Bildfläche ohne Ende: Automatische Layout

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Bildfläche ohne Ende: Automatische Layout

Post by rjversluis » 06.05.2019, 17:18

Moin,

um ein überblick vom ganze zu verschaffen gibt es schon ein paar Möglichkeiten mit Rocview.
Wenn ich so ein Curved Monitor sehe, leider noch ohne Touch, bekomme ich das Gefühl das man noch Platz hat für andere Informationen welche vom Server kommen.
61GZLqct05L._SL1152_.jpg
So wie kleine Info Fenster für Ortschaften wo man sieht was da gerade los ist und welche Züge versuchen herein/heraus zu fahren...
Ideen sind wie immer sehr willkommen.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

JensH
Posts: 881
Joined: 30.07.2018, 18:59
Location: Dresden

Re: Bildfläche ohne Ende

Post by JensH » 06.05.2019, 18:23

Hi Rob,
muss der wirklich rund sein?
rocrail_116.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by JensH on 06.05.2019, 18:27, edited 1 time in total.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Bildfläche ohne Ende

Post by rjversluis » 06.05.2019, 18:27

Hi Jens,

nein, es geht hier dar drum das es Platz ohne Ende gibt, ob Rund oder Flach oder Beamer, spielt hier keine Rolle.

Dein Screenshot zeigt das dein Monitor zu klein ist.

JensH
Posts: 881
Joined: 30.07.2018, 18:59
Location: Dresden

Re: Bildfläche ohne Ende

Post by JensH » 06.05.2019, 18:28

Hi Rob,
das ist ja das geniale am 4k Bildschirm. Der Screenshot ist ein Full-Shot von beiden Bildschirmen. Ich überlege,
ob ich noch einen dritten anschließe, da der 4k ohnehin über einen USB-Adapter läuft. Das hat ein paar Einschränkungen
was bewegte Bilder angeht, aber die brauche ich hier ohnehin nicht.
Last edited by JensH on 06.05.2019, 18:30, edited 1 time in total.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Bildfläche ohne Ende

Post by rjversluis » 06.05.2019, 18:30

Hi Jens,

mache mal ein Foto mit dein Handy.

JensH
Posts: 881
Joined: 30.07.2018, 18:59
Location: Dresden

Re: Bildfläche ohne Ende

Post by JensH » 06.05.2019, 18:50

Hi Rob,
der Bildschirm ist 24''
Habe sie groß als *.png hochgeladen:
Bild 1
Bild 2
Bild 3
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

JensH
Posts: 881
Joined: 30.07.2018, 18:59
Location: Dresden

Re: Bildfläche ohne Ende

Post by JensH » 06.05.2019, 18:59

Hi Rob,
fällt dir bei den Bildern was auf? Mir ja, das blaue Rechteck. Das gehört zwar ganz und gar nicht hier her :oops: ,
aber vielleicht könntest du es trotzdem aufnehmen: Der Bildfahrplan könnte doch wie die Fahrregler gespeichert
werden in seiner Position?

Die ganzen Fahrregler auf der rechten Seite kommen da wieder weg. Ich habe nur mal geschaut, was alles drauf
passt.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Bildfläche ohne Ende

Post by rjversluis » 06.05.2019, 19:27

Hallo Jens,
aber vielleicht könntest du es trotzdem aufnehmen: Der Bildfahrplan könnte doch wie die Fahrregler gespeichert
werden in seiner Position?
genau darum handelt es sich hier um bestimmte Informationen dauerhaft dar zu stellen.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Bildfläche ohne Ende: Automatische Layout

Post by rjversluis » 07.05.2019, 05:13

Moin,

ich schlage folgendes vor:

1) Festlegen wie viel Pixel breit der Standard Tab Layout hat.
2) Ist der breite größer, wird automatisch auf AUI umgeschaltet. Und für Dialog Positionen greifen dann die L-Werte wenn vorhanden. (x,y und lx,ly)

