Node-RED : IoT mit Rocrail MQTT Client Service

Internet of Things, MQTT, Node-RED
rjversluis
Site Admin
Posts: 39295
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Node-RED : IoT mit Rocrail MQTT Client Service

Post by rjversluis » 02.01.2018, 10:02

Moin Gerrit,

anbei mein Node Einstellungen.
Attachments
mqtt-info.png

nice2have
Moderator
Posts: 1762
Joined: 24.01.2013, 14:29
Location: Erftstadt

Re: Node-RED : IoT mit Rocrail MQTT Client Service

Post by nice2have » 02.01.2018, 10:17

Hi Rob,
Danke, sieht genau so aus, wie bei mir, ist ja eigentlich auch nicht schwer. Ich sehe schon, ohne eine andere Broker-Installation komme ich wohl nicht mehr weiter ... OSX und seine unergründlichen Wege ...

rjversluis
Site Admin
Posts: 39295
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Node-RED : IoT mit Rocrail MQTT Client Service

Post by rjversluis » 02.01.2018, 10:30

Hi Gerrit,

lasse es doch einfach in ein VirtualBox-Linux auf Mac laufen.

nice2have
Moderator
Posts: 1762
Joined: 24.01.2013, 14:29
Location: Erftstadt

Re: Node-RED : IoT mit Rocrail MQTT Client Service

Post by nice2have » 02.01.2018, 13:56

Hi Rob,
rjversluis wrote:Hi Gerrit,

lasse es doch einfach in ein VirtualBox-Linux auf Mac laufen.
Habe die Ursache gefunden :)
Bei den MQTT-Services darf bei Group kein Haken gesetzt sein :roll: :oops:
Habe dabei bei der Recherche ein gutes Tool für den Broker gefunden, das Plattform übergreifend ist
http://mqttfx.jensd.de/
Damit hat man eine grafische Oberfläche für den Broker, um Funktionen zu testen und zu prüfen. Dadurch bin ich dann auch auf die Ursache gekommen.

peter&basti
Moderator
Posts: 6116
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Node-RED : IoT mit Rocrail MQTT Client Service

Post by peter&basti » 04.01.2018, 11:11

Hi Rob, Gerrit,

just for info:

Der MQTT-Broker läuft auf Windows 10 stabil mit "Standardinstallation", keine Verbindungsabbrüche bislang bemerkt.
Der Dienst wird auch automatisch wieder gestartet wenn ich den Rechner einschalte.

lordbrummi
Posts: 1993
Joined: 01.09.2014, 11:12

Re: Node-RED : IoT mit Rocrail MQTT Client Service

Post by lordbrummi » 04.01.2018, 11:14

Moin Peter, Gerrit, Andy,

ich geh da demnächst auch ran :)

Frage vorab: Geht das bisher nur mit Zügen oder auch mit einzelnen Loks?
(Ich denke da auch an Busrouten, LKW Nahverkehr...)

Grüße Dieter

peter&basti
Moderator
Posts: 6116
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Node-RED : IoT mit Rocrail MQTT Client Service

Post by peter&basti » 04.01.2018, 11:23

Hallo Dieter,
Geht das bisher nur mit Zügen oder auch mit einzelnen Loks?
Grundsätzlich geht alles was mit Fahrplan fährt.

- die Anzeige funktioniert mit absoluten und stündlichen Fahrplänen, nicht mit relativen FP
- Der Fahrplan bekommt eine Zugnummer eingetragen (kann auch eine Busnummer sein...)
- Die Fake-Ziele stehen auch als Text im FP
- Die FP-Abfahrts-Zeiten werden in RR berechnet
- die Bus-Haltestelle, auf die der Fahrplananzeiger referenziert, muss als Ortschaft definiert sein.
- es gehen somit auch mehrere Ortschaften, wo dann unterschiedliche Informationen angezeigt werden können.

lordbrummi
Posts: 1993
Joined: 01.09.2014, 11:12

Re: Node-RED : IoT mit Rocrail MQTT Client Service

Post by lordbrummi » 04.01.2018, 11:26

Hi Peter,

danke, auch für eure Vorarbeit und Anleitungen, ist schon auf meiner To-Do Liste :wink: :beer:

Grüße Dieter

Post Reply

Return to “IoT (DE)”