[gelöst] DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

[gelöst] DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby snowman4813 » 13.06.2018, 09:42

Hallo,
da ich für mich keine Lösung in den Forenbeiträgen gefunden habe bitte ich um Hilfe:

Ich verwende zur Zeit bereits 4 Digikeijs DR4088 RB-CS/ROCO System in Verbindung mit der Z21 und Rocrail.
Soweit, so gut...

Nun wollte ich aufgrund einer Erweiterung einen weitern DR4088 RB-CS hinzufügen.

Leider bisher ohne Erfolg.
Die Rückmeldung direkt funktioniert anscheinend, da bei Belegung des Gleises die rote LED zu leuchten beginnt, wie vorgesehen.
Die Rückmeldung wird aber trotz richtig eingetragener Adresse nicht in Rocrail angezeigt. Die Rückemlder bei Rocrail erhalten scheinbar kein Signal.

Das Problem bei mir allerdings ist, dass die gelbe LED nur ganz schwach leuchtet (wesentlich schwächer als bei meinen anderen Rückmeldern) und somit anscheinend die Verbindung zur Z21 irgendwie gestört ist.

Sollte die gelbe LED leuchten, sobald die Verbindung über das R-Bus Kabel mit der Z21 hergestellt ist,
auch schon vor, bzw. bei der Programmierung?
Bisher habe ich nie auf die gelbe LED geachtet - die Programmierung der bisherigen DR 4088 eigentlich relativ problemlos funktioniert haben.

Wäre über jede Hilfe dankbar.

Grüße
Roman
Last edited by snowman4813 on 21.06.2018, 06:21, edited 1 time in total.
snowman4813
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby rjversluis » 13.06.2018, 10:37

Hallo Roman,

kommt im Monitor auch nichts an?
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=sensormon-de
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby snowman4813 » 13.06.2018, 12:42

rjversluis wrote:Hallo Roman,

kommt im Monitor auch nichts an?
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=sensormon-de



Hallo,
beim Rückmeldemonitor wird der Rückmelder angezeigt.
Es betrifft in dem Fall den Rückmelder mit der Schnittstellenkennung Z21-Weichen, da ich versuchsweise diesen Rückmelder nun an die 2 Zentrale gehängt habe.
Nur um zu schauen, ob es da vielleicht funktioniert.

Die gelbe LED ist aber auch in dem Fall wieder nur ganz schwach.

Das Z21 Tool zeigt den Rückmelder an.

Grüße
Roman
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
snowman4813
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby Zilli » 13.06.2018, 15:55

1. Weichen über Melder mit anzuschließen habe ich mir ganz schnell abgewöhnt. Wenn die Weichen eine Herzstückpolarisierung aufweisen muss da höllisch aufgepasst werden, welche Leitungen für das Herzstück genutzt wird. Da passiert es ganz schnell mal, das man einen Melder eines anderen Modules mit brückt und dann ganz seltsame Dinge angezeigt werden.
2. Du schreibst von einer 2. Zentrale, diese ist aber nicht irgendwie elektrisch mit der 1. Zentrale verbunden, oder? Ebenfalls aufpassen muss man mit den Boosterbereichen, an den DR4088RB-CS (an den anderen ebenfalls) sind immer 8 Melder eine Gruppe zugehörig zu einem "C", in der darf kein 2. Booster angeschlossen werden. Dazu ist dann die Brücke zwischen den "C" zu entfernen und für den 2. Boosterkreis dann mit Anschluss 9 weiter zu machen.
3. Wenn schon 4 Module exitieren, sollte das 5. Modul doch mit Adresse 65 beginnen, in deiner Datei steht aber Adresse 1?
MfG Uwe
Zentrale: Roco Z21
Fahrregler: Roco-WLAN-Maus, z21App, Multimaus
Rückmelder: DR5088RC, DR4088LN-CS, DR4088CS
Schaltdecoder: WD10 Kühn, DR4018, DR4024 (Servo)
PC-Software: Rocrail, TC9 Bronze
Zilli
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby snowman4813 » 13.06.2018, 16:46

Hallo,
die Weichen und Signale sind alle an der der 2. Zentrale mit Digikeijs 4018 und QDecoder angeschlossen.
Funktioniert perfekt und löste das Problem von nicht geschalteten Weichen bei Nothalten oder Geisterzügen.


Fahrstrom und Rückmelder übernimmt die 1. Z21.

Adresse 1 für den betroffenen RM ist hier nur deshalb, da ich den Rückmelder den ich nicht zum laufen bringe nun als einzigen testweise bei der 2. Z21 angeschlossen habe.

Und ja, ursprünglich hatte ich geplant den Rückmelder anzuschließen und natürlich mit den Adresse 65-80.
Da dies auch nach diversen Versuchen nicht funktionierte, habe ich den DR 4088 nun als einzigen RM an der 2. Z21

Hoffe das ist verständlich erklärt. :wink:

L.G.
Roman
snowman4813
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby snowman4813 » 18.06.2018, 06:26

rjversluis wrote:Hallo Roman,

kommt im Monitor auch nichts an?
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=sensormon-de



Hallo Rob,
du hast einmal gefragt, ob im Rückmeldemonitor auch nichts ankommt.
Inzwischen habe ich das mehrfach getestet und im Rückemelde-Monitor kommt immer die richtige Adresse an.
Wenn ich den Rückmelder als 9-10 Modul anmelde kommt wie es sein soll 65 am Rückmeldemonitor
und wenn ich den Rückmelder als alleinigen RM an der 2. Zentrale anmelde 1-2 Modul erscheint richtigerweise Adresse 1 am Rückmelde-Monitor.

