Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Echtzeitsimulation Topic is solved

Post Reply
peter&basti
Moderator
Posts: 6756
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Fahrstrassenlänge

Post by peter&basti » 17.07.2019, 07:47

Hallo Hermann,

ich habe soeben getestet:

- wenn nur logische Blocklänge definiert, dann wird diese für den virtuellen Timer verwendet
- wenn es eine Angabe im 2. Längenfeld gibt (ENTER to IN), dann zieht diese.

hermannk
Moderator
Posts: 1145
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Fahrstrassenlänge

Post by hermannk » 17.07.2019, 08:30

Ja Peter,
peter&basti wrote:
17.07.2019, 07:47
- wenn nur logische Blocklänge definiert, dann wird diese für den virtuellen Timer verwendet
- wenn es eine Angabe im 2. Längenfeld gibt (ENTER to IN), dann zieht diese.
genau so hatte ich es auch verstanden; mein Text ist für einen "normalen" Anwender geschrieben. Aus der Sicht eines "RealTime Simulation"-Anwenders ist mein Text leider irreführend. Das werde ich ändern. Und prüfen muss ich das auch noch.
Danke für deinen Hinweis.
Gruß
Hermann

hermannk
Moderator
Posts: 1145
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Fahrstrassenlänge

Post by hermannk » 18.07.2019, 08:16

Moin,
die Tests konnte ich jetzt endlich machen und das Ergebnis ist:
- die RealTime Simulations Berechnungen werden von Rocrail 15721 korrekt ausgeführt.
Als Vorbedingung für eine RealTime Simulations Berechnung muss gelten:
a) die Lok darf fahren (was ja wohl klar ist);
b) die Länge der Fahrstrasse ist größer als Null;
dann gilt:
- wenn im zweiten Feld (Block Length B, intern "lenenter2in") ein Wert größer als Null steht, wird dieser zur Berechnung verwendet;
- wenn nur im ersten Feld (Block Length A, intern "len") ein Wert größer als Null steht, wird dieser zur Berechnung verwendet.
In dem Test wurde nicht geprüft, ob die berechneten Simulations-Werte auch eingehalten wurden.
So, dann werde ich das mal zur Begutachtung in den Playground einbauen.
Gruß
Hermann
BlockLengthLocomotiveLength.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

hermannk
Moderator
Posts: 1145
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Fahrstrassenlänge

Post by hermannk » 18.07.2019, 10:02

Hallo Peter,
der Playground enthält nun die neue Beschreibung für die Blocklängen-Eingabefelder.
Schaue dir das bitte an danke.
Gruß
Hermann
Link: https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=pl ... playground

peter&basti
Moderator
Posts: 6756
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Fahrstrassenlänge

Post by peter&basti » 18.07.2019, 10:08

Hallo Hermann,

danke für diese Ausführungen.

Ich kann keinen Fehler entdecken :thumb_up:

hermannk
Moderator
Posts: 1145
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Fahrstrassenlänge

Post by hermannk » 18.07.2019, 10:35

Super, Peter,
dann hebe ich den ganzen Playground auf deine Wiki-Seite im Laufe des Tages.
Gruß
Hermann

hermannk
Moderator
Posts: 1145
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Fahrstrassenlänge

Post by hermannk » 18.07.2019, 16:01

Hallo zusammen,
das Wiki zum Thema "Real Time Simulation" wurde erweitert:
- https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=re ... ulation-en
Gruß
Hermann
PS: die deutsche Übersetzung mache ich in Kürze

hermannk
Moderator
Posts: 1145
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Echtzeitsimulation

Post by hermannk » 18.07.2019, 19:37

Hallo zusammen,
das Wiki zum Thema "Real Time Simulation" wurde nun auch in der deutschen Übersetzung erweitert:
- https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=re ... ulation-de
Die Abbildungen sind alle "englisch" geblieben. Im Text werden die deutschen Begriffe angewendet. Wenn das zu wenig ist, bitte melden.

@Peter: bitte auch diese Fassung noch einmal anschauen - danke.

@Rob: :thumb_up:

Eine weitere Ergänzung habe ich noch in Arbeit: den Prüf-Arbeitsbereich für die "Real Time Simulation". Den bereite ich noch für die Allgemeinheit auf und hänge ihn an den Schluss der Wiki-Seite.
Gruß
Hermann
PS: Das war dann zwar eine zeitaufwendige, aber total interessante Arbeit für mich. Und es ist keine einzige Lok wirklich gefahren!

cds
Moderator
Posts: 5226
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Echtzeitsimulation

Post by cds » 18.07.2019, 19:48

Hallo Hermann!

Wenn es für dich ok ist, würde ich noch einige Punkte und Beistriche setzen.

hermannk
Moderator
Posts: 1145
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Echtzeitsimulation

Post by hermannk » 18.07.2019, 20:03

Hallo Claus,
mein OK hast du; Peter (peter&basti) hat die Seite angelegt.
Gruß
Hermann

hermannk
Moderator
Posts: 1145
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Echtzeitsimulation

Post by hermannk » 18.07.2019, 22:28

Hallo zusammen,
der Prüf-Arbeitsbereich für die "Real Time Simulation"steht nun auch im Wiki.
Damit betrachte ich meine Arbeit zunächst für abgeschlossen.
Gruß
Hermann

hermannk
Moderator
Posts: 1145
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Optimierung virtuelle Test-Abläufe: Echtzeitsimulation

Post by hermannk » 19.07.2019, 13:49

Hallo zusammen,
hermannk wrote:
18.07.2019, 22:28
Damit betrachte ich meine Arbeit zunächst für abgeschlossen.
ich konnte es nicht lassen; im Abschnitt "RealTime Simulation Plan" gibt es jetzt noch eine Anleitung, die berechneten Werte auszulesen.
Gruß
Hermann

Post Reply

Return to “Erweiterungsvorschläge (DE)”