[Erledigt] Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

cds
Moderator
Posts: 5235
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Nochmals - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by cds » 26.10.2015, 14:21

Hi Rob!

Warum funktioniert die Client-Anzeige dann, wenn ich eine der beiden Weichen an der Tams MC direkt schalte? Also muss doch die MC zurück melden, oder nicht?

rjversluis
Site Admin
Posts: 42359
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Nochmals - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by rjversluis » 26.10.2015, 14:45

Hallo Claus,

ja, dann kommt ein Event herein.
Aber so weit ich weis liefert der IB genau so ein Meldung wenn es übers Interface geschaltet wird.
Der Status Reader wird immer gestartet und diese liefert Normalerweise diese Meldungen.
Vielleicht ist es eine Option in der Tams Zentrale...

cds
Moderator
Posts: 5235
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by cds » 26.10.2015, 15:12

Hi Rob!

Offenbar ist es ein Tams MC-Problem, die IB funktioniert ja mit p50x ...

Ich habe den Titel ein wenig angepasst; verschiebst du bitte den Thread in den Tams-Ordner? Danke.

cds
Moderator
Posts: 5235
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by cds » 26.10.2015, 15:34

Geschätzte Tams MC-User!

Kann einer von euch bitte mein Problem nachstellen? Es ist ganz einfach: 2 Weichen an einen Decoderausgang parallel anschalten und beiden Weichen im RR die gleiche Adresse (ich verwende PADA) geben.

Sollverhalten: Bei Anklicken einer der beiden Weichen schalten beide und im Rocview werden beide Umschaltungen angezeigt.
Istverhalten: Bei Anklicken einer der beiden Weichen schalten beide, aber im Rocview wird nur die Umschaltung jener Weiche angezeigt, die bedient wurde.

Besten Dank im Voraus für eure Mühe!

cds
Moderator
Posts: 5235
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by cds » 27.10.2015, 16:39

Hallo Rob!

Ich habe mit Tams kommuniziert und mein Problem geschildert. Tams hat geantwortet. Wohin darf ich dir die Antwort weiterleiten?

rjversluis
Site Admin
Posts: 42359
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by rjversluis » 27.10.2015, 16:55

Hallo Claus,

hast du keine Erlaubnis es hier im Forum zu publizieren?

cds
Moderator
Posts: 5235
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by cds » 27.10.2015, 17:01

Hi Rob!

Habe ich nicht gefragt :oops:

Ich werde es nachholen ...
Jedenfalls will sich Tams mit dir in Verbindung setzen.

cds
Moderator
Posts: 5235
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by cds » 28.10.2015, 13:18

Hi Rob!

Ich habe die Auskunft erhalten, dass sich Hr. Tams mit dir in Verbindung setzt. Er ist dzt. auf einer Messe, es wird vss. erst Mitte nächster Woche sein.
Sobald ihr euch abgesprochen habt, darf ich die Tams-Stellungnahme veröffentlichen (was dann aus meiner Sicht irrelevant ist, weil ihr euch ja dann schon gesprochen habt).

rjversluis
Site Admin
Posts: 42359
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by rjversluis » 28.10.2015, 13:29

Hallo Claus,

leitete diese Email doch einfach an mich weiter.

cds
Moderator
Posts: 5235
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by cds » 28.10.2015, 15:21

Hi Rob!

Gerne, aber an welche Adresse?
Schick' mir eine PN und ich antworte.

cds
Moderator
Posts: 5235
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by cds » 29.10.2015, 15:06

Hallo Rob!

Konntest du mit Tams' Antwort etwas anfangen?
Kannst du uns Tams MC Usern helfen oder muss das Tams in seiner FW tun?

rjversluis
Site Admin
Posts: 42359
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by rjversluis » 29.10.2015, 15:09

Hallo Claus,
cds wrote:Konntest du mit Tams' Antwort etwas anfangen?
Kannst du uns Tams MC Usern helfen oder muss das Tams in seiner FW tun?
ich habe noch nichts empfangen... :shock:

cds
Moderator
Posts: 5235
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by cds » 29.10.2015, 15:18

Hallo Rob!

Strange :shock:
Habe dir gestern auf deine PN an mich geantwortet.

Egal, ich leite es dir jetzt nochmals weiter (Credits).

rjversluis
Site Admin
Posts: 42359
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by rjversluis » 29.10.2015, 15:24

Hi Claus,

das kommt nicht an.
Benutze der Email Adresse welche ich dir geschrieben habe.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42359
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Tams MC - 2 Weichen an einem Decoderausgang

Post by rjversluis » 29.10.2015, 15:37

Hallo Claus,
cds wrote:Konntest du mit Tams' Antwort etwas anfangen?
Kannst du uns Tams MC Usern helfen oder muss das Tams in seiner FW tun?
die Antwort ist klar: MC sendet kein Bestätigung und deswegen funktioniert es nicht.

Post Reply

Return to “Tams (DE)”