DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt Topic is solved

DCC++ Base Station for Arduino Uno and Mega
Schorse
Posts: 5294
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by Schorse » 12.01.2019, 13:14

Hallo Klaus,

Du schreibst:" ich kann versuchen... ich habe eine Idee...". Dann versuche es doch und teste endlich!

rjversluis
Site Admin
Posts: 42031
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by rjversluis » 12.01.2019, 13:23

Klaus,

der DCC++ liefert Weichenstellungen zurück welche der Ablauf beeinflußen kann.
Also, entweder du testest nur mit Virtual CS oder dieses Thema wird ein Monolog.

DCC++ kommt nur für ein kleine test Anlage im Frage, alles andere überfordert das Teil.

Duesselklaus
Posts: 225
Joined: 29.09.2014, 16:38
Location: Düsseldorf, Germany

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by Duesselklaus » 12.01.2019, 13:36

Hallo Rob,
Dann versuche es doch und teste endlich!
was denkst Du, was ich die ganze Zeit mache? Da sind schon viele Stunden (Tage) dabei bei drauf gegangen. Ich beklage mich darum aber nicht: Sporadisch auftretende Fehler zu finden ist halt nun einmal ein sehr zeitaufwändiges Thema. Da habe ich viel Erfahrung mit .....

Aber bei meinem letzten Versuch ohne DCC++ war das Problem nicht mehr da (lag vielleicht aber auch am gerade Datum...). Also bin ich jetzt erst einmal zurück auf dem alten Setup.

Wenn ich eine Chance sehe, eine Komponente aus dem Setup heraus zu nehmen und das Problem trotzdem noch zu beobachten, dann mache ich das sofort - das kannst Du mir glauben. Mir persönlich wäre das sogar mehr als recht .... weil damit die Ursache definitv immerhalb des RocRail-Core-Systems liegen würde und somit ausserhalb des Bereichs, den ich debuggen werde.

:beer:

Klaus

Duesselklaus
Posts: 225
Joined: 29.09.2014, 16:38
Location: Düsseldorf, Germany

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by Duesselklaus » 13.01.2019, 13:31

Hallo Rob,

nur eine kurze Bemerkung zu:
der DCC++ liefert Weichenstellungen zurück welche der Ablauf beeinflußen kann.
Das stimmt so nicht mehr. Seit die Stellbefehle als <a ..> Komando gesendet werden, gibt es von der DCC++-Zentrale kein Feedback mehr. Die Zeichenfolge geht zum USB und das wars ....

Jetzt aber zum Problem:

Ich habe mir in den Tracefiles die Abläufe bei einer richtigen Weichenstellung und beim Problemfall angesehen und die Meldungen verglichen: Links der Problemfall, rechts der normale Fall:
Analyse.PNG
Es fällt auf, dass in den Zeilen 7 bis 11 etwas "fehlt". Die Einträge, die ich erwartet hätte, wären in der Form

Lok_7 ; OSwitch ; switch [sw12] reported addr=....

Meine Frage: Welcher Prozess hätte hier etwas melden müssen (der Runner für Lok_7 vielleicht?), wer hätte das ausgelöst und was kann dazu führen, dass das nicht passiert?

Ist meine Analyse richtig?
Kannst Du den Ablauf bitte mal beschreiben?

Der Versuch ohne DCC++ startet gleich. Wenn Du zu meiner Frage oben aber zu dem Schluss kommst, dass der "Auslöser" nicht eine Nachricht ist, die durch den USB Port herein kommt, könnte ich mir eine Menge Zeit sparen :wink:

Danke
Klaus
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42031
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by rjversluis » 13.01.2019, 13:57

Hi Klaus,

links fehlt der Rückmeldung von DCC++.

