CS1 Zentrale ersatz

CS1 Zentrale ersatz

Postby Seppi928 » 11.03.2018, 14:50

Hallo alle,
Ich glaube, meine Märklin Central Station reloaded wird bald seinen Geist aufgeben.
Ich suche nach einen preisgünstigen Ersatz. Was könnt ihr mir hier empfehlen?
Folgende Komponenten sind bei mir eingebaut:
Rückmeldung über 3 S-88 Module
Weichen über K 83 Module und Decoder
4 Stromkreise, 1 über die CSR und 3 Booster
22 Loks mit Decoder, u.a. auch mfx und fx-Decoder mit teilweise HLA-Antrieb
Zusätzlich 2 Märklin Fahrregler ( Mobile Station)

Netzwerkverbindung zum PC über CSR ohne WLAN,
Gefahren wird über PC, aber auch manuell nur über CSR und 2Mobile Station möglich.

Die neue Zentrale sollte Anschlussmöglichkeiten für alle Komonenten haben, sowie auch über eine leistungsfähige Stromversorgung verfügen oder einen weiteren Booster zum anschließen.


LG
Sepp
Märklin H0, C-Gleis
Central Station 1 -Reloaded
Rückmelder S88,
Seppi928
 

Re: CS1 Zentrale ersatz

Postby sakagu » 11.03.2018, 19:42

Hallo Sepp,

kennst du folgende Seite:
https://modellbahn.mahrer.net/technisches/zentralen/

Hier hab ich gesucht, was für mich in Frage käme und relativ günstig in der Anschaffung ist.
Habe dann im ebei die ECOS 50000 für unter EUR 200.-- ersteigert und bin ganz zufrieden damit. Diese Zentrale kann man auch noch auf die neueste Firmwareversion updaten. Bei div. günsigen Märklin-Zentralen geht das nicht.
Ob aber alles anschließbar ist, was du brauchst, kann ich jetzt nicht im Detail sagen.

Hoffe, dir hilft der Link oben ein wenig.

Grüße
Walter
Märklin K-Gleis, ECOS 50000 mit Software 4.2.2, Rocrail auf Win 10
sakagu
 

Re: CS1 Zentrale ersatz

Postby Seppi928 » 12.03.2018, 08:22

Hallo Walter,
Danke für Deinen Tip. Die ECOS ist baugleich mit den verschiedenen Märklin Central Stationen und u.U. sogar die Weiterentwicklung, jenachdem welches Modell man kauft. Somit dürften alle Anschlussmöglichkeiten gegeben sein. Mal gucken, ob ich vergleichbar günstiges Modell irgendwo erwerben kann?



LG
Sepp
Märklin H0, C-Gleis
Central Station 1 -Reloaded
Rückmelder S88,
Seppi928
 

Re: CS1 Zentrale ersatz

Postby sakagu » 12.03.2018, 21:37

Hallo Sepp,

ja, Ecos hat auch die Märklin reloaded für Märklin gebaut, dürfte glaub ich die Erste Version gewesen sein. Glaub, die reloaded kann man nicht mehr updaten, das wurde bis zum Jahre 2007 oder so für Extra.Cash angeboten, dann aber eingestellt, weil dann irgendwann mal ein Hardwareupdate bzw. Erweiterung ebenfalls notwendig war.
Soweit ich aber hier im Forum mitbekommen hab, schimpft Rob ein wenig über Ecos. Anscheinend ist das Protokoll fürs Ansteuern von der PC Seite her etwas bescheiden gelöst ...

Habe auch lange gesucht, was für mich in Frage käme, habe auch MFX-Loks, die alten K83 Decoder, jetzt auch viele Loks mit DCC (hab da die Märklin Decoder rausgeschmissen und DCC verbaut, das Fahrverhalten ist schon deutlich besser. Und es gibt Decoder, bei denen man keine Motoren umbauen muß.

Grüße
Walter
Märklin K-Gleis, ECOS 50000 mit Software 4.2.2, Rocrail auf Win 10
sakagu
 

Re: CS1 Zentrale ersatz

Postby Seppi928 » 12.03.2018, 21:58

Hallo Walter,
die CentralStation die ich habe, ist von der ersten Generation und wurde von ESU damals noch kostenlos auf reloaded umgestellt. Updates gibt es bei ESU immer noch, leistet gute Dienste ( ab und zu ein paar Macken)
das ist angesichts des Alters aber durchaus normal.

