Weichen stellen ja, aber keine Loks fahren

Post Reply
Peter Mueller
Posts: 234
Joined: 04.11.2008, 01:29

Weichen stellen ja, aber keine Loks fahren

Post by Peter Mueller » 07.10.2016, 23:01

Hallo,

folgendes Problem möchte ich lösen, kurze Geschichte dazu:

Für ein "Tischbahn-Treffen" letztes Wochenende in einer Schule habe ich RocRail eingesetzt. Der Gleisplan umfasste 140 Weichen, es waren 180 Lokomotiven aufgegleist und bis zu 30 Bediener griffen gleichzeitig auf das Loconet zu. Als RocRail-Server fungierte ein Thinkpad T500 mit Win7, welches über ein USB-Interface mit dem Loconet verbunden war. Über ein LAN/WLAN-Netzwerk mit drei Routern waren noch eine handvoll Laptops verbunden (Zugriff über RocView) sowie diverse mobile Endgeräte sollten als Fahrregler via RocWeb eingesetzt werden.

Die Bedienung der Gleisbildstellpulte über RocView klappte gut. Von den mobilen Endgeräten konnten über RocWeb ebenfalls die Weichen geschaltet werden. Lokomotiven fahren über RocView funktionierte ebenfalls, obwohl das nicht benötigt wurde. Nur Lokomotiven fahren über RocWeb funktionierte nicht.

Wenn ich zuhause (allerdings mit der Tams als Zentrale entsprechend geänderten Einstellungen) über RocWeb steuern will, klappt das.

Jemand eine Idee, woran das Steuern über RocWeb gescheitert ist? Ich habe zwischendurch Trace-Dateien gespeichert, aber gerade festgestellt, dass mehrere Dateien für eine Session genutzt wurden, also wahrscheinlich nur noch einzelne Sitzungen nachvollzogen werden können.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42350
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Weichen stellen ja, aber keine Loks fahren

Post by rjversluis » 08.10.2016, 06:29

Moin Peter,

wenn man mit Rocweb die Weichen stellen kann dann ist die Verbindung iO. und sollten andere Kommandos auch möglich sein.
Ohne das man es nachstellen kann ist es nicht möglich hier was zu helfen oder zu verbessern.

Peter Mueller
Posts: 234
Joined: 04.11.2008, 01:29

Re: Weichen stellen ja, aber keine Loks fahren

Post by Peter Mueller » 08.10.2016, 11:38

Wir werden jetzt versuchen, auch auf den Stammtischen RocRail nebenher laufen zu haben und zu testen.

Ich habe noch einmal eine Frage zu den Trace-Dateien, ich habe jetzt die Fragmente zu zusammenhängenden Dateien sortiert. Teilweise hat es nur ein paar Sekunden gedauert, dann wurde die nächste Datei begonnen: macht es Sinn oder geht das überhaupt, die Dateigröße zu erhöhen?

Von der Veranstaltung selber habe ich so nur das Ende oder nur den Anfang einer Sitzung, obwohl ich bis zu zehn Dateien zusammengefügt habe.

Gehe ich recht in der Annahme, dass die rocrail...trc maßgeblich ist, nicht die rocview...trc?

rjversluis
Site Admin
Posts: 42350
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Weichen stellen ja, aber keine Loks fahren

Post by rjversluis » 08.10.2016, 12:20

Hi Peter,

nur der Rocrail Server trace ist interessant.
Wenn die Tracedateien so schnell voll laufen musst du alle unnötige Tracelevels ausschalten.

Peter Mueller
Posts: 234
Joined: 04.11.2008, 01:29

Re: Weichen stellen ja, aber keine Loks fahren

Post by Peter Mueller » 08.10.2016, 14:10

Ich habe mal zwei Dateien angehängt. Kannst Du mir sagen, welche Level relevant sind und welche ausgeschaltet werden können?

Die nächste Gelegenheit zu testen wird aber wahrscheinlich erst in mehreren Wochen sein, weil ich zuhause kein Loconet habe.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42350
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Weichen stellen ja, aber keine Loks fahren

Post by rjversluis » 08.10.2016, 14:14

Hallo Peter,

wenn alles gut läuft würde ich alle Levels ausschalten bei solche events um Resourcen zu sparen.

Und wenn beim nächste Treffen das gleiche Problem mit Rocweb auftritt dann kann man mal schnell, ohne neustart, Info und Automat Level zuschalten und danach wieder ausschalte wenn man das Problem protokolliert hat.

Post Reply

Return to “Rocweb (DE)”