Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

rjversluis
Site Admin
Posts: 39848
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by rjversluis » 28.11.2018, 11:50

Hallo Carlo,

man kann es direkt am CAN Bus anschliessen. Optional auch über USB, aber das ist nicht so interessant.
Die Übergabe ist so wie beim Loconet Fredi: In Rocrail wird ein Lok freigegeben für ein Handregler, auf der Fredi wird diese durch eine bestimmte Tasten Kombination übernommen.
Shift+Rotaty eindrucken.
Oder Richtungsschalter im Null Stand, dann Rotary eindrucken für Übernahme oder freigeben.

Ich werde es so machen das der FrediCAN unabhängig vom Zentrale ist.

rjversluis
Site Admin
Posts: 39848
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by rjversluis » 30.11.2018, 08:55

Hallo Carlo,

also, es passt nicht in ein Pi04 Gehäuse, und wir möchten keine größeres... (Lunchbox)

RedTrain
Posts: 718
Joined: 13.10.2012, 19:21
Location: Uetikon am See, Schweiz
Contact:

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by RedTrain » 06.12.2018, 12:29

Hallo Rob

Uups, schade - dann findet der FrediCAN nicht statt?
Oder wir warten einfach bis es noch kleiner wird und reinpasst... :wink:

rjversluis
Site Admin
Posts: 39848
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by rjversluis » 06.12.2018, 12:34

Hallo Carlo,

ja, schade.
Aber das teil sollte schlank sein wie ein Fredi sonnst erwartet man ein Display.
Vielleicht findet Peter noch ein Weg um es passend zu machen.
Wegen interesse Mangel hat es erst mal kein Prio.

schumo99
Posts: 160
Joined: 21.05.2017, 20:14
Location: Amberg

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by schumo99 » 10.12.2018, 12:50

Hallo Rob,
ich habe versucht - wie du vorgeschlagen hast - mit dem GC2a quasi einen "kleinen" und mobilen Ersatz für den Gc1e bei mir zu implementieren.
Leider klappt es nicht so ganz. Wahrscheinlich hab ich nur was überlesen. Wäre nett, wenn du mir sagen könntest wo das Problem ist.

Ich habe die akt. Version von der github-Seite geladen inkl. der MCP_CAN_lib und auch alles auf einen Nano geflashed. Hat funktioniert! Ich habe den Gc2a über USB an den PC angestöpselt. Auch einbinden in rocrail geht und der GC2a wird auch im Programmiermenü angezeigt.
Wenn man weitere CAN-Module anschliesst, werden diese aber nicht erkannt.
In einem Seriellen Monitor meldet der GC2a aber einen Fehler:
GPIO board
CBus 0x7F
pinlayout=1
port 00(15) set OUTPUT
port 01(14) set INPUT_PULLUP
port 02(10) set OUTPUT
port 03(0F) set OUTPUT
port 04(12) set OUTPUT
port 05(13) set OUTPUT
port 06(0E) set OUTPUT
port 07(02) set OUTPUT
port 08(11) set OUTPUT
port 09(03) set OUTPUT
port 10(04) set OUTPUT
port 11(05) set OUTPUT
port 12(06) set OUTPUT
port 13(07) set OUTPUT
port 14(08) set OUTPUT
port 15(09) set OUTPUT
CAN bps=125, MCP2515 8MHz
Error 7 send
:SAFE0NB6007F460C800300;


Grüße

Matthias

rjversluis
Site Admin
Posts: 39848
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by rjversluis » 10.12.2018, 13:36

Hi Matthias,

du musst ja auch alles lesen:
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=ar ... ifications

schumo99
Posts: 160
Joined: 21.05.2017, 20:14
Location: Amberg

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by schumo99 » 10.12.2018, 13:59

Hallo,
ich hab' das schon geändert. Die mcp_can_dfs.h sieht ab Zeile 35 so aus:
#ifndef INT8U
#define INT8U byte
#endif

// if print debug information
//#define DEBUG_MODE 1

/*
* Begin mt
*/
#define TIMEOUTVALUE 100
#define MCP_SIDH 0
#define MCP_SIDL 1
#define MCP_EID8 2
#define MCP_EID0 3
Da muss noch was sein.

Grüße
Matthias

rjversluis
Site Admin
Posts: 39848
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by rjversluis » 10.12.2018, 14:45

Hi Matthias,

wenn CANL/H falsch angeschlossen ist bekommt man auch ein timeout. (7).
Es kann sein das der Bibliothek nicht neu kompiliert worden ist; Musst du irgendwie forcieren.

schumo99
Posts: 160
Joined: 21.05.2017, 20:14
Location: Amberg

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by schumo99 » 10.12.2018, 14:58

Hi,
ich habe es eben nochmal compiliert. Die Änderungen zur Timeout wurden übernommen. Da bin ich mir sicher, weil den DebugModus kann ich auch ein/ausschalten.
Kannst du bitte mal ein hex-file einstellen. Dann probier ich's damit.
An der Hardware kann's doch nicht liegen. Ich habe eine ArduCAN-Platine genommen. Das geht doch, oder? Da ist CAN H und L ja schon fest drauf.
Danke
Matthias

rjversluis
Site Admin
Posts: 39848
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by rjversluis » 10.12.2018, 15:05

Hi Matthias,

sollte eigentlich so funktionieren wenn du mit CBUS verbunden bist.
Anbei die HEX Dateien.
Attachments
Archive.zip
(42.14 KiB) Downloaded 8 times

schumo99
Posts: 160
Joined: 21.05.2017, 20:14
Location: Amberg

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by schumo99 » 10.12.2018, 18:01

Hi Rob,
ich bring es auch mit dem hex-File nicht zum Laufen. Damit scheidet die Software als Fehlerquelle ja wohl aus.
Meine Hardware:
ArduCAN-I/O Platine bestückt mit nano (328PB mit 16MHz) und MCP2515_CAN Platine. Also das gleiche wie beim ArduCAN.
Was kann das noch sein?
Grüße
Matthias

rjversluis
Site Admin
Posts: 39848
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by rjversluis » 10.12.2018, 18:03

Hi,

mit welche Takt läuft der 2515? 8 oder 16MHz?

schumo99
Posts: 160
Joined: 21.05.2017, 20:14
Location: Amberg

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by schumo99 » 10.12.2018, 18:05

Hallo,
mit 8MHz.
Nachtrag: Es hängt kein Empfänger am CAN-Bus. Das muss aber doch auch nicht sein, oder? Aber auch wenn ich einen hinmache ist es das gleiche Bild.
Grüße
Matthias

rjversluis
Site Admin
Posts: 39848
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by rjversluis » 10.12.2018, 18:44

Hi Matthias,

ohne andere Teilnehmer bekommt man immer ein Timeout.
Macht auch kein Sinn um ein Bus mit ein Teilnehmer auf zu bauen.
Wenn doch musst du im Monitor loop eingeben:
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=ar ... al_monitor

schumo99
Posts: 160
Joined: 21.05.2017, 20:14
Location: Amberg

Re: Arduino Nano CAN(CBUS) Firmware 3a + USB Interface

Post by schumo99 » 10.12.2018, 19:59

Hallo Rob,
es funktioniert jetzt!
Es ist mir fast peinlich zu sagen, wo die Ursache war. Das CAN-Bus Kabel hatte keinen richtigen Kontakt. Für die Stromversorgung hatte es gereicht, aber CAN-L war nicht richtig kontaktiert...
Sorry für das ganze hin und her; und Danke
Matthias

Post Reply

Return to “Arduino (DE)”