GBM und Schaltausgänge

Post Reply
wuethrichs
Posts: 198
Joined: 08.01.2016, 12:25
Location: CH-5702 Niederlenz

GBM und Schaltausgänge

Post by wuethrichs » 17.12.2016, 09:18

Hallo zusammen.
Gibt es Leute die Interesse hätten an GBM und oder Schalltaugängen für Arduino?
gbm.jpg
PowerOut.jpg

Schweineschnäuzchen
Posts: 248
Joined: 06.01.2009, 11:44
Location: Kempen / Ndrh.

Re: GBM und Schaltausgänge

Post by Schweineschnäuzchen » 17.12.2016, 16:31

Hallo Wuetrichs ! ?

Interesse ist generell da, und auch ein erster Verbesserungsvorschlag : Peter Giling verwendet diese kleinen genialen Pfostenverbinder, die man z.B. bei Reichelt unter der Bezeichnung PSS/PSK bekommt. Die sind echt praktisch, da man sich ein Verbindungskabel anfertigt und dann nur stecken und nicht mehr schrauben muss. Der Vorteil einer Crimp-Verbindung gegenüber einer Schraubverbindung hat mich dazu veranlasst, dieses System zumindest auf der Steuerseite zu übernehmen. Wäre das auch was für dich - sozusagen um zu Peter "kompatibel" zu bleiben ?
Was mir in Deinem Post fehlt, ist eine Aufzählung der Möglichkeiten die Deine Platinen bieten ...

Gruß, Andreas

wuethrichs
Posts: 198
Joined: 08.01.2016, 12:25
Location: CH-5702 Niederlenz

Re: GBM und Schaltausgänge

Post by wuethrichs » 17.12.2016, 21:00

Hallo Andreas

Ich denke dass ich Steuereingangs seitig beides mache. Ausgangsseitig bevorzuge ich persönlich Schraubverbindungen.

Das Schaltmodul hat 8 Ausgänge dass über Arduino Digital oder PWM gesteuert werden kann. Jeder Kanal kann mit Jumper auf 5V oder 12V eingestellt werden.
Beim 5V überlege ich mir ob ich auf 3V runter soll so könnte man LED ohne Wiederstand anschliessen. Die Ausgänge von 5V sind 1A gesamt Leistung belastbar.

Ich überlege mir ob ich auch noch Control LED machen soll.

beim GBM können 4 Gleisabschnitte überwacht werden. Über einem Jumper kann man einstellen ob alle 4 Ausgänge über den selben Booster oder selbe Gleisseite gespiesen werden.
Also kurz gesagt ein 1x4 oder 2x2 GBM.
PowerOutV1.jpg

RainerK
Moderator
Posts: 3692
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: GBM und Schaltausgänge

Post by RainerK » 18.12.2016, 00:42

Hallo,
wuethrichs wrote:...
Beim 5V überlege ich mir ob ich auf 3V runter soll so könnte man LED ohne Wiederstand anschliessen.
...
welche "Fachinformation" ist denn Grundlage dieser Überlegung :?:

wuethrichs
Posts: 198
Joined: 08.01.2016, 12:25
Location: CH-5702 Niederlenz

Re: GBM und Schaltausgänge

Post by wuethrichs » 18.12.2016, 09:08

Hallo Rainer

Ja hast natürlich recht ich lass es bei 5V.

Schweineschnäuzchen
Posts: 248
Joined: 06.01.2009, 11:44
Location: Kempen / Ndrh.

Re: GBM und Schaltausgänge

Post by Schweineschnäuzchen » 18.12.2016, 17:36

Hallo Wuetrichs ! ?

Was hältst Du davon, mal Deine Schaltpläne zu posten ? Keiner redet gerne über "die Katze im Sack" ...

Wobei mich die Sache mit den Widerständen schon sehr stutzig macht ...

Gruß, Andreas

Post Reply

Return to “Arduino (DE)”