DR5000 S88N DR4088 z21 Protokoll Rückmeldung geht nicht

DR5000 S88N DR4088 z21 Protokoll Rückmeldung geht nicht

Postby tobibahner » 01.09.2018, 08:41

Hallo zusammen,

mein Name ist Tobias, wohne im schönen Schwarzwald und bin gerade am Aufbau meiner Anlage. Sie ist erst 12 Tage alt, aber fahren kann ich schonmal. Hier noch ein paar Daten.

Zentrale: DR5000
Decoder: DR4018
Rückmeldung: DR4088
Rechner: Raspberry Pi

Nachdem ich stundenlang gestern probiert und gesucht habe, bin ich hier im Forum fündig geworden, wie man die DR5000 mit Rocrail verbindet. Irgendwie stand ich auf dem Schlauch. Aber jetzt kann ich Loks und Weichen steuern.
Was mir nun noch fehlt sind die Rückmelder. Mit der Konfigurationssoftware kann ich von meinem Win7 Laptop auf die DR5000 zugreifen. Der Raspberry ist via WLAN mit der Zentrale verbunden. Da die beiden Geräte direkt nebeneinander sind, ist das auch kein Problem.

Warum zeigt mir die DR5000 den Eingang eines Rückmelders an, aber Rocrail dafür nicht?

Vielen Dank im Vorraus schon für eure Hilfe.
Tobi
tobibahner
 

Re: DR5000 S88N DR4088 z21 Protokoll Rückmeldung geht nicht

Postby rjversluis » 01.09.2018, 08:54

Hallo Tobi,

hast du schon mal mit der Monitor nachgeschaut?
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=sensormon-de
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: DR5000 S88N DR4088 z21 Protokoll Rückmeldung geht nicht

Postby tobibahner » 01.09.2018, 09:01

Hi Rob,

ja, da ist alles aufgelistet, aber der Status bleibt immer auf 0.
tobibahner
 

Re: DR5000 S88N DR4088 z21 Protokoll Rückmeldung geht nicht

Postby Pirat-Kapitan » 01.09.2018, 11:38

Moin Tobi,
RasPi als Rocrail-Server via WLAN mit der Zentrale verbunden halte ich nicht für optimal, diese Verbindung würde ich immer per Kabel machen.

Zu Deinen Anzeigeproblemen der Rückmelder in Rocrail solltest Du vielleicht noch etwas mehr Informationen beisteuern, wie Du die Rückmelder angeschlossen, was Du konfiguriert hast und wie was im Rückmeldemonitor angezeigt wird. Auch Plandatei sowie die Rocrail.ini anzuhängen wäre nicht verkehrt.

ich selber verwende weder DR5K noch deren Rückmelder, der MEC Idstein hat das aber auf einer Anlage im Gebrauch (Rheintal-Anlage). Vielleicht lohnt es sich diesbezüglich mal den Jürgen Hesels aus diesem Verein anzumorsen.

Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G&H0m, Lenz LZV (3.6), ORD-20, Manhart-Funki und WLM, RS-Bus Rückmelder (Reedkontakte/GBM),
Rocrail auf RasPi mit mobilen Geräten (andRoc). Details auf http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=use ... at-kapitan.
Pirat-Kapitan
 

Re: DR5000 S88N DR4088 z21 Protokoll Rückmeldung geht nicht

Postby tobibahner » 01.09.2018, 15:48

Hi Johannes,

habe nun die Verbindung als LAN Verbindung.

Die Module sind über ein LAN Kabel an die DR5000 angeschlossen. In der DR5000 kommen die Signale der RM auch an.
Per LAN geht es dann in Rocrail.

Auf dem Reiter Zentrale sieht es so aus.
Schnittstellenkennung / Zentrale / Sub-Bibliothek / Gerät / Hostname / Port
DR5000 z21 default com 1 192.168. ***.** 21105


bei 'Optionen' ist der Haken bei

Lokomotiven
Verwende gleichen Rückmelder-Bus

Das Seltsame ist ja, dass Loks und Weichen ohne Probleme funktionieren. Was ich schade finde ist, dass der Geschwindigkeitsregler in rocrail sich nicht mit dem der z21App synchronisiert. Aber das ist ein anderes Problem.

