Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby Liviu M » 05.04.2018, 16:57

Hallo Ellard,
eporocrail wrote:Dann kam doch irgendeine Geister Meldung. Das aber nur in ein bestimmtes Block. Also da muss ich noch die Hall Sensoren noch mal prüfen

ich habe gehört, manche Stromsensoren sein ganz empfindlich. Vielleicht suchst du an der falsche Stelle bei den Hall Sensoren.

Grüße,
Liviu
----------------------------------------------
System: DCC N-Scale
CS: Profiboss (Loconet)
Server: RaspberryPi/OdroidC1/OpenSuse
Client: OpenSuse/Windows(?)
----------------------------------------------
Liviu M
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 05.04.2018, 18:36

Hallo Liviu

Danke für deine Bemerkung. Ich werde es überprüfen und melde es dann wieder.

Viel Spass
Ellard
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, WiFi Eltraco for sensing and switching, DCC++ on Arduino Nano for driving, ROCRAIL server on Raspi
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 06.04.2018, 07:50

Hallo Rocrailer

Tom Smitt hat den richtigen Tip gegeben. Er hat darauf hin gewiesen das ein Loc einen Hall Sensor nur ganz kurz aktiviert. Er wäre sinnvoll eine Verzögerung ein zu bauen zwischen "on" und "off" Meldung. Und gerade das habe ich gemacht. Wenn eine hall Sensor Meldung vom Decoder gegeben wird, dauert es mindestens 150 mili Sekunden bis die "off" Meldung durch ein Decoder gegeben wird. Sogar der Sensor den ich gestern außer Betrieb gestellt habe, funktioniert jetzt hundert prozentig.

Also, weiter geht es

Viel Spass
Ellard
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, WiFi Eltraco for sensing and switching, DCC++ on Arduino Nano for driving, ROCRAIL server on Raspi
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby rjversluis » 06.04.2018, 13:56

Hallo Ellard,

diese Delay musst du so einstellen das es auch möglich ist Magnete zu zählen.
Also wenn zwei kurze Wagen mit ein Magnet mit fahren sollten beide Pulsen gemeldet werden.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby rjversluis » 06.04.2018, 14:00

Hi Ellard,

150ms ist OK:
CAN-GC2 needs pulses from feed-back with a minimum lengt of 25 mSec. For GCA50 even the minimum is 80 mSec.
The GCA-PI02 needs minimum of 10 mSec.
That makes them practically not suitable for this hall-sensor, or worse, a reed-contact.
To explain that let us make some approximate calculations. :
If we have a distance of 5mm between magnet and hall-sensor, the magnet will activate the sensor for a length of approx. 7mm.
A HO train, running in scale 120 km/h runs in reality 380 mm per second.
If the sensor only 'sees' the magnet for a length of 7 mm, the time the sensor is activated is 7/380 = 0,018 SEC = 18 milliSec.
A pulse like that is bound to fail, because the pulse will be only 1/4 of what we need.
The CAN-GC2 and GCA-PI02 are better (=shorter) but still way too critical.
GCA173 is here to take care for that
It has connectors for 8 sensors, either hall-sensor or reed-switch.
A small and cheap microprocessor on GCA173 checks continuously all 8 inputs, and will react when one or more inputs are going low, to forward this signal to either GCA50 or CAN-GC2.
Even if the input is no more than 2 millisecs, the output will remain high for 150 milliseconds, assuring that the message is passed correctly to your LocoNet or Can-network.
The hall-sensor itself is much faster than that (approx 1 uSec), so the chance that a train will be 'missed', is 0%.
One other extra advantage of using the GCA173 as a buffer, is that we will have enough connections for all eights sensors.
In case of direct connection between CAN-GC2(GCA50) and 8 hall-sensors, you will have to combine all +5V and 0V connections of the sensors together.


http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=gca173-en
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 06.04.2018, 14:05

Hi Rob

Tom hat mir die gleiche Info angedeutet.
Ich bin jetzt so weit das alle Sensoren einwandfrei funktionieren. Ich habe meine Anlage ueber eine halbe Stunde automatisch fahren lassen. Ist OK.

Sogar zwei Locs kommt schon hin, aber dann stimmen welche Einstellungen bei mir in RR noch nicht ganz genau. Aber Eltraco funktioniert!

Danke dir.

Ellard
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, WiFi Eltraco for sensing and switching, DCC++ on Arduino Nano for driving, ROCRAIL server on Raspi
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 06.04.2018, 14:37

Hallo Rocrailer

Die Dauer einer Sensor Meldung kann jetzt angepasst werden. Ich habe es für mich auf 300 ms eingestellt. Nach Bedarf kan der Benutzer es selber anpassen.
Die neue Version vom Software ist auf Github.

Viel Spass
Ellard
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, WiFi Eltraco for sensing and switching, DCC++ on Arduino Nano for driving, ROCRAIL server on Raspi
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 25.04.2018, 07:16

Hallo Rocrailer

Ich brauchte eine Pause in der Software Entwicklung.

Deswegen habe ich den Entschluss gefasst die Arbeit an meine Anlage auf zu greifen. Ich habe alle Kabel entfernt und die Gleise die noch fehlten mahl montiert.

cable.jpg


layout.jpg


Vielleicht ist mein Kopf jetzt wieder klar genug für die Entwicklung von Software.

