lokid aus Drehscheibenblock lesen Topic is solved

Post Reply
TomTom
Posts: 82
Joined: 28.09.2016, 08:42
Location: Berlin

lokid aus Drehscheibenblock lesen

Post by TomTom » 03.05.2019, 13:04

Hallo

Ich möchte die Lokid aus dem Drehscheibenblock auslesen und den In-Melder je nach Lok zeitverzögert schalten. Bekomme aber keine Rückmeldung der Lokid. In einem normalen Block funktioniert das Script.

Gruß Tom
issue.zip
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

peter&basti
Moderator
Posts: 6756
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: lokid aus Drehscheibenblock lesen

Post by peter&basti » 03.05.2019, 13:47

Hallo Tom,

Du hast viele Pfade verbogen, warum?

Das Script hast Du mitgeschickt, die Locos.xml aber nicht.

Jetzt habe ich einen Plan vor mir, der nach Modifikation das Script findet, aber die Loks nicht...

Aber egal.

Ich habe eine Lok "Lok" angelegt, diese Lok-ID wird von Deinem Script im Trace ausgegeben:

Code: Select all

14:43:38 Lok 
14:43:38 DS_IN
Wo ist nun das Problem?

peter&basti
Moderator
Posts: 6756
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: lokid aus Drehscheibenblock lesen

Post by peter&basti » 03.05.2019, 13:51

Hallo Tom,

eventuell sind Deine Lokbezeichnungen das Problem.

Code: Select all

   <case val="BR 01">
      <sleep time="10000"/>
    </case>
    
In Scripten soll bei Bezeichnungen kein "blank" sein.
Also BR 01 umbenennen in BR_01

Wundert mich jetzt, dass das Script in anderen Blöcken läuft...

TomTom
Posts: 82
Joined: 28.09.2016, 08:42
Location: Berlin

Re: lokid aus Drehscheibenblock lesen

Post by TomTom » 03.05.2019, 15:31

Hallo Peter,

das Wort "Lok" kommt aus dem Script selber. die Pfade sind so verbogen, weil ich auf verschiedenen Plattformen (Mac / Raspi / Win) arbeite. mann müsste es mal aufräumen :roll:

Habe das Script jetzt mal an der Anlage getestet und siehe da es funktioniert, ohne etwas geändert zu haben. Nur komisch das es nicht virtuell läuft.

naja für mich kommt der haken ran :thumb_up:

peter&basti
Moderator
Posts: 6756
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: lokid aus Drehscheibenblock lesen

Post by peter&basti » 03.05.2019, 20:19

Hallo Tom,

da bin ich schön eingefahren, wie man bei uns so sagt, wenn die Lok Lok heißt und im Script auch noch Lok als Text steht :oops:

Sehr seltsam, ich bin dem Script-Ergebnis nochmals nachgestiegen, der Enter Melder des Drehscheibenblocks liefert tatsächlich kein Ergebnis in Bezug auf %lcid%, in anderen Blöcken sehr wohl. Wohlgemerkt alles im virtuellen Betrieb.

Ich habe nun die Script-Aktion in den Drehscheiben-Block gesetzt, mit Ereignis "Enter", da funktioniert es, die Lokkennung wird mit %lcid% übergeben.

Hat vermutlich damit zu tun, dass die Drehscheibe ja keinen eindeutigen Enter und In hat, sondern eher Rückmelder 1 und 2, die dynamisch zugewiesen werden. Es ist ja in der Regel auch egal welchen Melder man als ersten auslöst und welchen als zweiten.

Was mich aber noch mehr verwundert, dass es bei Dir jetzt angeblich auf der realen Anlage ohne Änderungen funktioniert... ?

Post Reply

Return to “XMLScripting & Aktionen (DE)”