Im Rückmeldemonitor wird inzwischen wieder nichts angezeigt.
tobibahner
 

Re: DR5000 S88N DR4088 z21 Protokoll Rückmeldung geht nicht

Postby smitt48 » 01.09.2018, 15:59

Hi Tobias,

Willkommen zu Rocrail.

https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=controllers-en

Was nutzt du Loconet oder Xpressnet, beide sind hier vorhanden, einfach auf DR5000 suchen.

Du muss deine Dateien beifuegen. Ohne die Dateien koennen wir nur raten.

https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=issue-de

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.4) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: DR5000 S88N DR4088 z21 Protokoll Rückmeldung geht nicht

Postby tobibahner » 01.09.2018, 16:17

ist das die Datei die benötigt wird?

Gruß
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
tobibahner
 

Re: DR5000 S88N DR4088 z21 Protokoll Rückmeldung geht nicht

Postby smitt48 » 01.09.2018, 18:05

Hi Tobi,

Du hast Melder fb030 im Bhf Gleis 1 und Bhf Gleis 2. Du hast keine Melder im Bhf Gleis 2 an die - Seite.
Du sollst all deine Melder nach pruefen. und neue Dateien beifuegen.

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.4) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: DR5000 S88N DR4088 z21 Protokoll Rückmeldung geht nicht

Postby tobibahner » 02.09.2018, 06:49

Momentan benutze ich nur den Schattenbahnhof. Das heißt nur G1, G7 und G8 sind angeschlossen. Alles andere ist noch ohne Funktion.
tobibahner
 

Re: DR5000 S88N DR4088 z21 Protokoll Rückmeldung geht nicht

Postby CBGlobetrotter » 10.10.2018, 14:03

Hallo Tobi
Habe das selbe Problem... fast.

Habe die DR5000 in RocRail als Z21 eingerichtet und am Lan hängen. Rückmelder, Weichen und Signale funktionieren 1a, sobald ich aber die Z21-App Starte funktionieren in RocRail die Rückmelder nicht mehr.
Versuche seit 2 Wochen hinter das geheimnis zu kommen, gelingt mir nicht. Versuche als Loconet und Lan kommen in RocRail nur Fehlermeldungen.

Auf Ausstellungen läuft die Hauptbahn(Analog) mit einer Art G+R Steuerung weil wir einige Analogbahner haben, die Nebenstrecke ist Digital und wird nur Manuel gefahren über Maus oder App, einzig die S-Bahn fährt Automatisch im Pendelbetrieb.
Dumm nur sobald ich die Z21-App öffne die Rückmelder auf der S-Bahn in RocRail ohne Funktion sind, aber in der DR5000 Aktiv.

Bei Standart Konfiguration als Loconet und via USB gibt es keine Probleme, Z21-App und RocRail laufen ohne auffälligkeiten und Statusmeldung von Signal, Weichen und Lok sind auf beiden Seiten Syncron.

Eigentlich sollte die DR5000 an den Platz der Roco Steuerung unserer Vereinsanlage(S-Bahn Module und Nebenbahn), ca. 7m vom Fahrpult der Hauptbahn die Analog gesteuert wird (Kein 7m USB KAbel zu finden :wink: ).
Werde wohl oder übel im Fahrpult irgendwie Platz schaffen für die DR5000 und eine Fliegende Zuleitung zur Gleiseinspeisung machen müssen.

Gruß Jörg
Bedenke, das Licht am Ende des Tunnels, könnte auch ein Zug sein.

Windows10, DR5000 mit Z21-Loconet, Spur N Peco Code 55
CBGlobetrotter
 


Return to Digikeijs (DE)

cron