'@Home' Controller Topic is solved

Internet of Things, MQTT, Node-RED
Schorse
Posts: 5353
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

'@Home' Controller

Post by Schorse » 23.07.2019, 11:43

Hi Rob,
danke für den Tip, aber das war nicht auf der Beipackzettel erwähnt worden, und die Teilen sind schon längst wieder retour.
Dann solltest Du vielleicht einen neuen Anlauf nehmen mit den Sonoff WLAN Schaltern, Steckdosen etc. (ohne Sprachsteuerung).
Mit Rocrail 230V Geräte schalten klingt doch ganz interessant.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: [für die tonne] UPnP Support

Post by rjversluis » 23.07.2019, 12:04

Hi Gerd,

dafür gibt es bessere Lösungen:
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=modbus:modbus-en

Schorse
Posts: 5353
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: [für die tonne] UPnP Support

Post by Schorse » 23.07.2019, 12:44

Hi Rob,

besser vielleicht (ich kenne solche Geräte nicht) aber auch preiswert?

Per
Posts: 767
Joined: 11.01.2012, 13:11
Location: FFM

Re: [für die tonne] UPnP Support

Post by Per » 23.07.2019, 13:41

Pack auf die Sonoff ein System, welches MQTT kann.
MQTT ist in Rocrail schon drin, also ist :rr_cap: schon fertig :D

Schorse
Posts: 5353
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: [für die tonne] UPnP Support

Post by Schorse » 23.07.2019, 14:27

Hallo Per,

danke für den Hinweis; habe ich bereits. Eine Integration in Rr wäre dann eher für Kollegen/Kolleginnen für die Mqtt, flashen usw. die sprichwörtlichen böhmischen Dörfer bedeuten..

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: [für die tonne] UPnP Support

Post by rjversluis » 23.07.2019, 14:34

Moin,

wenn man es mit der vorhandene MQTT Firmware unterstützen will, braucht jedes Relais ein eigenes Topic in MQTT.
Dann wäre ein Rocrail Ausgang Schnittstelle so:

UID-Name="relais1/schalte" -> Topic
Type=MQTT
ON/OFF/TOGGLE="1","0","2"

Schorse
Posts: 5353
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: [für die tonne] UPnP Support

Post by Schorse » 23.07.2019, 16:23

Hi Rob,

das liest sich gut. :thumb_up:

Schorse
Posts: 5353
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: [für die tonne] UPnP Support

Post by Schorse » 25.07.2019, 18:19

Hi Rob,

da Jürgen Pause macht und die HUE Sensoren die Temperatur anzeigen: Würdest Du die Sonoff MQTT Unterstützung einbauen?
Dann könnte ich den Ventilator im Moba Zimmer direkt von Rocrail aus einschalten :)

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: [für die tonne] UPnP Support

Post by rjversluis » 25.07.2019, 19:00

Hi Gerd,

ich denke dass das einspielen von Alternative Firmware für die meiste eine zu hohe Hürde ist...

Schorse
Posts: 5353
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: [für die tonne] UPnP Support

Post by Schorse » 25.07.2019, 20:04

Hi Rob,

naja, ich hab's auch hingekriegt. Und es gibt die Geräte auch mit der alternativen Software drauf zu kaufen.
Interessierte sollten mal im Internet nach "CREATIONX" suchen (Wenn die Angabe hier nicht gewünscht ist bitte löschen).
Vielleicht reicht es ja auch wenn ich in Rocrail eine mqtt Befehlszeile (an mosquitto) senden könnte.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: [für die tonne] UPnP Support

Post by rjversluis » 25.07.2019, 21:09

Hi Gerd,

es gibt schon ein paar MQTT Anbindungsmöglichkeiten mit Rocrail.
Da diese Firmware OpenSource ist kann man es leicht anpassen.

Oder gibt es ein Standard bei diese MQTT Steckdosen?

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

'Home' Controller

Post by rjversluis » 26.07.2019, 10:33

Moin,
@Gerd.

ich habe Heute eine neue Controller hinzugefügt um direkt über ein MQTT Broker Kommandos ab zu setzen: "Home"

Bis jetzt sind nur Ausgänge unterstützt.

Beispiel:
ID=relais1
Decoder=schalte
Param ON=49 (ASCII '1')
Param ON=48 (ASCII '0')

Der Topic setzt sich als folgt zusammen: ID/Decoder
"relais1/schalte"
Befehle sind bis jetzt auf ein ASCII Zeichen begrenzt, und werden aus die Parameter übernommen.

Code: Select all

20190726.113334.968 r9999B 04317000 OMQTT    0357 send PUBLISH: Topic=relais1/schalte(1) Payload=1 ID=4 totalLen=22 nrLenBytes=0 topicLen=15
20190726.113334.968 r0000B 04317000 OMQTT    *trace dump( 0x3BD02410: length=22 )
    offset:   00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 0A 0B 0C 0D 0E 0F |ASCII...........|
    --------------------------------------------------------- |----------------|
    00000000: 33 14 00 0F 72 65 6C 61 69 73 31 2F 73 63 68 61 |3...relais1/scha|
    00000010: 6C 74 65 00 04 31                               |lte..1          |

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: 'Home' Controller

Post by rjversluis » 26.07.2019, 12:57


Schorse
Posts: 5353
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: '@Home' Controller

Post by Schorse » 28.07.2019, 10:35

Moin Rob,

vielen Dank für die Implementierung. Ich konnte es jetzt testen und es funktioniert ohne Probleme. :thumb_up:

Auch an einen Sonoff Basic kann z. B. ein Temperatursensor angeschlossen werden, dafür müsste das Textfeld noch MQTT tauglich gemacht werden....
Ein paar kleine Spielereien sind auch schon möglich: Im Ausgangsdialog - Schnittstelle im Feld neben Parameter Ein [1] eine 3 eintragen und eine Lampe am Sonoff blinkt beim Einschaltbefehl oder mit einem anderen Topic kann auch die Status LED des Sonoff geschaltet werden.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: '@Home' Controller

Post by rjversluis » 28.07.2019, 11:11

Hi Gerd,

nein, nicht ein Text, aber so wie bei Hue ein Register Sensor.
Zum Testen wäre es net wenn ich auch ein Schalter und Temp. Fühler für dieses System hätte...

Wie meldet, was schreibt, der Temp. Fühler nach MQTT? Topic und Inhalt?

https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmo ... T-Overview

Post Reply

Return to “IoT (DE)”