Duesselklaus
Posts: 225
Joined: 29.09.2014, 16:38
Location: Düsseldorf, Germany

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by Duesselklaus » 13.01.2019, 14:25

Hi Rob,
links fehlt der Rückmeldung von DCC++.
Meinst Du eine Rückmeldung, die von der DCC++ - Zentrale über den USB rein kommen würde (da gibt es, wie ich oben bereits angemerkt hatte, nie etwas, seit ...), oder meinst Du eine Meldung, die aus dem Interface dccpp heraus als Echo generiert wird?

:?:

Klaus

rjversluis
Site Admin
Posts: 42031
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by rjversluis » 13.01.2019, 14:26

Klaus,

teste bitte mit de Virtual CS.

Um teuere Spur-1 Loks mit so ein Billig Lösung fahren zu lassen ist IMHO nicht der richtige Weg. (Auch nicht um damit Weichen zu stellen.)
Ich weis auch nicht ob es im DCC++ zum Buffer Overflow kommen kann.

Duesselklaus
Posts: 225
Joined: 29.09.2014, 16:38
Location: Düsseldorf, Germany

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by Duesselklaus » 13.01.2019, 14:29

könnten wir bitte bei der Software bleiben?

Wenn das Problem vom Interface ausgelöst wird, wieso würde das dann bei einer super-teuren Steuerung nicht der Fall sein? Ist es das USB Interface? Ich könnte die DCC++ auch über Ethernet laufen lassen. Vielleicht sollte ich mein Interface auf Loconet umstellen. Bringt uns nicht weiter - aber dann haben wir eine Diskussion weniger.

Wo denkst Du, dass es zu einem Overflow kommt?

Ich stelle jetzt auf die VCS um ....

rjversluis
Site Admin
Posts: 42031
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by rjversluis » 13.01.2019, 14:44

Schönen Sontag noch.

Duesselklaus
Posts: 225
Joined: 29.09.2014, 16:38
Location: Düsseldorf, Germany

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by Duesselklaus » 13.01.2019, 18:24

Hallo Rob,

das System läuft jetzt mit der VCS schon seit mehreren Stunden, es ist aber noch kein Fehler aufgetreten.

Leider sind jetzt mehrere Details im Setup anders. Neben der Umstellung der Zentrale auf VCS sehe ich:

- der Speicherverbrauch ist anders (und "relativ" stabil ...)
- die Prozessorlast ist - eigentlich unverständlich - größer. Das könnte aber auch die Folge der geringeren CPU Frequenz sein. (Akkubetrieb)
. die I/O-Leistung ist geringer. Das könnte dadurch hervorgerufen werden, dass keine Daten zum USB-Port geschickt werden.

Unter der Strich bin ich kein Stück weiter. Als nächstes werde ich folgendes machen:

- einen Vergleich der virtual.c mit dccpp.c. Außer, dass da Daten zu einem Port geschickt werden, sollte ja nicht viel anders sein. (bei den Accessory-Befehlen versteht sich)
- in der dccpp.c werde ich die Generierung des lokalen Echos zeitlich nach vorne schieben. Wenn es durch die DCC++-Zentrale ausgelöst wird, dann bekommt die halt Ihren Stellbefehl erst, nachdem das Echo an das RocRail-System zurück geschickt wurde. Damit müßte sich das Problem ja erst einmal klären ..... Leider kann ich unter Windows nicht bauen, so dass sich die weiteren Schritte sehr in die Länge ziehen werden. :coding: Ich berichte ....

Es wäre natürlich cool, wenn sich hier jemand an der Problemlösung beteiligen würde. 8)

Grüße
Klaus

Duesselklaus
Posts: 225
Joined: 29.09.2014, 16:38
Location: Düsseldorf, Germany

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by Duesselklaus » 15.01.2019, 12:34

Hallo RocRailer,

hier mein letztes Update:

