WLAN Maus wird unbenutzbar nach Verbindung mit wmz21  [✔]

Post Reply
halakerk
Posts: 160
Joined: 25.04.2014, 20:26
Location: 47647 Kerken

WLAN Maus wird unbenutzbar nach Verbindung mit wmz21

Post by halakerk » 14.03.2019, 18:26

Hallo Rob,

jetzt mal ein anderes Problem:
Meine Wlan Maus ist nach einigen Wochen aus der Reparatur zurück. Laut Roco gegen Neuware getauscht. Firmware ist der aktuelle Stand 1.08. Konfiguration war problemlos. Wenn ich eine Verbindung zum Rocrail Server herstelle, reagiert die Maus nach kurzer Zeit auf nichts mehr. Ich sehe nur einen blinkenden Cursor.
Wenn ich den Rocrail Server stoppe, kann ich zumindest die Maus abschalten. Danach muss ich die Display Einstellungen (Sprache und Helligkeit) wieder neu machen.
An der z21start und meinem Testkreis funktioniert die Maus einwandfrei.
Ich habe mal meine Dateien angehängt. Habe ich irgendwo Einstellungen vergessen, oder was könnte das sein?

Grüße vom Niederrhein
Hartmut
Attachments
problem-wlanmaus.zip
(60.81 KiB) Downloaded 4 times

rjversluis
Site Admin
Posts: 39295
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: WLAN Maus wird unbenutzbar nach Verbindung mit wmz21

Post by rjversluis » 15.03.2019, 08:22

Moin Hartmut,

versuche es nochmals ab 15188.

Der WLANmaus bekommt in Verbindung mit Bidib manchmal Schrott geschickt. Unter Umstände könnte der Maus sich zurücksetzen oder sogar in Programmiermodus geraten.

halakerk
Posts: 160
Joined: 25.04.2014, 20:26
Location: 47647 Kerken

Re: WLAN Maus wird unbenutzbar nach Verbindung mit wmz21

Post by halakerk » 15.03.2019, 15:51

Hallo Rob,

es sieht so aus, als ob das auch mit meinem Raspi oder Rocrail auf Rapbian zusammenhängt.
Ich habe es vorhin mit 15037 auf Ubuntu probiert, da funktioniert alles.
Auch das übertragen der Lokdatenbank hat geklappt.

Grüße vom Niederrhein
Hartmut

rjversluis
Site Admin
Posts: 39295
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: WLAN Maus wird unbenutzbar nach Verbindung mit wmz21

Post by rjversluis » 16.03.2019, 10:34

Hallo Hartmut,

es ist wie ich es in mein vorherige Beitrag geschrieben habe.
Es kann sein das Ubuntu stack Variablen auf Null initialisiert, aber normalerweise ist das schon verwendete Speicher und könnte zum 'Tot' des Maus führen wenn den 'Schrott' zufällig als Reset oder Programmier/Update Befehl interpretiert wird.

Aber bei dein RPi weis man ja nicht. 8) :D

halakerk
Posts: 160
Joined: 25.04.2014, 20:26
Location: 47647 Kerken

Re: WLAN Maus wird unbenutzbar nach Verbindung mit wmz21  [✔]

Post by halakerk » 18.03.2019, 22:03

Hallo Rob,

mit Ubuntu funktioniert die Maus jetzt seit mehreren Tagen ohne Störungen. Ich hatte schon die Befürchtung, sie wäre defekt aus der Reparatur (Austausch) zurück gekommen.
Da ich ja mit mehreren Raspis Probleme mit Rocrail hatte, habe ich das auch als Raspbian Problem betrachtet und nicht noch andere Hardware ausprobiert.

Grüße vom Niederrhein
Hartmut

Post Reply

Return to “WLANmaus (DE)”