Viel Spass
Ellard
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, WiFi Eltraco for sensing and switching, DCC++ on Arduino Nano for driving, ROCRAIL server on Raspi
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby RedTrain » 29.04.2018, 20:05

Hallo Ellard

Manchmal braucht man ein bisschen Abwechslung und "frische Luft" ... 8)
Beste Grüsse kind regards, Carlo

[H0m 2L DCC] Layout "Rhaetian Flyer" Proto-Freelance Swiss meter gauge RhB+MGB+zB; 7% completed, stage 1 operational
W10-64, WLANmaus, Rocweb, andRoc; CANbus GC1e, GC3-ORD3, GC2, GC6; Bemo, Peco, handlaid;
RedTrain
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 16.06.2018, 09:26

Hallo Rocrailer

Beim Stöbern im Netz habe ich ein sehr interessantes Modul gefunden, das SX1509 Modul.

Es ist ein Modul um die Zahl von IO Anschlüsse zu erhöhen. Es wird angebunden mit I2C.

Es hat die Möglichkeit selbst allerart von Effekte zu erzeugen. Das programmieren dieser Effekte im Wemos Modul entfällt. Es kann blinken, PWM erzeugen und beherrscht "atmen", also blinken mit zwischendurch abblenden.
Zudem sind die Anschlüsse als normale digitale Eingänge und Ausgänge zu benutzen.

Jedes Modul bietet 16 Anschlüsse. 4 Stück können gleichzeitig an einem Wemos Modul angeschlossen werden.

Dieses SX1509 Modul werde ich erstmal testen um zu sehen wie es gehandhabt wird.

Ich setze ein Wemos I2C Modul zusammen. Dazu mache ich eine Sensor Platine und eine separate Licht und Schalt Platine.

Das I2C Modul kann zusätzlich benutzt werden um OLED Bildschirme ein zu setzen.

Die Hardware zum testen ist bestellt worden.

Viel Spass
Ellard
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, WiFi Eltraco for sensing and switching, DCC++ on Arduino Nano for driving, ROCRAIL server on Raspi
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 04.07.2018, 10:13

Hallo Rob

Ich habe jetzt die prototype Versionen von den Platinen erhalten.
Die erste Versuche sind erfolgreich abgeschlossen.

Um die SX1509 Module zu benutzen habe ich mir ein RocNet Protocol Bericht erstellt.

Ich weis nicht ob du dieses Bericht formell benutzen willst in irgendein Form.

SX1509.jpg


Viel Spass
Ellard
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, WiFi Eltraco for sensing and switching, DCC++ on Arduino Nano for driving, ROCRAIL server on Raspi
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 10.10.2018, 06:33

Hallo Rocrailer

Basierend auf die Kenntnisse und Erfahrungen die ich gewonnen habe mit meinem "automatisches rangieren" Projekt bin ich dabei die Decoder Software ganz neu zu gestalten.
Dabei habe ich angefangen mit die Konfiguration Website mit Hilfe vom "EmbAJAX" Bibliothek. Diese Arbeit ist erledigt und das Ergebnis ist möglichst weit getestet worden. Jetzt funktioniert das ganze stabil und kann auch welche Benutzer Fehler ertragen ohne ganz ab zu stürzen.

Jetzt ist die eigentliche Decoder Funktionalität angesagt.
Ich fange an mit den Sensor.
Ich habe auf English formuliert wie der Sensor gehandhabt wird und zwar:

The state of the sensor is controlled by interrupt. Not only the state of the sensor but also the point in time of activation is stored.
If the sensor is still in the activated state after the debounce period has passed the Sensor Message is sent.
The state of the sensor will change to "inactive" by interrupt. After the minimum activation time has passed this inactive state is signalled with a Sensor Message.


Ich denke das ich auf diese Weise möglichst schnell aber doch zuverlässig die Meldungen in RR hinein kriege.

Wenn jemand eine Verbesserung kennt, bitte ich darum das wissen zu lassen.

Also an der Arbeit.
Viel Spass
Ellard
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, WiFi Eltraco for sensing and switching, DCC++ on Arduino Nano for driving, ROCRAIL server on Raspi
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 13.10.2018, 09:46

Hallo Rocrailer

Je weiter die Erfahrung mit dem "EmbAJAX" Bibliothek wächst desto mehr Möglichkeiten entdeckt man!

Es geht so weit das die Konfiguration vom Decoder 100% über die Konfiguration Website abgewickelt wird. Nach die erste Software upload mit USB Kabel geht alles via WLAN. Neue Software wird geladen via OTA und Einstellungen werden via Website durch geführt.

Nach und nach wird es benutzerfreundlich!

Wenn ich meine Software fertig habe, werde ich meine Erfahrungen mit "EmbAJAX" zusammen fassen und publizieren.

Viel Spass
Ellard
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, WiFi Eltraco for sensing and switching, DCC++ on Arduino Nano for driving, ROCRAIL server on Raspi
eporocrail
 

Re: Wemos D1 mini melde und schalt System (Rocnet+MQTT)

Postby eporocrail » 23.10.2018, 09:40

Hallo Rocrailer

Die Software ist möglichst weit getestet worden und natürlich sind noch welche Fehler aufgetaucht und beseitigt.
Jetzt bin ich dabei die Demo vor zu bereiten für die Ausstellung "Houten digitaal" am 8. Dezember. Dabei werde ich weniger die technische Details erläutern aber dafür mehr die Art und Weise wie man Eltraco betreibt und welche Stärken und Schwächen Eltraco hat.

Wenn diese Ausstellung gelaufen ist, setze ich mich daran die Dokumention in den "Userpages" zu erneuern und die Software hoch zu laden.

Viel Spass
Ellard
Kind regards Ellard.
Scale N Peco Code 55, WiFi Eltraco for sensing and switching, DCC++ on Arduino Nano for driving, ROCRAIL server on Raspi
eporocrail
 

Previous

Return to Arduino (DE)