Nachdem es beim Betrieb mit der VCS zu keinem Fehler gekommen ist, habe ich mir das Timing dazu im Tracefile angesehen. Hier im Vergleich die Zeiten (in ms) für den Fall mit Fehler, einen Fall ohne Fehler und einen Referenzfall mit der VCS:
Auswertung_2.PNG
Man erkennt, dass das Timing bei Verwendung der VCS deutlich langsamer ist, die rot markierten Verzögerungen werden nicht beobachtet. Um das Verhalten noch ein wenig mehr zu verstehen, habe ich den Versuch dann auch noch mit einem Loconet-Interface gemacht: Das läuft - eigentlich auch prinzipiell verständlich - noch länger. Während bei der DCC++-Zentrale der ganze Ablauf nach 234 bzw. 250ms beendet ist, braucht ein Ablauf mit der VCS schon 2125ms. Bei Benutzung des Loconet-Interfaces vergehen insagesamt 4188ms. Erwähnen sollt ich, dass die Switch time auf 250ms definiert wurde, die Weichen im Interface keine Stellzeit eingetragen haben und zwei Antriebe haben. Das Stellen einer DKW nach Definition sollte also allein schon 500ms brauchen....

Jetzt noch ein paar andere Beobachtungen. Da ich während der Versuche auch immer den Prozess selber beobachtet habe, hier der Screencopy bei der Verwendung des Loconet-Interfaces. Ich muss erwähnen, dass das Interface bei dem Versuch nicht angeschlossen war und RocRail zu Recht meckerte. Trotzdem sollte sich der Speicherverbrauch nicht innerhalb von 3 Minuten verdoppeln:

2019-01-15.png
Eine gute Nachricht übrigens noch: Die DCC++ - Zentrale hatte in Fehlerfall die Weiche schon richtig gestellt :wink: es wäre also nie zu einem Unfall gekommen.

Ich werde meine Versuche hiermit beenden und für mich die erforderlichen Änderungen in der Software machen.

Macht was draus .... oder laßt es.

Grüße
Klaus
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42031
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by rjversluis » 15.01.2019, 13:11

Ich muss erwähnen, dass das Interface bei dem Versuch nicht angeschlossen war und RocRail zu Recht meckerte. Trotzdem sollte sich der Speicherverbrauch nicht innerhalb von 3 Minuten verdoppeln:
hier landen alle Kommandos in ein Queue, und verbleiben da bis die verarbeitet sind.
Wenn du ohne LocoNet Anschluss da unzählige Kommandos hin schickst wachst diese Queue weiter und weiter. Und da sollte der Speicher Verbrauch stabil bleiben? -o

Duesselklaus
Posts: 225
Joined: 29.09.2014, 16:38
Location: Düsseldorf, Germany

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by Duesselklaus » 15.01.2019, 13:52

Wenn du ohne LocoNet Anschluss da unzählige Kommandos hin schickst wachst diese Queue weiter und weiter. Und da sollte der Speicher Verbrauch stabil bleiben? -o
Ja ! Das Failure-Handling sollte das Abfangen und wenn nötig die Queue leeren, wenn schon No inited LocoNet interface! gemeldet wird.

Gegenfrage: Wenn dann das Interface verfügbar wird - schickt RocRail dann alle Befehle in einem Rutsch raus? Hoffentlich nicht ......

Klaus

rjversluis
Site Admin
Posts: 42031
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by rjversluis » 15.01.2019, 14:12

Klaus,

:roll: :roll: :roll:
schreibe doch dein eigene Software für dein Schlangenbahn, das macht du bestimmt besser.
Ich helfe dir nicht mehr weiter.

Duesselklaus
Posts: 225
Joined: 29.09.2014, 16:38
Location: Düsseldorf, Germany

Re: DKW in Fahrstraße wird nicht gestellt

Post by Duesselklaus » 15.01.2019, 14:28

Rob,

wenn Du mich um ein Statement fragst, dann schreibe ich, was ich denke. Das ist dann meine Meinung. Wenn ein logischer Fehler drin ist, kann man das diskutieren. Wenn ich eine Frage stelle, erwarte ich eigentlich auch, dass ich darauf eine inhaltliche Antwort bekomme. Was erwartest Du sonst?

Klaus

Post Reply

Return to “DCC++ (DE)”