Selectrix-Zentrale im SLX852 Modus (2 SX-Busse) in Rocrail

Selectrix-Zentrale im SLX852 Modus (2 SX-Busse) in Rocrail

Postby dagba » 09.02.2010, 17:28

Hallo,

hier einmal die Einstellungen wie ich meine Stärz ZS1 Zentrale, mit 2 SX-Bussen, in Rocrail eingebunden und zum laufen gebracht habe, dieses sollte mit jeder Zentrale funktionieren welche im SLX852-Modus in anderen Programmen läuft.
Damit dieses funktioniert, bitte immer den aktuellen Snapshot nutzen. Mit der Version 1.3 oder niedriger funktioniert es nicht.
    Rocrail Eigenschaften > Zentrale

    1. Unter "Neu" "slx" auswählen und auf Hinzufügen
    2. Eigenschaften wählen und dort folgende Einstellungen vornehmen:
      - die Schnittstellenkennung eintragen, einen beliebigen Namen
      - den COM-Port eintragen (unter Windows: COMX; unter Linux: /dev/ttyXXX)
      - die Baudrate entsprechend der unterstützten Geschwindigkeit der Zentrale angeben
    Image
    Weichendecoder am Bus SX1

    unter Schnittstelle im Weichendialog folgende Einstellungen vornehmen:

    - Schnittstellenkennung muss nicht eingetragen werden wenn nur eine Zentrale in den Rocrail Eigenschaften eingerichtet ist
    - bei Bus 1 eintragen für SX1
    - unter Adresse und Port die jeweiligen Werte des Weichendecoders eingeben


    Image
    Belegtmelder am Bus SX1

    unter Schnittstelle im Rückmelderdialog folgende Einstellungen vornehmen:

    - Schnittstellenkennung muss nicht eingetragen werden wenn nur eine Zentrale in den Rocrail Eigenschaften eingerichtet ist
    - bei Bus "1 Transponding" für SX1 einstellen
    - unter Adresse und Port die jeweiligen Werte des Belegtmelders eingeben.
    Hier ist es wichtig die Adresse / Port aus der "Adresstabelle für Selectrix-Belegtmelder" (Tabelle für Adressumrechnung SLX ↔ Rocrail) zu entnehmen.


    Image


Nach diesen Einstellungen funktionierte es bei mir, alle weiteren Einstellungen sind der Dokumentation bzw. dem Wiki zu entnehmen.
Sollten sich Fehler eingeschlichen haben, berichtigt mich.

Gruß

Kai
dagba
 

Postby schnorpser » 09.02.2010, 20:00

Hallo Kai,

vielen Dank für Deine Mühen - ich werde wohl kommendes Wochenende mich uns Wiki kümmern...


Beste Grüße
SX1-Norbert
Modellbahnverein: www.mec-arnsdorf.de (Selectrix-Anwenderwissen)
MoBa: SX (RMX, FCC, CC2000), SX-Elektronik (Servodecoder, Relaisdecoder, Programmiergleis-Automatik: www.norbert-martsch.de
schnorpser
 


Return to Zentralen (DE)