
- Sonstige: Keine.

Also das ist meine erste schnelle Einschätzung und ich lasse mich gerne besser belehren.

peter&basti
Moderator
Posts: 6693
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by peter&basti » 26.10.2015, 19:12

Hallo Andreas,

Du kannst alternativ einen RocNetNode als zusätzliche Zentrale einrichten.

Dazu brauchst Du nur einen RasPi, einen GCA PI01 und einen GCA PI06.

Ist glaube ich einfacher als für Loconet und/oder CBUS eine neue Anschlußtechnologie zu entwickeln.
Darüber hinaus kannst Du den Node auch für IO (PI02) und Servos (PI03) nutzen.

SmileyVie
Posts: 93
Joined: 13.10.2011, 21:48
Location: Vienna, Austria

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by SmileyVie » 26.10.2015, 19:47

Hallo Andreas,

ohne RocNetNode würde es über z.B. UART gehen. Dazu sind die RX,TX und ein GPIO Pin auf Lötpads ausgefüht. Dazu muss die Firmware geändert werden.
So wie Rob bereis geschrieben hat ist es auch eine Protokoll frage. Wenn ein Datenprotokoll zu begrenzte längen zulässt ist nur eine Aufteilung in mehre Pakete möglich. Über BiDiB kann ich auch nicht sagen ob es möglich wäre, da ich das Protokoll nicht kenne.

LG
Walter

peter&basti
Moderator
Posts: 6693
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by peter&basti » 26.10.2015, 22:37

Hallo Freunde,

Zu BIDIB:

Ich bin jetzt nicht der BIDIB Experte, aber es gibt in diesem System Schnittstellenmodule mit I2C Ausgängen wie z.B.
http://www.fichtelbahn.de/bidibone_index.html

SmileyVie
Posts: 93
Joined: 13.10.2011, 21:48
Location: Vienna, Austria

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by SmileyVie » 29.10.2015, 16:59

Hallo @ all,

habe in der Wiki die Bestellinformationen hinterlegt.
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roc ... display-de
Derzeit warte ich noch auf das Eintreffen der nachbestellten Displays....

Das Setup Programm für die Einstellungen wird bei Bestellung auch als ZIP File im Mail mitgesendet.
Die Preise habe ich so kalkuliert das sie die eigen Kosten decken.

Viel spaß ;)

LG
Walter

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 5007
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by Pirat-Kapitan » 29.10.2015, 22:37

Hi Walter,
ich habe jetzt die Displaygröße für Spur G:
59mm breit und 11,5mm hoch (Sichtfeld einzeiliger Text).
Die Maße stammen von der Zugzielanzeige des MLGB Allegras.

Schöne Grüße
johannes

peter&basti
Moderator
Posts: 6693
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by peter&basti » 30.10.2015, 07:18

Hallo Johannes,

Mit sichtbarem Bereich 55 x 15 mm gibt es ein 128x32 Display, in weiß, gelb, blau, grün
http://www.buydisplay.com/default/yello ... pi-ssd1305

Dürfte für Dein Zielschild passen.

Ob das mit dem Controller von Walter zusammen passt und der Firmware, muss sich Walter anschauen.
Ob hier Text oder Symbole in 1,2 oder 3 Zeilen dargestellt werden ist jedenfalls Sache der Ansteuerung.

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 5007
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: RocDisplay: Dynamische Anzeige am H0 Bahnsteig

Post by Pirat-Kapitan » 30.10.2015, 09:52

Hallo Peter,
ich hatte gestern auch auf dieser Seite geschaut, konnte aber mit den Beschreibungen der Displays noch nichts anfangen. Da muss ich mich erst noch einarbeiten.
Das von Dir ausgesuchte Display wäre ja mal eine Ausgangsbasis für Versuche.
Wegen der Anzahl der Schriftzeilen hast Du recht, zwei kleiner Zeilen benötigen den gleichen Platz wie eine größere.
Die einzeilige Schrift wäre vorne und hinten am Zug, die zweizeilige seitlich an den Wagen. Da der Zug mindestens 2 Displays je Seite braucht, käme man auf 6 Displays für diesen Zug.
Mal sehen, was Walter dazu sagt.

Schöne Grüße
Johannes

Post Reply

Return to “RocNetNode (DE)”