Raspberry und Arduino

Post Reply
DieterA
Posts: 28
Joined: 07.01.2017, 17:05

Re: Raspberry und Arduino

Post by DieterA » 17.11.2018, 18:22

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für deine Info,
ich hatte überlegt, alles über den RPI mit MM2 zu steuern, da der RPi und Arduino gut miteinander kommunizieren können, hatte mich der Gedanke gepackt, eine kleine komplette Zentrale zu bauen,
die nur noch Tastatur, Maus, Bildschirm und Strom braucht. Natürlich noch Booster, ist klar :)

Wenn diese Kombination bei sehr kleinen Anlagen schon an ihre Leistungsgrenze stößt, ist es wenig sinnvoll, dies weiter zu verfolgen.
ich hatte zur Anlagengröße geschrieben: ca. 28Weichenantriebe, 48Blöcke, theoretisch 5 Züge auf einmal im Automatikbetrieb fahren lassen.

Anlage selber ist 3m x 1,3m groß, dafür aber ziemlich mit Gleisen ausgenutzt. Deshalb spielt für mich nicht so sehr die reale Größe eine Rolle, sondern die zu steuern Elemente.

Dazu würde mich deine Meinung interessieren

viele Grüße Dieter

Schorse
Posts: 4713
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: Raspberry und Arduino

Post by Schorse » 17.11.2018, 18:46

Hallo Dieter,

ich benutze ein altes Notebook als Rocrail Client, einen Raspberry Pi 3 auf dem der Rocrail Server läuft und MDRRC-2 als Zentrale.

DieterA
Posts: 28
Joined: 07.01.2017, 17:05

Re: Raspberry und Arduino

Post by DieterA » 18.11.2018, 12:26

Moin Gerd,

danke für deine Info, meine Überlegungen gingen dahin, dass der RPi auch den Client spielen sollte.
Das funktioniert auch, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich damit nicht schon an seine Grenzen stosse.
Ich würde gerne eine Komplette Einheit nur mit RPI aufbauen wollen, so als Reiz. :wink:

Deine Idee bzw. Umsetzung ausgediente Hardware weiter sinnvoll zu nutzen trifft auch voll meinen Weg.

Oft sind nach 4-6 Jahren die PC's alt. Z.B. Windows zwingt Dich sogar neue Hardware anzuschaffen, wenn du auf aktuelle Betriebssysteme umsteigen willst,
sonst riskiert man irgendwann Sicherheitslücken, die nicht bearbeitet werden.

Viele Grüße

Schorse
Posts: 4713
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: Raspberry und Arduino

Post by Schorse » 18.11.2018, 14:08

Hallo Dieter,
Das funktioniert auch, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich damit nicht schon an seine Grenzen stosse.
Du kennst das Programm "htop"? Es kann Dir beim ausloten der Grenzen auf dem Raspi helfen.

Post Reply

Return to “RaspberryPi / Odroid (DE)”