**Erledigt** Lange Züge

**Erledigt** Lange Züge

Postby wuethrichs » 11.02.2018, 19:02

Hallo zusammen.
Ich habe 2m Lange Güterzüge Spur N und ein Problem bezüglich der länge der Bahnhofsgleise. Giebt es eine Möglichkeit, dass Rocrail wenn der Zug nicht im Bahnhofblock passt entweder vor dem Block hällt wenn übernächster Block nicht frei ist (vor und nach den Bahnhofsgleisen habe ich 3m Lange blöcke) oder andere option wenn er in einem zu kurzen Block halten muss den vorherigen Block gesperrt hällt. In den Bahnhofsgleisen habe ich eben die jeweilige Block länge angegeben damit mir Rocrail die Kurtzen Personenzüge in die kurzen Blöcke fährt und die Langen in die Langen Blöcke.
Virtuelle blücke gehen ja nicht, da ich die Bahnhofsgleise jeweils in beide richtungen befahren kann und da man ja einen Block jeweils nir in einem Virtuellen Block eintragen kann geht dass nicht.

Gruss
Stefan
Last edited by wuethrichs on 19.02.2018, 12:07, edited 1 time in total.
___________________________________________________________________________________________
Modellbahn Spur N auf ca. 20 m2 seit Jan. 2017 im bau
Windows 10, 4Gb Ram, 2 Monitore
DCC DR5000 mit S88, Locnet, Arduino
Arduino DMX Licht
wuethrichs
 

Re: Lange Züge

Postby GeSchu » 11.02.2018, 19:40

Moin Stefan,
dafür braucht es keine Erweiterung. Neben mehreren anderen Tricks, gibt es z.B. diesen:
leider hast Du deinen Plan nicht beigelegt. daher versuche ich es einmal virtuell zu erklären:
Block A sei der 3m lange Block vor dem Bahnhofsblock B. Block C sei der 3m lange Block danach. Mit diesen Gegebenheiten richtest Du eine Fahrstrasse von Block A nach Block C ein. In den Eigenschaften trägst Du Block B als kreuzenden Block ein. Siehe dazu auch hier in einem von vielen WIKI Artikeln.
Sicherlich gibt es noch weitere Möglichkeiten. ich mache es so.
Gruß
Gerd(GeSchu)
Anlage 1 : H0 C-Gleis; Tams MC; Tams B-2; Tams S88-3; Tams WD-34/Esu SwitchPilot
Server : rocrail auf raspberry/Debian stretch Client : OS X high Sierra / UBUNTU 16.04 .
Werkstatt : H0 C-Gleis; rocrail Softwarezentrale dcc32; DELTA 6604
GeSchu
 

Re: Lange Züge

Postby wuethrichs » 11.02.2018, 20:03

Hallo Gerd

Danke für den Tip. Werde ich so versuchen. Aber wie ist das nun wenn dan Block C Besetzt ist? Bleibt da der Zug im Block A Stehen und wartet?

Wenn ja währe dass genial.

Gruss
Stefan
___________________________________________________________________________________________
Modellbahn Spur N auf ca. 20 m2 seit Jan. 2017 im bau
Windows 10, 4Gb Ram, 2 Monitore
DCC DR5000 mit S88, Locnet, Arduino
Arduino DMX Licht
wuethrichs
 

Re: Lange Züge

Postby GeSchu » 11.02.2018, 20:16

Moin Stefan,
wuethrichs wrote:.... Aber wie ist das nun wenn dan Block C Besetzt ist? Bleibt da der Zug im Block A Stehen und wartet?
......

Probiere es aus:-)
Und nicht vergessen: Den von mir verlinkten Artikel lesen. Danach wirst Du viele Fragen beantwortet finden.
Gruß
Gerd(GeSchu)
Anlage 1 : H0 C-Gleis; Tams MC; Tams B-2; Tams S88-3; Tams WD-34/Esu SwitchPilot
Server : rocrail auf raspberry/Debian stretch Client : OS X high Sierra / UBUNTU 16.04 .
Werkstatt : H0 C-Gleis; rocrail Softwarezentrale dcc32; DELTA 6604
GeSchu
 

Re: Lange Züge

Postby LDG » 11.02.2018, 20:21

Hallo Stefan,

ergänzend muß man noch in den Fahrstraßenberechtigungen etwas eintragen damit das funktioniert:
Alle Fahrstraßen von A nach B (also in den Bahnhof): maximale Zuglänge z.B. 150 [cm]
Die Fahrstraße A nach C mit kreuzendem Block B: minimale Zuglänge: 151 [cm]

Ich gehe oben davon aus, daß Züge bis 150 [cm] im Bahnhof anhalten können.
Alle Züge (bzw. Loks wenn man keine "Zugbildung" verwendet) müssen dazu mit einer Länge versehen werden.

Gruß,
Lothar
LDG
Site Admin
 

Re: Lange Züge

Postby wuethrichs » 19.02.2018, 12:07

Hallo Gerd

Konnte es entlich testen und bis jetzt ist es genau dass was ich wollte. Besten dank für den Tip.

Gruss
Stefan
___________________________________________________________________________________________
Modellbahn Spur N auf ca. 20 m2 seit Jan. 2017 im bau
Windows 10, 4Gb Ram, 2 Monitore
DCC DR5000 mit S88, Locnet, Arduino
Arduino DMX Licht
wuethrichs
 


Return to Erweiterungsvorschläge (DE)