[erledigt] Rocrail mit Raspberry im Netz

[erledigt] Rocrail mit Raspberry im Netz

Postby Buffi » 04.08.2018, 15:39

Hallo

ich möchte mit zwei oder mehr Raspberrys Rocrail betreiben. Ich habe die Verbindung über Server und IP hergestellt. Das ist alles ok. Nun meine Frage:

wenn ich in dem Rasberry der ohne Server läuft eine Änderung im View mache wird diese nicht gespeichert. (Beispiel - Haken bei Multifenster-Ansicht ) bei Neustart ist alles beim alten. Nun vermute ich, das ich den falschen Speicherort einstelle. Weis jemand was man in Pfad einstellen muss den Raspberry ohne Server oder den der im Netz mit Server läuft.
Ich hoffe ich habe mich nicht zu doof ausgedrückt.

Danke Uwe
Last edited by Buffi on 10.08.2018, 18:01, edited 1 time in total.
Gruß
Uwe
Chemnitz- Sachsen
Buffi
 

Re: Rocrail mit Raspberry im Netz

Postby Pirat-Kapitan » 04.08.2018, 22:03

Moin Uwe,
Ich formuliere mal so:
Du hast einen Raspi als Rocrailserver laufen, das ist der Server, und auf dem anderen hast Du nur Rocview gestartert, das ist der Client.
Und Du möchtest auf dem Client die Eigenschaften von Rocview verändern.

Da solltest Du als erstes vom Client die rocview.ini sowie die rocview.nnn.trc anhängen, damit wir sehen können, was Du machst bzw. gemacht hast. Alles andere ist Glaskugellesen -o .

Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G&H0m, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte/GBM),
Rocrail auf RasPi mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: Rocrail mit Raspberry im Netz

Postby Schorse » 04.08.2018, 23:20

Hallo Uwe,

Uwe wrote:Beispiel - Haken bei Multifenster-Ansicht
Multifenster Ansicht gibt es unter Linux nicht (sagt das Wiki).
Viele Grüße Gerd
Schorse
 

Re: Rocrail mit Raspberry im Netz

Postby RainerK » 05.08.2018, 01:39

Hallo,
Schorse wrote:... Multifenster Ansicht gibt es unter Linux nicht (sagt das Wiki).
... und zwar hier:
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=ro ... er-ansicht
Best Regards, es grüßt RainerK

Win10 64Bit / DCC++ with Arduino Uno / Motor shield and LocoNet GCA85, 50, 93 and 136.
Special interests: DIY electronic assemblies. http://www.rainermoba.blogspot.com
Planning replace the coincidence by the mistake
RainerK
 

Re: Rocrail mit Raspberry im Netz

Postby Buffi » 05.08.2018, 06:48

Hallo Johannes

danke für dein Hilfeangebot. Ich bin etwas neu im Raspberry also weis ich jetzt nicht genau welche xxx.trc du brauchst ich hänge die erste 00 und die letzte an. Ich kann den Pfad ändern wie ich will es kommt immer die alte Einstellung. Dabei ist immer der / mit dem \ verdreht. Liegt vielleicht am Linux.

Danke an Schorse und RainerK das wäre bestimmt die weitere Frage gewesen. Damit ist das gleich gelößt.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Gruß
Uwe
Chemnitz- Sachsen
Buffi
 

Re: Rocrail mit Raspberry im Netz

Postby Pirat-Kapitan » 05.08.2018, 08:35

Buffi wrote:Dabei ist immer der / mit dem \ verdreht. Liegt vielleicht am Linux.

Moin,
nicht vielleicht, bestimmt.
Wenn Du den RasPi einsetzt, solltest Du bitte gewisse grundlegende Kenntnisse zu seinem Betriebssytem haben oder Dir erarbeiten. Wobei dieses hier kein RasPi-Forum ist, auch wenn einiges zum RasPi hier steht.


Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G&H0m, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte/GBM),
Rocrail auf RasPi mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 


Return to RaspberryPi / Odroid (DE)