LG
Sepp
Märklin H0, C-Gleis
Central Station 1 -Reloaded
Rückmelder S88,
Seppi928
 

Re: CS1 Zentrale ersatz

Postby smitt48 » 12.03.2018, 22:15

Hi Walter,

Glaub, die reloaded kann man nicht mehr updaten, das wurde bis zum Jahre 2007 oder so für Extra.Cash angeboten, dann aber eingestellt,


Wenn du das "Reloaded" von ESU gekauft hast, kannst du noch immer diese ECoSR (Maerklin) updaten. Du sollst jetzt Version 4.2.2 haben. Das ist dasselbe Version wie meine ECoS2. Dann hast dieselbe Fähigkeiten als ich (ohne Farbe :D )
Welche Version hast du auf deinem ECoSR?
mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.3) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: CS1 Zentrale ersatz

Postby Seppi928 » 12.03.2018, 22:33

Hallo Tom,
das ist richtig, hab die neueste Version 4.2.2 drauf :D
Märklin H0, C-Gleis
Central Station 1 -Reloaded
Rückmelder S88,
Seppi928
 

Re: CS1 Zentrale ersatz

Postby sakagu » 13.03.2018, 20:57

Hi Tom,

hast du mich oder Sepp gefragt?
Ich hab die ECoS 50000 mit Software 4.2.2, also die Vorgängerversion von deiner ECoS2, eben auch ohne Farbdisplay - aber das stört mich nicht wirklich. Ich will eh mit Rocrail steuern ... ;-)
Bin sehr zufrieden damit, für wenig Geld eine doch gute Zentrale, sag ich einfach mal ... ;-)
Ich hatte nur mal wegen einer Märklin CentralStation(eines der Ersten Modelle ohne den Hardwareumbau) gegoogelt, dabei kam ich auf die Firma ESU und dort hatte ich per Mail erfahren, dass so eine alte Märklin Zentrale seit ein paar Jahren nicht mehr upgedatet werden kann. Aber so wie es scheint, hat ja Sepp eine der letzten CentralStation, und die konnte bzw. kann ja noch upgedatet werden.

Grüße
Walter
Märklin K-Gleis, ECOS 50000 mit Software 4.2.2, Rocrail auf Win 10
sakagu
 

Re: CS1 Zentrale ersatz

Postby Seppi928 » 13.03.2018, 22:10

Hallo Walter,
Es gab früher die CS1, und da gab es welche, die nicht auf Reloaded umgestellt werden konnten. Warum auch immer.
Soweit ich weiß, können alle reloaded per Softwareupdate aktualisiert werden. Sie leistet immer noch ( auch wenn manchmal Fehler auftreten) gute Dienste. Ist zwar schwarz-weiß, aber das macht nix, weil ich die zum steuern eigentlich ganz selten nutze und nur als Schnittstelle zwischen PC und Bahn dient.

Mal gucken, wann sie den Geist aufgibt. Eine neue Platine einzusetzen wird sich nicht lohnen.

LG
Sepp
Märklin H0, C-Gleis
Central Station 1 -Reloaded
Rückmelder S88,
Seppi928
 

Re: CS1 Zentrale ersatz

Postby LDG » 14.03.2018, 14:14

Hallo,

kurze Historie zu CS1/CS1reloaded :
  • die CS1 (V1.x) von Märklin wurde von ESU im Auftrag entwickelt
  • die Erweiterung für S88 (V2.x) war ein (zeitlich befristetes) Hardware-Update das man bei Märklin durchführen lassen musste (ob das kostenpflichtig war kann ich nicht mehr erinnern)
  • nachdem Märklin die CS2 von einem anderen Anbieter entwickeln lies wurde der Support für die CS1 aufgegeben (-> man hat seine Kundschaft einfach im Regen stehen gelassen)
  • von ESU gab es ein zeitlich befristetes Angebot eine CS1 V2.x zu einer CS1reloaded (V3.x) kostenpflichtig umstellen zu lassen (inkl. stabilisiertes Netzteil um mehr Ausgangsleistung mit V3.x zu garantieren)
    Damit wurde die CS1 zu 95% ( :roll: ) eine ESU Ecos1[¹]
  • ESU liefert noch immer Software-Updates für die CS1reloaded um sie bzgl. Software identisch mit Ecos1 (bzw. Ecos2) zu halten
Andere Updates (V1.x -> V2.x oder V2.x -> V3.x) gibt es nicht mehr.

Gruß,
Lothar

[¹] Die Ecos1 hat andere Handregler und zusätzlich auch einen globalen Railcom-Detektor eingebaut.
LDG
Site Admin
 

Re: CS1 Zentrale ersatz

Postby smitt48 » 14.03.2018, 17:56

Hi Lothar,

Damit wurde die CS1 zu 95% ( :roll: ) eine ESU Ecos1[¹]

Soweit ich weiss sind die Teile im Softwarebereich identisch, Der ECoS1 und 2 haben unterschiedliche Hardware von der CSR. Zum Beispiel erkennt der CSR RailComPlus nicht. Eine Lok aufs Gleis stellen und die Zentrale erkennt sofort den Decoder.

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.3) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 


Return to ECoS/CS1 (DE)