Blockgebundener "Funktionssensor"  [✔]

JeanClaude
Posts: 311
Joined: 02.05.2017, 09:14

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by JeanClaude » 12.02.2019, 11:06

Hallo Stefan,

ich habe den Rückmelder jetzt ohne weitere Angaben in der enter+ Fahrtraße des Zielblocks definiert. Das funktioniert auch: da der Zielblock reserviert wird ist die Lok-Kennung ja bekannt. Einen Ghost gibt es auch nicht beim Auslösen des Rückmelders. Somit brauche ich in meinem Fall den Rückmelder nicht in sämtlichen Startblöcken zu definieren. Ich habe als Rückmelder-Aktion eine andere Geschwindigkeit gewählt und diese wird jetzt an die Lok gesendet. Wenn man erst einmal weiß wie es geht...

Schöne Grüße,

Jean-Claude

StefanF.
Moderator
Posts: 2757
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by StefanF. » 12.02.2019, 12:08

:thumb_up: 8)

jpultar
Posts: 575
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by jpultar » 12.02.2019, 15:11

Hallo zusammen,

bin hier nur Mitleser ...
Wenn man erst einmal weiß wie es geht...
... mir gefällt dieser use-case mehr und mehr. Werde das auch mal testen 8)

JeanClaude
Posts: 311
Joined: 02.05.2017, 09:14

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by JeanClaude » 12.02.2019, 16:45

Hallo zusammen,

da ich vorher nirgendwo eine Information zu dieser Vorgehensweise gefunden hatte bin ich mir nicht sicher ob der Entwickler das so gewollt hat oder ob es sich um einen glücklichen Zufall handelt, dass es funktioniert. Eventuell kann Rob uns dazu mehr sagen. Falls es von Angang an so gewollt war dann sollte es im Wiki ausführlich erklärt werden. Schönen Dank auch an Peter für die Initiative zu diesem Thema.

Einen schönen Tag nocj,

Jean-Claude

peter&basti
Moderator
Posts: 5965
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by peter&basti » 12.02.2019, 17:04

Hallo JeanClaude,
dann sollte es im Wiki ausführlich erklärt werden
Ja natürlich. Mache ich gerne wenn Rob auch sein Statement dazu gegeben hat. "Unsupported Features" sollten eher nicht dokumentiert werden :wink:

rjversluis
Site Admin
Posts: 39206
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by rjversluis » 12.02.2019, 17:06

Moin,

ich habe da keine Bedenken, nur finde ich der Ansatz nicht so Allgemein.
Deswegen hatte ich auch der Query vorgeschlagen.

StefanF.
Moderator
Posts: 2757
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by StefanF. » 12.02.2019, 19:29

Hallo Leute,
jetzt sage ich mal sorry. Ich benutze rocrail schon seit einiger Zeit und versuche immer mit den mir vorgegebenen Funktionsumfang auszukommen. Das mag ein Fehler sein, weil es nicht zur Verbesserung der Software beiträgt. Ist für mich aber ein gangbarer Weg. Natürlich sind diese speziellen Möglichkeiten nicht im Wiki dokumentiert, dafür gibt es ja die Userpages. Also Rob, wenn Du einen besseren, als meinen unortodoxen Weg findest, dann kannst Du ihn gerne umsetzen. Ich finde schon meine Lösungen für meine Bahn.
Beste Grüße
Stefan

rjversluis
Site Admin
Posts: 39206
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by rjversluis » 12.02.2019, 19:32

Hi Stefan,

deine Lösungen sind völlig iO.
Mein Allgemein Vorschlag ist schon längst umgesetzt, und ich brauch da nichts zu machen; Ich wollte nur darauf hinweisen das es diese Lösung auch gibt.
:beer:

peter&basti
Moderator
Posts: 5965
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by peter&basti » 12.02.2019, 21:20

Hallo Rob, hallo Freunde,

ich habe es im DE Wiki mal dokumentiert:

https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=bl ... e#ereignis

Bitte um feedback ob es inhaltlich so passt.

RainerK
Moderator
Posts: 3774
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by RainerK » 12.02.2019, 21:36

Hallo Peter,

IMHO sollte der letzte Satz anders formuliert bzw. ergänzt werden.
Die Prüfung auf "frei" ist nicht allgemein verständlich und es sollte eher darauf hingewiesen werden,
dass ein Aktivieren des Rückmelders ohne Belegung oder Reservierung des Blocks zu einem GHOST führt.

JeanClaude
Posts: 311
Joined: 02.05.2017, 09:14

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by JeanClaude » 12.02.2019, 21:52

Hallo Peter,

du hast geschrieben 'Es ist dabei unerheblich ob dieser Melder vor oder nach dem Block angeordnet ist'.
Es musste ja auch funktionieren wenn der Melder im Block angeordnet ist.

Schöne Grüße,

Jean-Claude

rjversluis
Site Admin
Posts: 39206
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by rjversluis » 12.02.2019, 21:55

Hallo,

man könnte das Kennung Feld vom Aktion ein wenig aufbohren:

Code: Select all

?bk1::locid
Frage Objektkennung::Attribute

Also, in dieses Beispiel wird Kennung on the fly ermittelt aus Block bk1 und Attribute locid.

JeanClaude
Posts: 311
Joined: 02.05.2017, 09:14

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by JeanClaude » 12.02.2019, 22:16

Hallo Rainer,

bist du dir sicher mit dem Ghost? Als ich heute morgen getestet habe wurde kein Ghost erzeugt. Ich werde es aber morgen noch einmal mit einem nicht belegten Block testen um sicher zu gehen. Wäre schade mit dem Ghost weil man dann den gleichen Rückmelder nicht in mehreren Startblöcken definieren könnte. Mal sehen was morgen beim erneuten Test herauskommt.

Schöne Grüße,

Jean-Claude

StefanF.
Moderator
Posts: 2757
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by StefanF. » 12.02.2019, 22:26

Hallo Jean-Claude,
bist du dir sicher mit dem Ghost?
Ja, ist Standard. Du hast doch eine Lösung über den Zielblock gefunden. Warum muss ein Melder in mehreren Blöcken eingetragen sein. Das entspricht nicht dem Standard und ist in der Denke verkehrt.
Beste Grüße
Stefan

@Peter, Text im Wiki ist plausibel. Danke

hermannk
Posts: 639
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Blockgebundener "Funktionssensor"

Post by hermannk » 12.02.2019, 22:34

Moin zusammen,
ein Rückmelder in der Fahrstraße von einem Block ohne Ereignis-Eintrag ist doch vorhanden und gut.
Das Auslösen eines "Ghost" durch einen Ereignis-losen Rückmelder sollte aber unterbunden werden.
Das wäre dann (für mich) sehr gut.
Gruß
Hermann

Post Reply

Return to “Erweiterungsvorschläge (DE)”