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Bildfläche ohne Ende

Post by rjversluis » 07.05.2019, 05:24

rjversluis wrote:
06.05.2019, 19:27
Hallo Jens,
aber vielleicht könntest du es trotzdem aufnehmen: Der Bildfahrplan könnte doch wie die Fahrregler gespeichert
werden in seiner Position?
genau darum handelt es sich hier um bestimmte Informationen dauerhaft dar zu stellen.
Also, Position und Größe werden gespeichert, nur wird es nicht automatisch geöffnet beim start.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Bildfläche ohne Ende: Automatische Layout

Post by rjversluis » 07.05.2019, 06:08

Moin Jens,

ab 15382 wird diese Dialog auch beim Startup, bei Bedarf, wieder hergestellt.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Bildfläche ohne Ende: Automatische Layout

Post by rjversluis » 07.05.2019, 06:43

Moin,

mein Laptop Display hat ein Auflösung von 2560x1600 Pixel.
Aber das Betriebsystem gaukelt Rocview ein andere Auflösung vor 1440x900:
resolution.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Bildfläche ohne Ende: Automatische Layout

Post by rjversluis » 07.05.2019, 06:50

Mit zwei Monitoren bleibt der Auflösung gleich, aber der Anzahl ist gestiegen von 1 nach 2:
twomon.png
Also, eine neue Option:
"AUI wenn Anzahl Monitoren > 1"
Dann sollten auch die lx,ly ziehen.

Was meint ihr dazu?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

nice2have
Moderator
Posts: 1826
Joined: 24.01.2013, 14:29
Location: Erftstadt

Re: Bildfläche ohne Ende: Automatische Layout

Post by nice2have » 07.05.2019, 07:41

Moin Rob,
ein sehr interessantes Thema :wink: Aber ich muß mir dazu auch erst ein paar Gedanken machen, denn das ist nicht ganz so simple.
Aber das Betriebsystem gaukelt Rocview ein andere Auflösung vor 1440x900
Das dürfte eigentlich nicht sein. Kann das evtl. mit WxWidgets oder AUI zu tun haben ?
Also, eine neue Option:
"AUI wenn Anzahl Monitoren > 1"
Dann sollten auch die lx,ly ziehen.
Schwierig. Man kann auch nur einen großen Monitor verwenden (z.B. Notebook zu klappen), dann nützt Anzahl Monitor >1 auch nicht viel.
Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Auflösungen
https://de.wikipedia.org/wiki/Bildaufl%C3%B6sung Da dann festzulegen, ab wann AUI ziehen soll, wird schwierig, denn selbst Laptops kommen bereits mit hoher Auflösung daher und trotzdem würde AUI da keinen Sinn machen, da alles zu klein dargestellt wird. Letztendlich entscheidet eben halt immer noch der Anwender, welche Ansicht er haben möchte.

Was mir direkt beim Herumprobieren aufgefallen war:
Wenn man AUI verwendet, sind das Lokbedienfeld und die Trace-Fenster fest im Rahmen gebunden. Das Fenster mit den Gleisplänen ist dann leer, was eigentlich unnötig Platz weg nimmt. Deshalb habe ich das bisher noch auf dem Laptop Bildschirm gelassen. Vielleicht kann man das noch optimieren.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42309
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Bildfläche ohne Ende: Automatische Layout

Post by rjversluis » 07.05.2019, 07:45

Hi Gerrit,
Wenn man AUI verwendet, sind das Lokbedienfeld und die Trace-Fenster fest im Rahmen gebunden. Das Fenster mit den Gleisplänen ist dann leer, was eigentlich unnötig Platz weg nimmt. Deshalb habe ich das bisher noch auf dem Laptop Bildschirm gelassen. Vielleicht kann man das noch optimieren.
Ich lasse da immer ein Level drin; Docked.

Wie macOS das alles Intern macht mit Retina Auflösung ist eigentlich für uns nicht interessant.
Ich bin der Meinung das man ein trigger einbauen kann wenn Monitoren > 1. (Muss man nicht anhaken.)

Post Reply

Return to “Erweiterungsvorschläge (DE)”