Am Gleisplan gibt es allerdings bei keiner Variante eine Reaktion weder mit Adresse 65 noch mit Adresse 1.
Inzwischen bin ich ratlos und mir fällt nun auch keine Testmöglichkeit mehr ein. :cry:
Einen Fehler des Rückmelders kann ich inzwischen auch ausschileßen, da ich einen neuen gekauft habe - auch hier die selbe Reaktion.

Vielleicht hast du ja einen Tipp was hier der Grund sein kann, wenn die Adresse am Rückmeldemonitor normal angezeigt wird, aber dann am Gleisplan, bzw. bei Automatikbetrieb nicht. :roll:

MfG
Roman
snowman4813
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby rjversluis » 18.06.2018, 06:44

Hi Roman,

schalte doch mal der Automat Trace Level dazu und löse ein Melder aus.
Dann bitte der Trace und plan.xml hier anhängen.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby snowman4813 » 18.06.2018, 07:21

Hallo,
vielen Dank -werde ich machen.
Wird sich wahrscheinlich aber erst morgen oder übermorgen ausgehen.
Werde dann die Dateien hier anhängen, sofern ich das hinbekomme. :wink:

Grüße
Roman
snowman4813
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby snowman4813 » 19.06.2018, 20:00

Hallo Rob,
ich habe nun mal versucht das zu machen, was du mir geschrieben hast.
Anbei die beiden Dateien.

L.G. Roman

plan.xml

rocrail.009.trc
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
snowman4813
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby rjversluis » 20.06.2018, 06:50

Hallo Roman,

es kommt doch:
Code: Select all
20180619.203916.403 r9999a z21reade OModel   4950 trying to match sensor event: [Z21] 0:62 uidname=[] state=1 code=
20180619.203916.404 r9999a z21reade OFBack   0725 fb[24b+] state=ON code= dir=fwd val=0 count=1 regval=0
20180619.203916.404 r9999a z21reade OFBack   0774 fb [24b+](ON) code= val=0 count=1 absent=0 call listener 0x8B21DA00...

Nur sieht man die hälfte weil du Trace Level Info und Monitor ausgeschaltet hast.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby snowman4813 » 20.06.2018, 07:32

Hallo,
ich werde es dann nochmal versuchen auch Info und Monitor einzuschalten.

Das 9. Rückmeldemodul mit der Adresse 65 wird bei mir am Plan einfach nicht angezeigt.
Betrifft 24a+
Kann den Code zwar nicht interpretieren, aber so wie es aussieht fehlt hier der RM 24a+ mit der Adresse 65, oder?

L.G. und Danke für deine Bemühungen mir hierbei zu helfen!
Roman
snowman4813
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby rjversluis » 20.06.2018, 07:47

Hi Roman,

in dein Trace gibt es nur 61 und 62 Melder.
Mit Info kommen nicht mehr, nur gibt es dann mehr Protokoll Zeilen, was hier nicht unbedingt notwendig ist aber wäre trotzdem hilfreich.
Unbedingt ein Trace machen mit INFO, MONITOR.

Also der Z21 Zentrale meldet hier kein 65+.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: DR 4088 RB-CS defekt, oder mein Fehler?

Postby snowman4813 » 21.06.2018, 06:20

Hallo,
nach vielen Versuchen, probieren und Hilfestellungen eurereseits, ist mir gestern die Lösung eingefallen. :idea:
Und es war eigentlich recht einfach - die Schuld lag eindeutig bei mir. :?

Ich habe das 4. Digikeijs DR4088 RBCS so programmiert, dass ich daran ein DR 4088 CS S88N anschließen kann (da ich dies im Vorjahr so vor hatte) und somit habe ich nicht nur die 2 Eingangsmodule sondern 4 programmiert.
Nun habe ich mir heuer aber ein 5. DR4088RB CS Modul gekauft und logischerweise konnte ich dieses nicht als 9 und 10 programmieren, da ja hier eigentlich das SN88 hängen hättes sollen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe einfach mein schon verbautes 4. Digikeijs DR4088RB CS umprogrammiert, also dass dieses ohne SN88 betrieben wird und siehe da, sofort funktionierte auch das 5. DR4088RB CS mit den Adressen 65-80.

Sorry, dass ich das Forum damit beschäftigt habe, obwohl der Fehler eindeutig bei mir gelegen ist.
Ich kann nun allerings behaupten, dass ich die Funktionsweise des DR 4088 RBCS nun 100% verstanden habe und gerne Auskünfte gebe, falls mal irgendjemand von euch damit Probleme hat.
Schließlich lese ich mich seit Tagen durch diverse Foren um eine Lösung für mein (selbst produziertes) Problem zu finden. :oops:

Liebe Grüße und schönen Tag :rr_for_ever:
Roman
snowman4813
 


Return to Digikeijs (DE)